Montag, 21. September 2015

S/W im Fokus_KW_39

Heute habe ich Euch diesen kleinen grünen Kerl mit gebracht.
Der saß auf einem Lupinenblatt und nutzte die letzten Sonnenstrahlen.

 *
 *

Schaut doch mal bei Christa vorbei,
dort gibt es noch mehr schöne "S/W im Fokus" Bilder zu sehen.

Ich wünsche Euch eine schöne neue Woche ...



Kommentare:

  1. Moin liebe Biggi,

    boa, den haste aber toll gesehen und fotografiert. Ist auch ein absoluter schöner "Flip" und echt genial für den Fokus. Da hebt er sich fantastisch von den Blättern ab, so wie auch sein Hinterbeinchen. Schön dass er mal so auf dem Sprung dir vor die Kamera gehüpft ist ;-)

    Auch dir eine schöne Woche mit vielen wundervollen Momenten.

    Liebe GRüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Biggi,
    toll diese Bilder,
    am besten gefällt mir das letzte, ich habe schon
    bei Christa geschrieben, wie das wohl funktionieren wird mit
    dem S/W und Bunt ??;-)
    Auf jeden Fall sieht es klasse aus.
    Eine entspannte Woche für dich.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Biggi,
    WOW - super Fotos. Ach ich hätte auch so gerne eine gute Kamera.
    Naja, ist ja bald Weihnachten ;-)
    Einen schönen Wochenanfang und
    Viele Lieblingslandgrüße von Petra

    AntwortenLöschen
  4. Heute geht es hier total grün zu und hurra, ein kleiner Heuhüpfer ist bei Biggi unterwegs.
    Auf dem grünen Blatt wirkt er unscheinbar, aber im Fokus wird er jetzt zum Star
    Die können ganz schön flott auf ihren Beinchen unterwegs sein und du hast das seine Bewegung toll
    im Bild festgehalten. :-)

    Liebe Grüße, danke fürs Mitmachen und eine schöne neue Woche für dich, noch scheint die Sonne so schön bei uns,
    Christa

    AntwortenLöschen
  5. Der kleine grüne Kerl ist ziemlich fotogen. Er gefällt mir besonders gut auf dem grünen Blatt, auf dem er gut getarnt sitzt.
    LG und einen guten Wochenstart
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Da hast du ein Supermotiv ganz, ganz toll umgesetzt, liebe Biggi.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Biggi,
    Alles GRÜN und dann diesen kleinen Hüpfer in Szene gesetzt, ganz toll und super getroffen, die sind ja schnell:).
    Dir einen guten Wochenstart und ganz liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  8. ...auf dem Blatt ist er leicht zu übersehen, liebe Biggi,
    und das ist ja von der Natur auch so gewollt...aber im Fokus leuchtet er richtig schön heraus...klasse,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Wow, liebe Biggi, das ist wahnsinnig toll freigestellt. Das beeindruckt mich hier bei "grün in grün" wirklich am meisten. Wie hast du das so genial hinbekommen? Bist du bei den Fühlern in eine starke Vergrößerung gegangen? Die musst du ja Pixel für Pixel bearbeitet haben. Super gemacht!
    Herzliche Grüße
    Elke
    _____________________________
    mainzauber.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja liebe Elke, das war eine Herausforderung für mich, aber ich wollte sie.
      Die Fühler musste ich natürlich vergrößern und habe sie mühselig Stück für Stück bearbeitet.

      Liebe Grüße
      Biggi

      Löschen
    2. Wirklich toll geworden. Ich habe sowas auch schon gemacht, und weiß, was das für eine Arbeit ist.
      LG - Elke

      Löschen
  10. Im Fokus sieht deine Gemeine Eichenschrecke ganz besonders beeindruckend aus. Sie gehört auf jeden Fall in den Fokus.

    Liebe Grüße und eine schöne Woche
    Arti

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Biggi,

    es sind wirklich lustige Kerlchen, die ich an den Sommerabenden so gerne zirpen höre. Sie sehen nicht alle gleich aus, bzw. kenne ich leder nicht den Unterschied, wer dann tatsächlich zirpt. Es ist einfach die Assoziation bei mir persönlich: Grille muss zirpen! ;)

    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche.

    LG von Heidrun

    AntwortenLöschen
  12. eine Zartschrecke und die kommt nun GROSS raus :D toll gespielt Biggi
    fand die waren in diesen Jahr auch knapp
    DANKE für die schönen Bilder
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  13. oh Biggi, den kleinen grünen Kerl hast du ganz wunderbar fotografiert. Im Original schon ein ganz tolles Foto.
    Ja - und die kleine Heuschrecke kommt im Fokus so gut raus. Da sieht man jedes Detail - und die schönen Muster.
    Ich bin begeistert :-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  14. Zwo, vier, sechs. Alle Beine noch dran. Da hast du ja Glück gehabt den gut getarnten Besucher zu entdecken bevor Felix sich mit ihm vergnügen konnte *zwinker*. Oder interessierten ihn diese Hüpfer etwa nicht? Mia ist immer hinter ihnen her und da haben sie keine Chance. Habe schon ewig keinen mehr im Garten gesehen.
    Mir gefällt die Aufnahme besonders gut, weil der kleine Kerl sich ein Blatt in ähnlicher Farbe herausgesucht hat. Ähnlich und doch ganz anders. Und weißt du was, im Fokus kommt er mir fülliger vor wie vorher. Was lernen wir daraus? Immer versuchen sich vor Flächen aufzuhalten die der Farbe der Kleidung entsprechen, dass macht schlank!

    Habe gelesen, dass du Sadie angeboten hast ihr eine kurze Anleitung zu schicken, wie du das mit dem Fokussetzen machst. Könntest du sie mir auch senden??? Das wäre total nett. Ich habe das Gefühl, dass ich das sehr umständlich mache. Vielleicht gibt es ja eine andere Möglichkeit. Weißt du auch wie man die Fokusfarbe ändert? Sehe es manchmal bei den Teilnehmern (z. B. Heidis Baumstämme letzte Woche in diesem Neonton).

    ∗♥∗✿❊✿❊✿∗♥∗
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir Zeit genommen hast um mich zu besuchen.
Ganz lieben Dank für Deinen netten Kommentar, ich freue mich sehr darüber.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...