Mittwoch, 24. Februar 2016

Auf der suche nach dem Frühling . . .

Gestern war das Wetter so viel versprechend...
die Sonne schien, der Himmel war blau und ich hatte Lust auf einen langen Spaziergang.


Aber als die Sonne durch die Fenster schien schämte ich mich ... boah waren die deckig.
Also Eimer und Putzlappen holen und auf gehts ... jetzt blitzen sie wieder.


 Nach zwei Stunden Fenster putzen habe ich mir Frau Sandy geschnappt
und hab mir ihr einen langen Spaziergang gemacht.


Überall sieht man den Samen der Haselnuss




Schneeglöckchen



Auf unserem Spaziergang sahen wir zwei Rehe.


Die Weidenkätzchen zeigen sich jetzt auch schon



Mein Winterschneeball ist auch noch am blühen.


Und als ich dieses Foto gemacht habe duftete es nach Frühling,
denn es ist eine Duftheckenkirsche.


Meine Magnolie


Auf meinem Spaziergang konnte ich bis ins nächste 6 km entfernte Dorf schauen.
Ganz weit hinten kann man die Kirche sehen.


Ich zoome mal ein bisschen ran, seht Ihr sie jetzt?


Aber jetzt kann man die Kirche und ein paar Häuser nicht mehr übersehen.


Haselnuss mit Weidenkätzchen.
Ich sag Euch der Spaziergang hat so gut getan ...

Nachmittags zogen ein paar graue Wolken auf.

Und dann fing es ganz sacht an zu nieseln.
Bei mir gingen gleich die Alarmglocken an ... Sonnenschein und Regen *gg*
 Ich bin nach oben und schaute aus dem Schlafzimmerfenster ... nein da ist nichts zu sehen.

 Aber auf der anderen Seite vom Gästezimmer aus konnte ich ihn sehen.
Der sanfte Nieselregen dauerte nur 2 min, dann war alles wieder gut.


Frühling
Nun ist er endlich kommen doch
In grünem Knospenschuh;
"Er kam, er kam ja immer noch",
Die Bäume nicken sich's zu 

Sie konnten ihn all erwarten kaum,
Nun treiben sie Schuß auf Schuß;
Im Garten der alte Apfelbaum,
Er sträubt sich, aber er muß.

Wohl zögert auch das alte Herz
Und atmet noch nicht frei,
Es bangt und sorgt: "Es ist erst März,
Und März ist noch nicht Mai.

O schüttle ab den schweren Traum
Und die lange Winterruh:
Es wagt es der alte Apfelbaum,
Herze, wag's auch du.

(Theodor Fontane 1819 - 1898)


Um 17:00 Uhr schien hier immer noch die Sonne.
Das war ein Tag nach meinem Geschmack, so kann es weiter gehen.

Ich verabschiede mich schon mal ins Wochenende, 
denn am Freitagfrüh fahre ich für ein paar Tage nach Bonn zu meinem Schatz.



Ich wünsche Euch allen eine schöne Restwoche  ...


Kommentare:

  1. Liebe Biggi,
    wunderschön deine Frühlingsimpressionen,
    bei uns hat es von gestern auf heute leider wieder geschneit,
    dabei wahrte ich sehnsuchtsvoll auf den Frühling.
    Tolle Fotos und der Regenbogen, den hast du auch gut erwischt.
    Lg und einen sonnigen Tag und vor allem viel Spaß am Wochenende.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  2. Ahhhhh, bei euch hat er sich also versteckt!!!!

    Liebe Biggi,
    ich sitze hier in Begleitung meiner Tasse Kaffee und genieße gerade meine erste kleine Pause. Als ich deine Überschrift gelesen habe, ja, da MUSSTE ich natürlich gleich mal reinklicken. Bin ich doch auch schon so laaange auf der Suche nach ihm. Aber Pustekuchen (kennst du den Ausdruck, dass bedeutet so viel wie: „von wegen“ oder „Denkste!“). Bei uns war gestern Früh wieder alles schneebedeckt und grau und trüb. Also nix Frühling. Und HIER bei dir finde ich ihn also endlich. Und wie reizend er sich zeigt. Bin ganz begeistert von deinen Aufnahmen und würde sie am liebsten mitnehmen.
    Und sogar ein Regenbogenfoto ist dir geglückt *staun*.

    Bei uns ist der Schnee heute Morgen zwar immer noch da, aber wenigstens besucht uns Frau Sonne endlich wieder mal. Und so hoffe ich, dass der Frühling nun auch den Weg zu uns findet. Vielleicht kannst du ja ein wenig nachhelfen und ihm einen kleinen Schubs in unsere Richtung versetzen (also etwas südöstlich von Frankfurt). Danke, dass wäre seeehr nett.


    ♥∗✿≫✿≪✿∗♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  3. Hola liebe Biggi,

    ach, was für ein schöner Tag und dazu warst du vorher auch noch so fleissig^^ Ganz tolle Fotos hast du mitgebracht und ich kann mir sehr gut vorstellen das auch Frau Sandy sich darüber gefreut hat so ausgiebig spazieren gehen zu können. Schaut wahrlich alles nach Frühling aus so wie die Blüten sich zeigen.

    Mit dem Regen musste ich ein wenig grinsen, denn so kenne ich es auch...kaum die Fenster geputzt kommt was runter^^ Zumindest in den Wintermonaten. Nutzt aber nix, ich werde nachher auch noch dabei gehen. Wünsche dir jedenfalls wunderschöne Tage mit und bei deinem Männe und sende herzlichste Grüssle rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Biggi,
    herzerwärmend ist Dein Beitrag über den Frühling - von dem wir erst in Ansätzen träumen dürfen.
    Ja es gibt sie auch, die Schneeglöckchen und vereinzelt Krokusse, aber so einen strahlend schönen Tag, den vermissen wir noch.
    Deine Bilder und das zauberhafte Gedicht von Theodor Fontane sind eine perfekte Kombination.

    Ich wünsche Dir ein schönes, lustiges Wochenende mit Deinem Schatz
    und schicke Dir gaaaanz liebe Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  5. ...ich hätte wohl nicht erst die Fenster geputzt, liebe Biggi,
    sondern wäre gleich nach draußen gestürmt...die Sonne tut so gut, besonders nach grauen Wintertagen...schöne Fotos hast du mitgebracht,

    lieber Gruß
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Biggi,
    was für ein wunderschöner Spaziergang. Danke für's Mitnehmen und Danke für die wunderbaren, frühlingsversprechenden Fotos!
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  7. Herrliche und wunderschöne Bilder, Biggi. Und dieser blaue Himmel...
    Ich kann kaum erwarten, daß ich wieder Zeit und dazu auch passendes Wetter habe und mit meinem Mann Ausflüge mache, um Tiere und die Natur zu entdecken.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Danke für diese..eingefangene.. Sonnenzeit Biggi.
    Heute hatten wir hier eher Aprilwetter.von ALLEM was
    LG vom katerchen der eine schöne Zeit wünscht

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Biggi,
    hier hatte er ersteinmal eine Pause eingelegt, es regnet seit Tagen. Aber ab morgen soll es besser werden. Schön die Fotos, sie machen Hoffnung. :-)
    Liebe Grüße
    Sigi
    Ps:Ich wünsche dir schöne Tage in Bonn!!!
    PPs:Stimmt Biggi, Berlin ist wunderbar!!!Wir haben am Prenzlauer Berg gewohnt,
    eine tolle Ecke mit vielen kleinen Läden und Restaurants in den man international
    gut und preiswert essen kann. Es ist so gemütlich, urig, da würde ich gerne auch
    eine Zeit lang wohnen.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Biggi,
    ich bin dir gern gefolgt. Herrlicheaufnahmen.
    Bei uns hat es gestern geschneit, was vom Himmel
    herunter wollte. Ich musste zweimal Schneeschippen.
    Da sind deine Bilder eine Wohltat.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Biggi,
    das war wieder einmal typisch: Wenn ich Fenster geputzt habe, dann fängt es auch immer an zu regnen.
    Deine Fotos sind sehr schön und ich habe diesen Ausflug genossen. Es ist toll, dass es jetzt anfängt zu knospen und zu blühen. Die Vorboten des Frühlings sind da! Endlich!
    LG
    AStrid

    AntwortenLöschen
  12. Hach Biggi, du hattest ja einen interessanten Tag - und erst noch Fenster geputzt. Wow.
    Hab ein schönes Wochenende in Bonn.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  13. So schön liebe Biggi, du hast den Frühling gefunden. Was für ein toller Spaziergang.
    Danke auch fürs mitnehmen.
    Ich putze unsere Scheiben erst wenn der Schnee wieder weg ist. ;-)
    Geniess dein Wochenende innig.

    Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
  14. Was für herrliche Bilder vom Frühlingsblüher und so kann ich ja hoffen es wird bald kommen!
    Schön war der Spaziergang bei und wünsche dir noch eine schöne Woche!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  15. Ich wünschte, ich wär auch so entschlussfreudig und schnell bei der Sache, wie du in Bezug auf deine Fenster, liebe Biggi. Wie oft hab ich mich schon geschämt, wenn mal die Sonne schien und ich entdeckt habe, wie schlimm meine Fenster aussehen. Aber ich verschiebe es, bis sich der Winter endgültig ausgetobt hab.

    Deine wunderschönen Fotos und Gedichte dazu regen wirklich die Vorfreude auf den Frühling an. Hach ...

    Dann wünsch ich dir eine schöne Zeit bei deinem Schatz ...

    und schick dir einen lieben Gruß,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  16. ich hab ihn noch nicht gefunden, was aber vermutlich eher daran liegt, dass ich diese Woche um 4.45h das Haus verlassen und frühestens um 18.45h wieder betreten habe.

    Mal sehen, vielleicht such ich am Wochenende mal nach ihm, den Frühling ... Lust machst Du mir mit Deinen Fotos auf jeden Fall!

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Biggi,
    so ein schöner Spaziergang da war ja alles dabei, angefangen von Wildtieren bis Regenbogen.
    Schöne Bilder vielen Dank,
    lieben Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Biggi,
    Wunderbare Reihe Fotos von Frühlingsblumen .
    Alle fotografiert Präfekt, mein Kompliment.
    Bild 8, 9 und 12 sind mein Favorit.
    Mit freundlichen Grüßen, Irma

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir Zeit genommen hast um mich zu besuchen.
Ganz lieben Dank für Deinen netten Kommentar, ich freue mich sehr darüber.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...