Dienstag, 21. Oktober 2014

Im Wandel der Zeit 12x1 Motiv Oktober 2014

Es ist kaum zu glauben, wir haben schon Ende Oktober.
Am Wochenende wird die Uhr wieder zurück gestellt und dann ist Winterzeit.
Der Garten sieht langsam trostlos aus, die Blätter fallen ohne Ende und überall liegt Laub.
Doch einige Blümchen geben noch nicht auf.
Besonders freue ich mich über meinen Rosenstock.
Erstaunt bin ich über die Funkie, sie hat noch einen Stiel mit Blüten bekommen.
Die Fuchsien stehen noch in voller Pracht.
Um den Teich herum blüht noch vereinzelt Steingartengewächs, eine gelbe Lilie, 
zwei kleine Blüten sind an der Weigelilie zu sehen, ein kleines Vergissmeinnicht 
und eine Lupine versucht noch ihr Glück.


 Ein trauriger Anblick, die Seerosenblätter werden alle gelb und
drum herum sieht es auch nicht mehr so schön aus.
 Blick auf unseren Teich von unserer Frühstücksecke aus. 
Am Teich wird erst wieder ab Mai gefrühstückt, wenn die Sonne scheint.
 ***
 Die Funkie, hatte ich gestern am frühen Morgen fotografiert.


 Hier noch einmal zum Vergleich die letzten neun Monate:
  

     
         
       

     

 Mehr Bilder "Im Wandel der Zeit" könnt Ihr bei Christa sehen

 Einen schönen Dienstag wünscht Euch ...

Kommentare:

  1. Guten Morgen Biggi,
    trostlos sieht gar nichts aus. Das ist ein Wort, das ich gar nicht mag. :-)) Er sieht eben anders aus und die Natur braucht auch eine
    Ausruhen, damit sie im Frühjahr wieder loslegen kann. Wenn wir morgens aus dem Bett steigen, wie sehen wir dann aus ;-)))!

    Interessant auf jeden Fall und ich werde mich auch mal wieder zum Biotop geben, die Baustelle ist ja gar nicht so fotogen bei mir.
    Mit lieben Grüßen Eva

    AntwortenLöschen
  2. Bei dir blüht es noch recht schön , liebe Biggi . Der Herbst lässt sich jetzt nicht mehr vertreiben . Nach einem herrlichen Wochenende sind die Temperaturen gesunken und um die Heizung kommen wir nicht mehr herum . Die Natur zeigt sich jetzt in den schönsten Farben .
    Es dauert nicht mehr lange , dann können wir schon den ersten Advent feiern . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  3. hui geht das Jahr dahin
    und es blüht noch in der Natur,doll was man noch so im Garten hat um diese Zeit oder eher ungewöhnlich
    LG in den Tag vom katerchen

    AntwortenLöschen
  4. Stimmt ja...das ist ja schon wieder dieses Wochenende^^ Schon ein Wahnsinn wie die Zeit vergeht^^ Finde es aber schon toll wieviele Blumen noch bei dir blühen, auch wenn es insgesamt dann echt schon ein wenig trübe aussieht. Kann man noch auf einige Sonnentage hoffen die die Zeit dann überbrücken.

    Wünsche dir jedenfalls einen wunderschönen Tag und sende herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  5. Eigentlich ist dein Garten evergreen, liebe Biggi. Einfach deshalb, weil er immer wunderschön aussieht.

    Ein lieber Gruß
    von der Waldameise

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Biggi,
    dein Garten und Teich sehen doch auch noch im Herbst ganz bezaubernd aus. Bald wird November sein, ein trüber Monat, darf gar nicht daran denken. Bin jetzt schon auf deine letzen beiden Bilder gespannt.

    Liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
  7. Biggi, dein Garten sieht immer noch total super aus. Die Sonne steht jetzt weitaus tiefer und nicht mehr in alle Bereiche des Gartens gelangt die Sonne, was bei uns nicht anders ist.
    Wenn man deine Collage hier anschaut, dann blüht doch noch ganz viel in deinem Garten.

    Immer wieder schön, die Veränderungen von Monat zu Monat zu beobachten. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Biggi,
    viel Schatten liegt auf dem Teich, vielleicht schaut er deshalb ein wenig trostlos aus?
    Na ja, jetzt kommt die dunkle Jahreszeit, in dieser ist das alles ganz normal.
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  9. So trostlos finde ich deinen Garten jetzt aber nicht, liebe Biggi. Möglicherweise vermittelt der Schatten auf dem Teich diesen Eindruck?
    Leugnen lässt sich der Herbst allerdings auch nicht mehr.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir Zeit genommen hast um mich zu besuchen.
Ganz lieben Dank für Deinen netten Kommentar, ich freue mich sehr darüber.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...