Sonntag, 18. Mai 2014

Kleiner Rundgang durch den Garten ...

Die Natur mit ihren bunten Farben kann so schön sein, 
deshalb habe ich wieder ein paar Bilder gemacht um sie Euch zu zeigen...




Die Akelei, mit ihrer schöne Blüte


Ich mag diese zarte orange Farbe ...


Die kleinen Gelben ....


 Wunderschön dieses Rot ...


Auch ein zartes Weiß hab 
ich dabei ...


 Der rote Ginster in voller Blüte ...


Die Lilie ist kurz vor dem aufbrechen ...


Meine Kaiserkrone, hoffentlich bleibt sie dieses Jahr Läusefrei ...


Der Klaschmohn hat leider bisher nur eine Blüte ...

Um den Pavillon stehen 8 Kübel mit bunten Lieschen ....


Lange kann es nicht mehr dauern, dann strahlt die Pfingsrose in voller Pracht ...


Die Clematis hat auch viele Knospen, noch ein paar warme Sonnenstrahlen und dann sind sie auf. 


Der Rittersporn mit seinem schönen Blauton ...


Der Schneeball ist dieses Jahr wieder voll mit Blüten ... 


Wie dieses Steingartengewächs heißt weiß ich gar nicht, ich finde es einfach nur schön...


Der Türkischmohn ...


Heute haben wir festgestellt das wir Froschzuwachs bekommen haben. Von den Eltern fehlt einer (Mama oder Papa)


Aber wir haben 3 Kleine dazu
bekommen....








Der Stein bietet ein bisschen Schutz.
  

Und unseren ausrangierten Grill haben wir auch bunt bepflanzt.












..... und jetzt gönn ich mir eine Tasse Kaffee ...




Kommentare:

  1. Deinen Rundgang durch den Garten, liebe Biggi, habe ich jetzt richtig genossen. Wunderschön, wie alles in Blüte steht.:-)
    Mit meinem Schneeball, ich habe ein Hochstämmchen, hatte ich in diesem Jahr in Bezug auf Blüten kein Glück. Eine einzige hatte er, ich hatte ihn nach der letzten Blüte zu weit zurückgeschnitten, d.h. mal richtig wieder rund in Form geschnitten.
    Dann hoffentlich im nächsten Jahr wieder. :-)

    Liebe Grüße und dir noch einen schönen Sonntagabend
    Christa

    AntwortenLöschen
  2. Habe gerade deinen Blog entdeckt - wunderschöne Aufnahmen - bin begeistert! Ich fotografiere auch hauptsächlich Natur, Blumen und schöne Dinge.... Vielleicht magst bei mir auch mal reinschauen - würde mich sehr darüber freuen. Danke schon mal!
    Schönen Sonntagabend und liebe Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  3. Dein Garten ist aber prächtig und so einen Teich hätte ich auch gerne, aber alles kann man wohl nicht haben.
    Sehr schöne Bilder.

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  4. Gerne habe ich dich auf den Rundgang durch deinen herrlich blühenden Garten begleitet. So toll steht alles in Blüte und manchmal wünsche ich mir meinen Garten, den ich leider durch den Umzug in die Stadt durch einen Balkon ersetzten musste zurück.

    Ich denke aber auch, dass es jede Menge arbeit macht seinen Garten in ein Wohlfühlparadies zu verwandeln.

    ♥liche Grüße und einen schönen Wochenstart wünscht dir die Jurika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie sagt man so schön "ohne Fleiß kein Preis" , aber die Mühe lohnt sich ... man freut sich jedes mal wenn man sieht wie alles wäschst und gedeiht.

      Liebe Grüße
      Biggi

      Löschen
  5. Wow, dein Garten ist aber groß, so vielerlei Blumen. Die vierte, die Rote ist eine Weigelie.
    Die kenne ich noch aus meiner Kindheit. Die erleben wohl eine Renaissance.
    Oh, du hast sogar Kaiserkronen.
    Pfingstrosen waren gestern schon weit, weit offen, ich musste echt schauen, ob es solche sind. Aber so war es.
    Frösche in deinem Teich, hupf,. hupf, quaaak, quaaaak....

    AntwortenLöschen
  6. Wahrlich ein Traum, dein Garten, liebe Biggi. Da lässt es sich aushalten bei dem Wetter, gell?

    Ein ganz lieber Gruß zu dir
    von der Waldameise

    AntwortenLöschen
  7. Dein Garten ist ein Traum Biggi ... "Wunderschön"!!

    ♥liche Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  8. Danke fürs Mitnehmen und Zeigen. Ich schlendere ja gerne durch fremde Gärten. Man entdeckt meist Vertrautes und auch Neues.
    Die weinroten Blüten sind doch von der Weigelie, oder? Ich habe meine auch schon oft fotografiert, aber war bisher noch nicht so zufrieden mit den Ergebnissen. Deine Aufnahme hingegeben gefällt mir sehr gut. Wirkt wie ein Blütenball.
    Ginster finde ich sehr schön, er stand auch mal auf meiner Wunschliste. Dann habe ich gelesen, dass sich darin gerne Zecken festsetzten, und da wir in einem Zecken-Risikogebiet wohnen, habe ich darauf verzichtet. Auch so fange ich (und auch die Miezen) mir immer wieder welche im Garten ein.
    Uii, du hast schon Rittersporn! Ich bin gespannt ob bei mir dieses Jahr welcher zum Blühen kommt. Die Schnecken haben meinen dreien dermaßen zugesetzt, die Stängel waren teilweise ausgehöhlt.
    Ach, ich freue mich schon wenn deine Mohnblüten aufgehen und hoffe, die bekommen wir dann auch gezeigt.

    Ganz ♥-lich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir Zeit genommen hast um mich zu besuchen.
Ganz lieben Dank für Deinen netten Kommentar, ich freue mich sehr darüber.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...