Samstag, 18. April 2015

Zitate im Bild # 45 . . .

Ein Strand-Surfer in St. Peter Ording, es war gerade Ebbe.
Noch mehr tolle "Zitate im Bild" findet Ihr bei Nova


Ich wünsche Euch ein schönes sonniges Wochenende ...




Kommentare:

  1. Na, wie genial ist das denn^^ Das muss bestimmt tierisch viel Spaß machen und würde ich auch mal gerne ausprobieren. So am Strand "rumzuflitzen" ist mal etwas ganz Anderes ^^ Bei Sankt Peter Ording muss ich auch immer an die alte Sendung "Gegen den Wind" denken ;-)

    Echt klasse umgesetzt liebe Biggi möchte ich dir für das tolle Zitat im Bild danken. Freue ich mich wieder sehr drüber.

    Auch dir ein sonniges und wunderschönes Wochenende und ganz liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. tolles Bild Biggi..nix für meine alte Knochen..

    LG zum Wochenende vom katerchen

    AntwortenLöschen
  3. Fantastisch, sowohl das Bild als auch der Spruch dazu. Leider haben wir in St. Peter Ording keine Strandsegler gesehen aber der Ort mit seinen breiten Stränden ist wie gemacht dafür, den Wind zu nutzen...auch beim Drachensteigen :)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht
    Arti

    AntwortenLöschen
  4. Ein sehr stimmungsvolles Foto mit einem schönen Spruch. Toll.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Biggi,
    Schönes Foto !!
    Schönes Wochenende.
    Mit freundlichen Grüßen, Irma

    AntwortenLöschen
  6. Schön eingefangen .. ich mag die Weite in Deinem Bild!

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Ein schöner Schnappschuss! Nur gut, dass das Segel die Richtung bestimmt, dem Wind wären wir heillos ausgeliefert, aber das Segel lässt sich steuern.
    Einen schönen Samstag und einen noch schöneren Sonntag!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. So eine herrliche Weite in deinem Foto, ein gelungener Schnappschuss!
    Dazu ein wahrer Ausspruch . . gute Wahl, beides !
    ♥lichst Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Bei diesem Zitat komme ich ein wenig ins Grübeln, denn der Wind nimmt schon auch Einfluss aufs Segel. Aber, wie es auch sei, der Spruch passt ganz hervorragend zu deinem tollen Foto, liebe Biggi. Er ist ja aber im übertragenen Sinne gemeint. :-)
    In St. Peter-Ording sah ich auch die Strandsegler über den Strand fegen. Die haben, wenn eine steife Brise weht, eine Fahrt drauf, das ist schon enorm.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für dich
    Christa

    AntwortenLöschen
  10. Dein Bild, liebe Biggi und da Zitat passen wunderbar zusammen.
    Allerdings.......bin ich mir über die Aussage nicht wirklich im Klaren. Ohne Wind könnte das Segel, dreimal so groß sein, würde nix helfen. Bestimme ich ? in welche Richtung ich mich stelle, damit der Wind mein Segel erfasst?
    Oh, ich zerpflücke das Zitat ;-)
    Aber DEINE Komposition ist Spitze.
    Ein wunderschönes Wochenende und liebe Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  11. Richtig nett der Spruch und das Foto!
    Gruß von Inge

    AntwortenLöschen
  12. Ein tolles Foto und ein sehr schönes Zitat!!

    Ganz liebe Grüße,
    Doris

    AntwortenLöschen
  13. ....wenn das nicht eine klasse Richtung ist - und auf 100 km 0 Liter Sprit ;-))
    Schönen Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  14. Herrlich, dieses wahre Zitat mit dem wunderbar passenden Foto dazu!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  15. ein tolles Foto - und ein sehr schönes und passendes Zitat dazu.
    Ich habe vor Kurzem einen Film im Fernsehen gesehen, da waren auch die Strandsegler zu sehen. Sie flitzten mit einer wahnsinnigen Geschwindigkeit über den Strand. Ich war ganz hin und weg.

    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche. Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  16. Wieder ein toller Beitrag, liebe Biggi. Das Foto wirkt, als ob das Segel und er Fahrer extra eine Signalfarbe verpasst bekommen hätten um das Augenmerk auf sie zu richten. Klasse.
    Und ein fantastischer Hintergrund für die treffenden Zeilen.

    Da ich ja selten Kommentare bei mir beantworte (irgendwann habe ich es aufgegeben, weil die Zeit immer so knapp ist), rechne ich nicht damit das du noch einmal bei meinem aktuellen Beitrag vorbeischaust und meine Antwort zu deinen Zeilen lesen wirst. Deshalb kopiere ich sie hier rein:
    Danke für deinen Tipp, liebe Biggi. Feliway haben wir schon am Anfang als Spray gehabt und die betroffen Stellen damit behandelt (war auch Empfehlung vom Tierarzt). Auch ein anders Beruhigungsspray von unsere Tierheilpraktikerin. Hat beides nicht geholfen. Seitdem Mia nun auch angefangen hat probiere ich es mit den Zerstäubern (seit Montag im Einsatz). Aber sie hinterlassen trotzdem regelmäßig ihre gelben Flecken.

    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir Zeit genommen hast um mich zu besuchen.
Ganz lieben Dank für Deinen netten Kommentar, ich freue mich sehr darüber.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...