Donnerstag, 18. September 2014

Wenn die Oma mit dem Enkel ....

Wir hatten letztes Wochenende unseren Enkel Nolan bei uns...
Das Wetter war schön, also ging es nach draußen zum Rad fahren, 
schließlich muss man üben wenn man später die Tour de France mitfahren möchte.

und los gehts...
 schau mal Oma, ich bin schon schnell wie ein Blitz ...

Am nächsten Tag ging es in den Wald, Maronen und Steinpilze suchen.
.. 
..
Opa Nils und Nolan geben sich große Mühe beim suchen ...
außer ein paar Baumpilze und dieser 
ungenießbare blaue Täuschling haben wir nichts gefunden.
Auch wenn wir keine Maronen und Steinpilze mit nach Hause gebracht haben, hatten alle ihren Spaß. 

 Deine Großmutter hat immer Zeit für dich,
auch wenn der Rest der Welt beschäftigt ist.
In diesem Sinne ....
   Einen schönen Donnerstag wünscht Euch .... Biggi


Kommentare:

  1. Finde ich sehr schön liebe Biggi, ein Post der mein Herz warm werden lässt. Ist schön wenn Omi und Opi sich so liebevoll kümmern, und wie man auf den Fotos sehen kann macht es Nolan auch sehr viel Spaß.

    Danke dir für die lieben Worte bei mir und sende herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. liebe biggi,
    und er kann schon ganz alleine fahren, ohne stützräder. finde ich großartig.
    jaaa, ich freue mich auch auf einen enkel :-))
    lieben gruß eva

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie schön, liebe Biggi. Da geht einem richtig das Herz auf, wenn man die Fotos von einem glücklichen Jungen und strahlenden Großeltern betrachtet und deinen liebevollen Text liest. Genauso soll es sein, wie es in deinem Schlusssatz steht!!!!

    Ganz ♥-lich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  4. Toll,ohne Stützräder.
    LG Christa...

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Biggi :)

    Toll, dass ihr das mit dem kleinen macht! Find ich wunderbar.

    AntwortenLöschen
  6. Bei der Pilzsuche hätte ich euch gerne begleitet und hätte dabei bestimmt noch etwas lernen können?
    Ich glaube, das Fahradfahren klappt schon ganz gut!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  7. Da habt ihr ja ein wunderschönes Wochenende gehabt , liebe Biggi . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  8. Mit meiner Großmutter in die Pilze zu gehen, zählt zu meinen schönsten Kindheitserinnerungen. Danke für die schönen Fotos, liebe Biggi.
    Die Stockschwämmchen sind aber sehr lecker, aber nur die graublättrigen. Die mit den grünen Lamellen müsst ihr meiden.

    Ein lieber Gruß zu dir
    von der Waldameise im Morgentau ;-)

    AntwortenLöschen
  9. nichts gefunden..ach
    DANKE für die schönen Bilder
    LG vom katerchen zum Wochenende

    AntwortenLöschen
  10. Bei diesem herrlichen post geht einem richtig das Herz auf, liebe Biggi. :-)

    Genieß einfach die schöne Omazeit. Was gibt es Schöneres für ein Kind, wenn jemand Zeit für es hat, sich mit ihm beschäftigt, ihm zuhört, mit ihm spielt.

    Ihr habt auf jeden Fall euren Spaß gehabt, egal ob beim Fahrradfahren, was schon super klappt wie auch beim Pilzesuchen.
    Auch wenn die Ausbeute nicht so groß war, macht nicht, an diesen Ausflug in den Wald wird sich Nolan bestimmt noch lange erinnern. :-)

    Liebe Abendgrüße schickt dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  11. Auch, wenn ich erst eben diesen post entdeckt habe und Dein Enkel inzwischen wahrscheinlich schon ein schneller Radler ist, möchte ich Dir sagen: Es ist so schön, wenn die Großeltern sich um die Enkel kümmern, denn das gibt sowohl Enkel als auch Großeltern so viel. Und ihr werdet Euch immer an die schönen gemeinsamen Stunden erinnern. Wenn wir irgendwann einmal Enkel haben, dann ist mir der Kontakt zu ihnen sehr wichtig und ich freue mich schon jetzt auf diese gemeinsam zu verbingenden Stunden.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir Zeit genommen hast um mich zu besuchen.
Ganz lieben Dank für Deinen netten Kommentar, ich freue mich sehr darüber.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...