Donnerstag, 10. März 2016

Siebengebirge Teil 2 . . .

Im letzten Post zeigte ich Euch Teil 1 klick hier 

Wer kenn sie nicht diese Sage, dass hier Siegfried mit dem Drachen gekämpft hat um die Königstochter zu befreien... klick hier
 
Oben angekommen, naja nicht ganz, ein Kilometer hätten wir noch ... aber Frau Sandy konnte nicht mehr.
Also haben wir eine Kaffeepause eingelegt.

Erst einmal gibt es einen leckeren Kaffee ...

... und Frau Sandy ist mit ihrem Stöckchen glücklich.

Der kleine Drachenbrunnen ist noch im Winterschlaf ...

... und der Drache könnte mal eine Generalüberholung vertragen.

Das nächste mal nehmen wir die Drachenfelsbahn.


Schloss Drachenburg wurde für den Freiherr Stephan von Sarter (1833–1902) erbaut, er wohnte aber nie darin.
Heute steht das Schloss unter Denkmalschutz und wurde aufwändig restauriert.

Zur Burg hätten wir noch ein ganzes Stück laufen müssen, aber wir wollten Frau Sandy nicht noch mehr zumuten.


Leider habe ich keinen geeignetsten Standpunkt für mein Foto gefunden,
deshalb gibt es die Burg mit Sonneneinstrahlung...sorry


Bevor wir wieder zurück gehen schauen wir noch zum Petersberg rüber.

 Der Petersberg, viele kennen ihn unter den Namen Stromberg.
In der Nachkriegsgeschichte diente der Berg als Sitz für die Alliierten und danach wurde das Grandhotel als Gästehaus der BRD benutzt.
Auch heute noch wird es ab und an als Gästehaus für nationale und internationale Konferenzen benutzt.



Nun gehts wieder zurück zum Auto und Frau Sandy trottet immer brav hinter uns her.
Sie war danach doch schon ziemlich ko ... solche Fußmärsche können wir mit ihr nicht mehr machen.
Und ich kann Euch sagen ... geschnarcht hat sie ...  



Den letzten Ausflug zeige ich Euch im nächsten Post.



Ich wünsche Euch allen einen schönen Donnerstag  ...




Kommentare:

  1. *lacht*...das kann ich mir gut vorstellen, aber ist doch irgendwie süß wenn die Vierbeiner so schnarchen. Zumindest empfinde ich es bei Gismo nicht als unangenehm und kann dabei auch friedlich einschlummern. Keine Ahnung warum das bei den Schnarchern klappt^^ ;-))

    Mit den Fotos finde ich gar nicht so schlimm, geht halt oft nicht anders wenn die Sonne gerade so ungünstig steht. Ich finde sie dennoch gelungen, so wirklich aus dem Moment und es war wieder ein schöner sowie interessanter Post. Gibt ja wirklich viel zu sehen dort, hach, wenn man da in die Vergangenheit reisen könnte^^ Wäre bestimmt toll das mal alles in früheren Zeiten und mit den Menschen sehen zu können ;-)

    Euer ausgewähltes Restaurant, die Winzerstube sieht auch urgemütlich aus. Niedlich wie sie es so in die "Länge gezogen" haben.

    Danke dir dass du uns wieder so klasse mitgenommen hast.

    Hab noch einen wundervollen Tag und ganz ♥liche Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. eine Sportkarre für Sandy..DANN Biggi könnt ihr länger bummeln..grins
    Danke für den Bericht..wirkt noch recht kühl..obwohl die Sonne da ist
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  3. ...so schönes Wetter, liebe Biggi,
    dass ihr sogar draußen Kaffee trinken konntet? wie schön...eine schöne, mir unbekannte Gegend,

    lieber Gruß
    Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Birgitt,
      draußen Kaffee trinken ging nur mit Jacke, aber wegen der Sonne war es sehr angenehm.

      Liebe Grüße
      Biggi

      Löschen
  4. Liebe Biggi,

    danke für den schönen Spaziergang. Ich habe den ersten Teil versäumt wohl diese Woche. Wir sind am Vorrichten. Werde ich gleich nachholen.
    Arme Sandy, aber auch ich wäre knülle gewesen. Lach, da hätte ich mit Sandy um die Wette geschnarcht. Ich kenn das von unserer Tochter ihr Hund, der schnarcht auch dolle.

    Ganz liebe Grüße schickt dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Biggi
    o ja wie schön wiedermal den Drachenfels udn die Burg zusehen, schade dass ihr nicht drin wart das ist wunderschön aber mit Hund wäre das nichts wegen den vielen Treppen und die arme Sandy das kann ich mir vorstellen wie die kaputt war bei diesem steilen Weg und in die Länge zieht sich.
    Tolle Fotos sind es trotzdem geworden!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  6. Da warst du ja in einer wundervollen Gegend unterwegs, liebe Biggi. Ich habe dich gerne begleitet und den Abstecher in die Höhle nicht vermisst *Kopf schüttel*. Auch das Wetter hat gepasst um all das Schöne rundherum genießen zu können.
    Auch deine Fotos von den Störchen habe ich gerade bewundert. Ist ja lustig, wie die Spatzen es sich eine Etage tiefer gemütlich machen. Und dein Fokus-Foto fand ich auch super. Hatte gleich eine Sprechblase für rechten Storch im Sinn (schade das ich nicht weiß, ob es der weibliche oder männliche Partner ist) *lach*.

    ♥∗✿≫✿≪✿∗♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  7. Och dann wars für Frau Sandy doch ein bissel viel. Für die Burg gibt es bestimmt eine andere Gelegenheit. Tolle Bilder auch vom Restaurant.

    Ganz liebe Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
  8. Ein schöner Ausflug. Ich bin gerne mitgegangen.
    Ich kann mir vorstellen, dass Euer Hund k.o. war und sein anschließendes Schnarchen kann ich mir sehr lebhaft vorstellen!!!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  9. Das Winzerhäuschen ist so ein hübscher Hingucker. Ich bin gerne wieder mit auf die Wanderung gekommen.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  10. Das Siebengebirge ist wunderschon, man kann sich bildlich vorstellen wie Siegfried mit dem Drachen gekämpft hat :-)

    LG Soni

    AntwortenLöschen
  11. danke, bin gerne dabei gewesen, von mir für dich beste Grüße

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Biggi,
    erstmal danke für's Mitnehmen, auch der zweite Teil hat mir sehr gut gefallen. Deine Bilder finde ich wunderschön. Auch wenn man einen gewissen Anspruch an die Qualität stellt, was Du ja immer tust,
    so sollen die Bilder ja Erinnerungen sein und auch eine Momentaufnahme und da spielt es keine so große Rolle ob die Sonne mal in einstrahlt oder nicht. So war es eben.

    Dass Frau Sandy schnarcht ist ja beruhigend, denn meine Joy schnarcht auch - wie ein großer Hund - ohne, dass sie so einen anstrengend Spaziergang gemacht hat.
    Ich mag das gerne, wenn sie so vertrauensvoll schläft.

    Liebe Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Biggi,
    einen wunderschönenAusflug habt ihr unternommen. Euer Hundchen hatte sicher auch viel Spaß, obwohl der Fußmarsch anstrengend war. Wie alt ist sie denn?
    Liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Christine

    AntwortenLöschen
  14. Auf dem Drachenfels war ich vor einer gefühlten Ewigkeit, liebe Biggi.
    Durch deine Bilder kamen gerade Erinnerungen an einen sehr schönen Tag wieder hoch.
    Herzlichen Dank. :-)
    Liebe Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir Zeit genommen hast um mich zu besuchen.
Ganz lieben Dank für Deinen netten Kommentar, ich freue mich sehr darüber.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...