Sonntag, 22. Juni 2014

Hallo kleine Schwalbe ...

Diese kleinen süßen flinken Schwalben sind sehr schwer im Flug zu fotografieren.
Ich habe es schon sehr oft versucht und jedes Mal sind die Aufnahmen nicht so gelungen.
Gestern saßen Mama Schwalbe mit Kind auf dem Brückengeländer und machten Rast.
Natürlich habe ich gleich die Gelegenheit genutzt und ein Foto gemacht.

Zuerst schaute das Kleine etwas skeptisch und 
wußte wohl nicht so Recht ob es sitzen bleiben oder weg fliegen soll.

Mama was machen wir jetzt?
Am Besten du holst mal tief Luft und plusterst dich auf, dann wirkst du etwas Größer. 




Kommentare:

  1. Liebe Biggi,

    da sind Dir aber ganz außergewöhnliche und wunderschöne Aufnahmen gelungen. Auf solche Momente wartet jeder Fotograf und wenn es dann gelingt, ist das ein richtiger Glücksmoment.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. *lacht*...das ist ja klasse mit dem Aufplustern^^ Muss immer noch lachen, und die Aufnahmen finde ich klasse. Könnte tatsächlich so gepiept worden sein :-)

    Liebe Abendgrüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Das stimmt liebe Biggi , Schwalben im Flug fotografieren ist gar nicht so einfach . Um so besser sind dir die Aufnahmen gelungen . Da hast du deine Kamera zur richtigen Zeit am richtigen Ort gehabt , lach . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  4. Super, das hast du ja Rauchschwalben erwischt. Man sieht sie bei uns nicht mehr so oft, hier sind eher die Mehlschwalben vorhanden.

    Ganz toll hast du sie erwischt. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir Zeit genommen hast um mich zu besuchen.
Ganz lieben Dank für Deinen netten Kommentar, ich freue mich sehr darüber.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...