Donnerstag, 21. April 2016

Ein letztes mal Friesische Karibik schnuppern . . .

Zum Schluss unseres Urlaubs gehen wir noch einmal durch das Kapitänsdorf "Nieblum"
Wer etwas verpasst hat,  kann hier und hier und hier noch einmal alles nachlesen.

Hier sieht man nur reetgedeckte Häuser

Idylle pur

Ich mag diese kleinen Straßen mit ihren reetgedeckten Häuser.

 Die Kirche von Föhr


Das Labyrinth kann man im Moment nur erahnen. 
Ich denke im Sommer, wenn der Rasen schön gewachsen ist werden die Kids hier ihren Spaß haben. 

In diesem fast 300 Jahre altem Haus wäre ich gerne mal rein gegangen.

Da wird Abends wohl viel los sein *g*

Kapitän Hansen wartet auf Gesellschaft.


Witzig auch dieses Hinweisschild.

 Kapitän Hansen sagt jetzt, Tschüß ... machs gut mien Deern.


 Und wärend wir auf unsere Fähre zurück nach Dagebühl warten, 
gehen wir noch einmal an den Strand von Wyk. 


Der klein Hafen für Privatboote.


Und hier kann man wieder sehen wie hoch das Wasser schon war.

 Die einen kommen und die anderen gehen.
Für uns war es ein kurzer ... aber schöner Urlaub.

Auch Fiete sagt jetzt Tschüß ... Schön war es und vielleicht bis bald mal.

 


Ich wünsche Euch allen einen schönen Donnerstag  ...


Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Biggi,

    auch ich fand es sehr schön und ich kann mir sehr gut vorstellen dass ihr euch gut erholen konntet. Eine wirklich schöne Insel die soviel Gemütlichkeit ausstrahlt. Tolle Impressionen hast du mitgebracht, die laden dazu ein dort mal Urlaub zu machen. Echt witzig auch die fliegenden Hühner. Mal was anderes als immer nur freilaufend, gelle^^

    Danke dir nochmal vielmals dass du uns so klasse und bebildert mitgenommen hast. Wünsche auch dir einen schönen Donnerstag und gute Besserung ♥☼

    Liebste GRüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Wir waren früher schon mal auf Föhr und wenn ich deine Bilder sehe, kommen auch die Erinnerungen wieder und ich muss feststellen, es hat sich kaum etwas verändert. Die hübschen Häuser sind immer noch ein fotogener Blickfang.
    Vielen Dank für diesen schönen Ausflug, liebe Biggi.

    Herzliche Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Biggi,
    danke für diese herrlichen Fotos,
    auch für mich ist das Idylle pur, diese reetgedeckten Häuser,
    das Meer - wunderschön.
    Ich wünsche dir einen sonnigen Tag.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
  4. Meine liebe Biggi,

    schön wars wieder. Hast du dem Kapitän einem Besuch gemacht, die Stühle standen doch schon wartend da bereit.
    Bei den Strandkörben hat es mich gleich gefröstelt. Wir hatten wieder Nachtfrost. Aber es soll noch warm werden. Da würde ich mich auch gerne darin ausruhen wollen und die Sonne genießen. Ab morgen soll damit wieder Schluss sein. Grrrrrrrr Schnee, Hagel und der ganze Mist noch einmal.

    Die Häuser mit dem Schilf darauf, mag ich auch sehr gerne. Ich kenne es aber nur von der Ostsee.
    Fein, das du uns mitgenommen hast, auf deinen schönen Ausflug.

    Ganz liebe Grüße mal von
    Paula

    AntwortenLöschen
  5. Meine liebe Biggi,

    schön wars wieder. Hast du dem Kapitän einem Besuch gemacht, die Stühle standen doch schon wartend da bereit.
    Bei den Strandkörben hat es mich gleich gefröstelt. Wir hatten wieder Nachtfrost. Aber es soll noch warm werden. Da würde ich mich auch gerne darin ausruhen wollen und die Sonne genießen. Ab morgen soll damit wieder Schluss sein. Grrrrrrrr Schnee, Hagel und der ganze Mist noch einmal.

    Die Häuser mit dem Schilf darauf, mag ich auch sehr gerne. Ich kenne es aber nur von der Ostsee.
    Fein, das du uns mitgenommen hast, auf deinen schönen Ausflug.

    Ganz liebe Grüße mal von
    Paula

    AntwortenLöschen
  6. es ist wie FRÜHER..Altes wird liebevoll gepflegt,damit der Charakter dieser Insel erhalten bleibt.
    Danke für diese SERIE von der Insel
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  7. Die reetgedeckten Häuser faszinieren mich immer wieder (leider sehe ich sie nur auf Beldern). Wir müssten unbedingt auch mal an die Nordsee fahren. Die Tage mit euch auf der Insel waren toll, danke fürs Mitnehmen.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Biggi,
    deine wunderbaren Bilder zeigen, dass auch Kurzurlaube wunderschön seien können !
    Ich hätte früher nie gedacht, dass man in ein paar Tagen Auszeit so viel Kraft tanken kann, heute weiß ich es besser und genieße jeden Kurzurlaub in vollen Zügen :-)

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. ...ein idyllischer Ort, liebe Biggi,
    mit diesen reetgedeckten Häusern und beschaulichen Straßen...es sieht sehr ruhig aus, gut für Erholung,

    liebe grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  10. Diese Hausdächer sind echt faszinierend, gefallenmir immer sehr gut.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Ich liebe diese reetgedeckten Häusern, sie sehen total gemütlich aus. Grins, das Hinweisschild ist ja der Hammer. Schöne Fotos zeigst Du uns da.

    LG Soni

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Biggi, ich stimme in den Chor der kommentierenden Blognachbar/innen mit ein, es ist einfach traumhaft schön auf Föhr, wenn.......ja, wenn nur das Wetter nicht wäre - damit meine ich die Feuchtigkeit, die das Ölzeug erforderlich macht ;-)))
    Sehr gemütlich sehen die Straßen aus und die Häuser sind für mich unter "Will haben" positioniert.
    Fein, dass Du dort Urlaub gemacht hast, so haben wir alle etwas davon.

    Liebe Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Biggi,
    wunderschöne Bilder!!! Das Schild "Eier vom fliegenden Huhn" finde ich toll, ich hoffe aber, die Eier werden trotzdem im Nest abgelegt!!!!
    Dieses Haus von 1732..... ein Traum......was es wohl für Geschichten erzählen könnte???
    Hab Dank für die schönen Bilder, die mit uns teilst.
    Meine Kindheitserinnerungen sind die Strände von Cuxhaven.
    Liebste Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
  14. Biggi, es ist sehr schade, dass es nicht noch weitergeht.
    Ich hätte schauen und schauen können.
    Wieder sehr schöne Fotos. Ein unterhaltsamer Post.
    Einen angenehmen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Biggi
    wunderschön diese Insel und toll deine Eindrücke mal wieder!
    Danke für das zeigen ich habe mich sehr gefreut drüber!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  16. Föhr würde mir wirklich gefallen, liebe Biggi und dieses Kapitänsdorf ganz besonders.
    Die reetgedeckten, urigen Häuser sind wunderschön, ich mag sie sehr.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Sigi

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir Zeit genommen hast um mich zu besuchen.
Ganz lieben Dank für Deinen netten Kommentar, ich freue mich sehr darüber.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...