Donnerstag, 21. Januar 2016

Schneerieseln . . .

Ein bisschen rieselte auch bei uns am letzten Wochenende der Schnee.
Viel war es wirklich nicht, aber immerhin etwas.
Und bevor er nicht mehr zu sehen ist, habe ich mit Frau Sandy einen schönen Schneespaziergang gemacht.

Zuerst noch schnell einen Blick in den Garten.

 Der Teich ist zugefroren, die Fische und Frösche machen Winterschlaf.

 Dann die Piepmätze füttern




Und los gehts in den nahegelegenen Wald

Frau Sandy läuft schon mal vorran





Ein kleiner Waldsee 

 Ententanz auf einer Eisscholle

Für die Schafe ist es bestimmt sehr mühselig etwas Gras zu finden.

Wer hier seinen Fußabdruck hinterlassen hat weiß ich nicht.




Nun gehts wieder nach Hause.



Mit meiner Renovierung habe ich mich doch etwas überschätzt.
Es ist gar nicht so einfach alles allein zu bewerkstelligen.
Im Wohnzimmer wollte ich nicht nur weißen, sondern auch Bordürenstreifen ziehen.
So gut so schön, aber diese blöden Streifen haben an mehreren Stellen Nasen gezogen.... sehr ärgerlich.
Ich war verzweifelt, die Ausbesserungsarbeiten haben es nur noch schlimmer gemacht.
Ich habe für solche filigranen Arbeiten keine Nerven mehr.
Also habe ich mir Hilfe von einem Fachmann geholt.
Der hat sich das alles angeschaut und wir haben einen Termin für die erste Februarwoche vereinbart.
Danach wird es dann so aussehen wie ich es mir vorgestellt habe.


Und eh mir das noch mit dem Fliesen passiert, hilft mir ein netter Nachbar dabei.




Ich wünsche Euch allen einen schönen Donnerstag ...



Kommentare:

  1. Guten Morgen Biggi,
    wunderschöne Fotos, ich finde ja immer wieder,
    mir gefällt es auch, wenn die Landschaft angezuckert
    oder schneebedeckt ist. Frau Sandy scheint es auch nichts auszumachen.
    Manchmal klappt es einfach nicht so, wie man es sich vorstellt, doch ich bin
    überzeugt du schaffst das ;-) nur die Ruhe.
    LG und einen sonnigen Tag.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  2. nicht verzagen Biggi..
    DU hast es so gut du es konntes gemacht..sei stolz ANDERE hätten es sich nicht mal zugetraut.
    Gegen sich SELBST ist man oft ETWAS kritisch..

    Schnee ..mehr hat Frau Holle hier auch nicht abgeladen..aber KALT ist es hier..mit NEBEL. Hoffe die Sonne kommt noch vor,dann wirkt es wie im Zauberland.
    mit einem LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  3. Herrlich , diese Schneelandschaft , liebe Biggi . Wenn es auch kalt ist , schön sieht es aus . Tolle Bilder hast du gemacht . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  4. ....wunderschöne Winter/Schneefotos ;) ... bei uns ist nicht viel an Schnee heruntergekommen.. bin dann immer ganz traurig

    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  5. der gute Wille zählt liebe Biggi und du hats ja die Lösung dafür dass es so aussieht wie du es möchtest!Mir geht es aber auch nicht anders dass so was ich auch keinen Nerv mehr habe...
    Deine Fotos sind schön und bald ist es vorbei wieder da es warm werden soll!
    Huete ist eine arge Kälte bei mir und die minus 8Grad gehen nicht runter durch den starken Nebel aber es sieht alles so wunderbar frostig aus!
    Ich wünsche dir eine schöne Restwoche!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  6. ...schönen Winterzauber, liebe Biggi,
    hast du da mit deiner Kamera eingefangen...und laß das ruhig die Fachmänner machen, die freuen sich doch, wenn sie helfen können...und du freust dich über das Ergebnis,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. herrliche Fotos von einem wunderbaren Winterspaziergang, wenn die SOnne scheint und der Schnee unter den Schuhen knirscht ... :-)

    Lass mal den Fachmann ran, wofür gibt es sie schließlich!

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Biggi,

    wieso habe ich dir noch keinen Kommentar geschrieben? Also heute Vormittag war ich beim Doc.Nichts Aufregendes.
    Am Nachmittag war einkaufen angesagt.

    Hmmm, alleine Vorrichten? Neee das wäre nichts für mich. Gut das du nun Hilfe vom Fachmann bekommst.

    Deine Bilder sind wieder Klasse !!! Die Vögel lieben dich sicher, weil sie schön stille halten, wenn du von ihnen Fotos machst. Diese Nacht wird es wieder knackig kalt.

    Mach es dir heute Abend schön gemütlich.
    Liebe Grüße von
    Paula

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Biggi,
    schöne Bilder. Wie ich Schnee in der Stadt nicht mag, desto mehr freue ich mich darüber, wenn ich in den Bergen bin. Und wir haben jetzt im Schwarzwald echt mächtig viel davon gefunden.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. HALLO LIEBE BIGGI
    Sehr spät bin ich heute mit dem Kommentieren dran. ;-)
    Na, wer sagt's denn - wird doch Winter, wenn auch recht zaghaft, aber für wunderschöne Bilder hat es gerade gereicht *g*
    Dass Dir das Renovieren ein wenig schwer fällt, kann ich seeeehr gut nachvollziehen, denn ich hätt' mich ja gar nicht drüber getraut. Ganz alleine zu arbeiten ist wirklich nicht lustig und Fachleute haben doch den einen oder anderen Trick, womit sie die Arbeiten leichter bewältigen.
    Du hast recht - lass Dir helfen, dann wirst Du auch zufrieden mit dem Ergebnis sein.

    Ich wünsche Dir alles Gute und schicke Dir liebe Spätabendgrüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  11. Was gibt es schöneres als Schnee- und Frostbilder vor dem PC im geheizten Haus zu betrachten :))

    Wir haben im Hobbykeller das Wort Hobby an die Wand gemalt und vorher alles mit Kreppband abgeklebt, da musste auch trotz Silikonabdichtung noch etwas nachgearbeitet werden. Die Lösung soll angeblich "feste" Farbe sein, aber momentan steht bei uns kein weiterer Test mehr an.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  12. Traumhafte Wege, liebe Biggi <3

    ...diese Renovierungsarbeiten fürchte ich. Mein Mann ergreift gerne Initiative *seufz* Fällt dann von der Leiter, tritt auf die beiseite gelegte Brille...

    Liebe Grüße von Heidrun

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Biggi,
    einen wunderschönen Spaziergang, den ich sehr mitgenossen habe, zwar nur in wunderschönen Bildern, istzu schön was Du hier zeigst. Besonders der Ententanz hat mir super gefallen.
    Viel Glück noch bei Deinen Renovierungsarbeiten, ich kennen das nur zu gut, Gottseidank kann mein Sohn einiges machen, wenn er dann mal Zeit hat für diese Sachen :).
    Dir ein wunderschönes Wochenende und herzliche Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Biggi,
    danke für den schönen Schneespaziergang, den ich vom warmen Zimmer aus genießen konnte ;-)
    Mit den Renovierungsarbeiten ist das so eine Sache. Mein Mann ist hier derjenige, der solche Arbeiten übernimmt und er kann dies auch hervorragend. Allerdings ist ihm einmal bei der Küchenrenovierung ein Mißgeschick passiert. Ich habe es auch sogleich in meiner Geschichte "Mensch ärgere dich nicht!" festgehalten. So kann es nämlich auch gehen ;-)
    Sei herzlich gegrüßt und viel Erfolg beim Renovieren.
    Astrid

    AntwortenLöschen
  15. Ach, es war mir wieder ein großer Genuss euch beide beim Spaziergang zu begleiten, liebe Biggi. Ich mag es gern, wenn man den Blick so weit schweifen lassen kann. Der strahlend blaue Himmel hinter den kahlen Bäumen, unten die Schneefläche. Herrlich. Aber auch so viele schöne Kleinigkeiten am Wegesrand sind dir aufgefallen.
    Und Tiere beobachte ich ja auch so gerne.

    Ja, mit Renovierungsarbeiten habe ich es auch nicht so. Frau stellt sich alles so einfach vor, aber das ist es meist nicht. War danach auch schon oft frustriert und jetzt fange ich alleine schon gar nichts mehr an. Bin anscheinend nur für Handlangerarbeiten geschaffen *zwinker*.

    ∗♥∗❄∗☀∗❄∗♥∗
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Biggi,
    so herrlich kann die Welt aussehen mit ein wenig Schnee, Sonnenschein und blauem Himmel!
    Wenn dann noch die Temperaturen stimmen und es nicht gar zu kalt ist, dann steht einem Spaziergang wirklich nichts im Wege. Ich habe deine Gassirunde sehr genossen!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  17. Sieht trotzdem gut aus, der neue Anstrich :)

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir Zeit genommen hast um mich zu besuchen.
Ganz lieben Dank für Deinen netten Kommentar, ich freue mich sehr darüber.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...