Samstag, 16. Januar 2016

Zitate im Bild_66

Jetzt haben wir schon zwei Wochen des neuen Jahres geschafft.
Frau Holle hat sich immer noch nicht entschlossen ihr Bett über uns auszuschütteln. 
Auf einer Seite freue ich mich, dass ich kein Schnee schieben muss,
aber auf der anderen Seite, hätte ich mich schon über ein bisschen Schnee gefreut.



Ich male mir jetzt einfach mal ein paar Schneeflöckchen ...

 



Zurzeit bin ich nicht viel am PC, ich streiche gerade das Wohnzimmer und 
danach wird das Gästebad neu gefließt.
Aber ich schaue am Wochenende ganz sicher bei Euch noch vorbei.



Bei Nova gibt es noch mehr schöne "Zitate im Bild" zu sehen, 
schaut doch mal vorbei.


Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende ...


Kommentare:

  1. Aber du scheinst zur Zeit deine Zeit richtig zu nutzen ;-)
    Sehr schönes Beispiel, dass du fotografisch toll umgesetzt hast.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Du hast die Zeit super umgesetzt ... Tolles Beispiel!

    Liebe Grüße,
    Doris

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Biggi,
    dieses Zitat kann ich nur unterschreiben
    und das Bild ist super.
    Nur keinen Stress bitte ;-)
    Lg und gemütliches We.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  4. So ist es leider oft, man vertrödelt die Zeit oder diskutiert sinnlos, dass man sie nicht hat, statt einfach mal loszulegen.

    Hier waren heute morgen tatsächlich ein paar Flocken zusehen, allerdings bleibt nichts liegen (GsD).

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Biggi, Du hast meine Bewunderung!
    Meinem Wohnzimmer würde eine Renovierung auch gut tun, aber selbst streichen???
    Ich bin nur auf der Suche nach einem Tapezierer, das ist MEIN Beitrag ;-))
    Dein Zitat und das dazugehörige Foto, sind absolut perfekt - ganz toll.

    Ich wünsche Dir gutes Gelingen, lass es aber bitte nicht in Stress ausarten.
    (Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut) *g*

    Liebe Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  6. Ein wahres Zitat , liebe Biggi , manchmal könnte man wirklich mehr aus seiner Zeit machen . Oh je , renovieren , da fehlt dir bestimmt manchmal ein wenig Zeit . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  7. Ja, nutze die Zeit für Sinnvolles und unterscheide.
    Ein passendes Objekt zum Zitat, sieht hübsch aus.
    Liebe Grüsse, Klärchen

    AntwortenLöschen
  8. Na, du scheinst die Zeit ja gerade sehr sinnvoll zu nutzen, da wünsche ich dir gutes Gelingen und falle bitte nicht von der Leiter!

    Liebe Wochenendgrüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  9. Tja, liebe Biggi, auch Frau Holle kann wie es scheint nicht überall gleichzeitig sein. Zur Zeit schüttelt sie über uns die Federbetten aus ;-)
    Foto und Zitat harmonieren sehr schön.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Bigge,
    das Zitat in Deinem Bild gefällt mir, ich arbeite dran die Zeit anders einzuteilen. Ich denke auch immer die Zeit ist zuwenig .
    Schönes Wochenende Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Biggi , letzte Woche habe ich es zeitlich nicht geschafft hier bei dir ein paar Zeilen hinzukritzeln, Sorry.
    ja, auch bei uns will und will der Winter kein Winter sein, vom Schnee nix zu sehen. Aber noch hat er ja Zeit um es sich anders zu überlegen :-)
    herzlichst AnnA

    AntwortenLöschen
  12. genau SO ist es Biggi
    LG zum Wochenende vom katerchen

    AntwortenLöschen
  13. Oh, wenn der Spruch wahr wäre... :-) Ich bin heute von der Arbeit heim, habe gekocht, geputzt und packe für Urlaub zusammen, Wäsche sind auch noch in der Waschmaschine, seit 4 Stunden warte ich darauf, daß ich mit allem fertig werde, damit ich mal Gemütlichkeit genießen kann, aber ist noch immer ein Haufen zu tun. Ich fühle oft so, daß die Zeit für nichts reicht, bzw. zu tun ist einfach viel zu viel. ;-) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Biggi,
    schön wäre es, wenn wir manchmal zuviel Zeit hätten. Doch wann kommt das eigentlich vor. Vielleicht nutzen wir sie manchmal falsch und haben deshalb keine Zeit. Schon möglich. Aber manchmal könnte ein Tag 48 Stunden haben, um all die Dinge zu erledigen, die getan werden müssen.
    Du scheinst momentan auch nicht über Langeweile klagen zu können.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Biggi, ich denke auch, dass du kein Problem damit hast, die Zeit zu nutzen. Aber auch einmal nichts tun bedeutet nicht gleichzeitig Zeitverschwendung. Wünsche dir eine gute Zeit.
    Liebe Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  16. So ist das genau was dein Zitat angeht.
    Wobei das "nutzen" nicht damit zu tun hat immer etwas Tun zu müssen, sondern den Moment bewusst wahrzunehmen. Nicht routiniert und gwohnheitsmässig das Geschehen vorbei ziehen zu lassen.
    Liebe Biggi ich wünsche dir eine gute Schaffenszeit!

    Herzlichst
    Julia

    AntwortenLöschen
  17. Jetzt wünsche ich dir erst einmal weiterhin gutes Renovieren, liebe Biggi! Ab und zu muss es halt sein!
    Ich mag dieses Zitat sehr! Wir glauben immer, die Zeit reicht nicht aus, dabei ist alles nur eine Sache der Einteilung und einfach mal nichts tun, gehört auch zum Leben. :-)

    Liebe Grüße und dir noch einen schönen Restsonntag
    Christa

    AntwortenLöschen
  18. ja - an dem Zitat ist was dran. Ich denke auch immer dass ich zu wenig Zeit habe ... aber im Grunde weiß ich, dass ich sie besser nutzen könnte ... Betonung liegt auf KÖNNTE ;-)

    Ich wünsche dir oder euch auch weiter gutes Renovieren. Jetzt würde mich natürlich die Wandfarbe interessieren ... und die Fliesen ... :-)

    Aber jetzt wünsche ich dir erstmal eine gute Nacht und schöne Träume
    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir Zeit genommen hast um mich zu besuchen.
Ganz lieben Dank für Deinen netten Kommentar, ich freue mich sehr darüber.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...