Montag, 1. September 2014

Alles für die Katz # 17

Ich glaube der Felix war am Wochenende von meiner knipserei etwas genervt,
 na gut alte Herren dürfen etwas genervt sein.

Bei diesem Blick frage ich mich, ist das jetzt ein "was machst Du da Blick" oder 
"lass mich in Ruhe-Blick"  ...

Ein paar Minuten nach dem knipsen fand ich ihn auf der Fensterbank.
Das war also ein "lass mich in Ruhe-ich-bin-müde-Blick".

... 

So... und wer jetzt noch Lust hat, kann hier Kater Felix's Geschichte weiter lesen.


Hier (klick) könnt Ihr noch einmal nachlesen was bisher geschah ...  

Andy kam in den Käfig, griff mich zärtlich und murmelte: "Kleiner, Du hast ein neues zu Hause.
Viel Glück und alles Gute für Dich".
Ich war ängstlich, gespannt und glücklich zugleich !!! Meine Schwäche nahm ich gar nicht mehr war.
Kurz darauf wurde ich in eine Pappbox gesteckt und zu diesem groben Herrn Doktor gebracht.
Dort bekam ich eine Impfung und einen Chip implantiert. Anschließend saß ich noch eine unendliche Weile in meiner Box und nichts tat sich, dachte ich.
Wie ich erst später begriff standen meine "Menschen" an der Kasse und mussten für mich bezahlen. Im Nachhinein kann ich Euch diese unendliche Zeit in dieser Box verzeihen, obwohl ich tierisch Panik schob.
Nach der Behandlung und der Bezahlung, auf dem Weg in mein neues zu Hause, sprach
Andy mein neues Herrchen noch einmal an. "Passen Sie auf den Kleinen auf, es könnte sein, das er an Katzenschnupfen erkrankt ist".
Nach wenigen Minuten Autofahrt -die mir unendlich schienen- erreichte ich mein erstes Zuhause. Berlin Lichterfelde Ost, Jungfernstieg, Dachgeschoss. 100m² mit Parkettboden, eigener Toilette und eigenem Napf -nur für mich!-, dazu einem Traumblick in den Sternenhimmel durch die Dachfenster, wenn ich auf "MEINER COUCH" lag.
Nur leider konnte ich nicht auf den Balkon, der war mit Stahlrosten ausgelegt und für mich nicht begehbar. Kennt Ihr das Gefühl, besser diese Schmerzen wenn Ihr mit Euren nackten Füssen über diese blöden Roste lauft? Nun stellt Euch das mal mit Katzenpfoten vor !
Wer hat diesen Blödsinn nur erfunden?
Dies war aber das einzige Manko und insgesamt war ich war total überwältigt und unendlich glücklich. Ich hatte mein zu Hause und meine Menschen gefunden!!!


Fortsetzung folgt am 15.09. 

Noch mehr "Alles für die Katz" Beiträge findet Ihr bei Kalle


Einen schönen Montag wünscht Euch .... Biggi



Kommentare:

  1. Wunderschönes Katzengesicht! Ich würde so gerne oben auf dem Kopf mit den Fingerspitzen grabbeln. :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Nun bin ich doch auch nochmal reingekommen. So musste ich doch weiterlesen (warte schon immer darauf)

    Ach, das ist schon so eine schöne Fortsetzung und jeder "Katzenmensch" kann sich richtig reinversetzen^^.

    Niedlich auch die Fotos von Felix, klasse erwischt.

    Nochmal herzliche Abendgrüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Oder der Blick sagt: noch ein Foto und wehe, dann ist nicht Schluss 😂

    AntwortenLöschen
  4. biggiiiiii, wie kannst du nur!!! ;-))
    der ist ja sowas von süß und schön und vor allem das M ist wunderschön ausgeprägt.
    mit lieben grüßen eva

    AntwortenLöschen
  5. Genial, dieser Blick! Das ist eindeutig ein "Lass mich in Ruhe" - Blick. Ich gucke Montag morgens auch immer so :P
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  6. Mannomann. Ich dachte jetzt wäre Schluss, Happy End und Aus *seufz*.
    Ah, liebe Biggi, du spannst uns ja ganz schön auf die Folter. Und ich schaue jetzt bestimmt genauso grimmig wie Felix oben während du bestimmt deinen Spaß daran hast uns so lange hinzuhalten *lach*.
    Ne *kopfschüttel*.
    Da gedulde ich mich halt noch mal zwei ganze Wochen lang *resigniertenSeufzerausstoß* und mache es nun eurem hübschen Felix nach und lege mich gemütlich ab.

    Ganz ♥-lich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Biggi,

    da muss ich Uschi zustimmen. Ich dachte auch, dass dies das Happy End wäre. Nun bin ich gespannt, was beim nächsten Mal folgt (mit dem gewissen Felixblick *g). Dein Felix schaut wirklich etwas genervt, aber auch fragend. Muss das sein, wo der Gute doch schlafen möchte. Das Bild auf der Fensterbank ist zu schön ;). Vielen Dank für die Geschichte und die Bilder, bis zum 15.09. liebe Grüsse kalle

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Biggi
    Der Kommentar den ich jetzt schreibe kommt von meinem Klaus " na ,die oder der liegt aber auch faul da."
    Ist bei Euch schon die Heizung an ? Oder ist das Fensterbrett so schön warm von der Sonne.
    Deine Geschichte ist toll geschrieben.Bin schon auf die Fortsetzung gespannt.
    LG Christa...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Christa,
      Dein Klaus hat recht, Kater Felix liegt öfter mal nur so faul rum :)
      Nein, unsere Heizung ist noch nicht an. Kater Felix liegt ganz gerne auf der Fensterbank wenn die Sonne rein scheint.

      Liebe Grüße
      Biggi

      Löschen
  9. super schöne Geschichte,, liebe Grüße, Klaus

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Biggi,
    zwei ganz wunderbare Fotos sind das. Ein feiner (alter) Herr, der Felix!
    Die Ruhepause nach dem Fotoshooting hat er sich auch verdient, gell.
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  11. Felix war nur müde , liebe Biggi . Deine Geschichte ist total süß .
    Ich freue mich schon auf die Fortsetzung . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Biggi,

    für den Felix freue ich mich ganz dolle bei euch ein schönes Heim bekommen zu haben.
    Fiona ist manchmal auch ziemlich genervt wenn ich sie fotografiere. Unter Menschen würde man sagen man wird gestalkt. ;-))

    Liebe Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
  13. So schön war deine ganze Geschichte rund um Felix zu lesen und für ihn freut es mich, dass er ein schönes neues Zuhause gefunden hat. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir Zeit genommen hast um mich zu besuchen.
Ganz lieben Dank für Deinen netten Kommentar, ich freue mich sehr darüber.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...