Mittwoch, 5. Oktober 2016

Ausflug an den Bodensee . . .

Von Mitte bis Ende September haben wir Urlaub im Ober-Allgäu klick hier gemacht,
im letzten Post zeigte ich Euch Fotos vom Viehscheid klick hier.

Einmal rund um den Bodensee sind wir gefahren mit Halt in Bregenz und Rorschacht.



Das Wetter war sehr trüb, aber das war uns egal.


Mit diesem Schiff kann man zur Insel Mainau fahren.
Aber das haben wir an einem anderen schönen sonnigen Tag gemacht.
Die Fotos zeige ich in einem anderen Post.

Diese Säule wurde 1887 aus Spenden für die Stadt Bregenz erreichtet und
 1981 restauriert und wiedererrichtet. Sie zeigt nicht nur die aktuelle Themperatur an ...

... sondern auch die Durchschnittstemperatur, den durchschnittlichen Luftdruck oder
die Kilometer von Bregenz nach London oder andere Orte. 


Nach einem schönen Spaziergang ging es dann weiter in die Schweiz, in Richtung Rorschacht.



Obwohl die Sonne sich den ganzen Tag nicht zeigen wollte, haben wir viel gesehen und die schöne Gegend bewundert.


 Auf der Rücktour sind wir über die A1 an den Rorschach Berg vorbei, in Richtung Österreich gefahren.

Dazu mussten wir durch den Pfändertunnel (zwischen Bregenz und Lindau) 

 Dieser Tunnel hat mich fast fertig gemacht weil er so fürchterlich lang ist (ca. 6,5 km)
und ich doch eine panische Angst vor langen Tunnels habe.

 Aber wir sind wieder gut auf dem Bauernhof angekommen.


 Määäh ...



Jetzt wünsche ich Euch allen einen schönen Mittwoch  ...




Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Biggi, nun erlebe ich beim Betrachten Deiner Bilder den Urlaub im Geiste mit. Ward ihr jetzt im Oktober dort? Ach der herrliche Bodensee! Ich erinnere mich an unseren Aufenthalt mit unserem Chow-Chow ...

    ... die Angst jedoch vor langen Tunnelpassagen kann ich gut nachvollziehen, mir geht's nämlich genauso! Es ist ja genug passiert. Ich freue mich auf weitere Erzählungen von d n Ferien dort in dieser wunderschönen Umgebung.

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  2. Haaaallo Biggi :-D
    dein Blickwinkel lag auf der falschen Seite, denn ich wohne mehr westlich am Berg. Unten rechts hast du noch das Kornhaus drauf. Es ist heute ein Museum besonderer Art.
    Jetzt hast du fast das gleiche Pavillonbild von Bregenz wie ich. :-)
    Wenn ich das nächste Mal an der Seepromenade in Rorschach spaziere, dneke ich an dich, denn nun hast auch du deine Spuren dort hinterlassen. ;-)

    Herzliche Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia,
      uns hat die Gegend so gut gefallen, das wir ganz sicher im nächsten Jahr dort wieder Urlaub machen werden und dann müssen wir uns unbedingt zu einem Kaffee verabreden.

      Liebe Grüße
      Biggi

      Löschen
  3. Liebe Biggi,
    danke für die tollen Fotos, ich mag den
    Bodensee auch sehr gerne, wenngleich er sich sehr weit weg
    von mir befindet, obwohl ich in Österreich wohne (500km)
    Ich hasse lange Tunnel, da bekomme ich Platzangst, aber manchmal
    hilft es einfach nicht - Augen zu und durch ;-)
    Wünsche dir einen regenfreien Tag und freue mich schon auf
    die Fotos von der Insel Mainau.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
  4. Hola liebe Biggi,

    da habt ihr aber einen superschönen Ausflug gemacht, und auch wenn bedeckt hauptsache kein Sauwetter mit Regen. Hach, mit dem Bodensee ist so lange her bei mir. Allerdings erinnere ich mich immer gerne daran und schöne Aufnahmen hast du mitgebracht. Auch mit Schweiz sowie Austria, musste lachen über die Sprechblasen. Beide hätten dich bzw. euch bestimmt auch auf einen Kaffee eingeladen, aber man kann ja nicht alle Bloggerfreunde besuchen, gell.

    Ich bin ehrlich, ich habe mir noch nie wirklich Sorgen gemacht wenn ich durch Tunnel fahre, einfach weil die Unfälle zwar schrecklich sind aber doch im "normalen" Tagesablauf wesentlich mehr passieren kann. Von daher wieder gut angekommen haste die Ziege superklasse getroffen. Ich mäh dann mal zurück ;-)))

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  5. SEE wenn man davor steht kann man es nicht glauben ..NUR ein See Biggi..sicher schon 30 Jahre sind es her als ich dort war..die Boote bringen einen FLOTT über den See ..wenn man möchte
    DANKE für die Bilder die schöne Erinnerungen bei mir aufleuchten lassen
    mit einem LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Bilder und es gibt ja kein schlechtes Wetter sondern nur unpassende Kleidung und wenn die Bilder etwas grau sind, dann ist es immer ein Grund noch einmal dort vorbeizuschauen :))
    Lange Tunnel sind auch nicht mein Fall, da schaue ich mir jede Fluchttüre im Vorbeifahren an, aber bei einer Rundfahrt geht es ja nicht ohne.
    Vielen Dank für die schöne Rundfahrt.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  7. Bei solchen Ausflügen mache ich manchmal mit den Bloggerbekannten Treffen aus, das ist immer schön einander auch persönich kennenlernen zu dürfen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Biggi - gut ist es gegangen , nix ist geschehen !!! Ich meine die Tunneldurchfahrt.
    6,5 Kilometer sind relativ lang, aber der Zeitgewinn ist natürlich auch nicht zu vernachlässigen.
    Ich bin Tunnelfahren gewöhnt, denn wenn Du in Graz vom Süden in den Norden kommen willst, kannst Du den 10 Kilometer langen Plabutschtunnel verwenden und das ist eine Zeitersparnis von gut einer halben Stunde.
    Deine Bilder sind sehr hübsch und auch ein bisschen graues Wetter darf sein. Immer nur blauer Himmel .....? ist ja fad *gg*
    Bin schon neugierig auf die nächsten Bilder, was Dir so alles vor die Linse gehüpft ist.

    Liebe Grüße
    Elisabetta Huuuuuuuhuuuuuuhuuuuu

    AntwortenLöschen
  9. ...ach am Bodensee ist es doch immer wieder schön, liebe Biggi,
    bei jedem Wetter,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  10. Die Gegend rund um den Bodensee gefällt mir auch immer wieder. Früher waren wir oft da und genossen einfach unsere Zeit.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  11. Jetzt hast Du mir mit Deinen schönen Bildern erneut Geschmack auf den See gemacht! Ist nämlich schon so lange her, daß ich dort war, und Herr Brummel war noch gar nicht dort. Ich bin dann mal noch auf weitere Fotos gespannt.

    Die Ziege schaut ja niedlich, so schaut der Tiger jetzt ebenfalls ;-) liebgrüßend!
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  12. Schade, dass das Wetter etwas trüb war. Bei Sonne ist der Bodensee soooo wunderschön. Wir haben ihn auch schon mehrmals besucht und uns dort immer sehr wohl gefühlt.
    Unser Sohn hat in Überlingen am Bodensee in einer Ferienwohnung damals das Krabbeln gelernt. Ich habe das Bild noch genau vor Augen, als er mit Sonnenbrille und Basecap auf allen Vieren die Ferienwohnung erkundet hat. Lange, lange ist es her. :-)
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Biggi!
    Jetzt habe ich alle versäumten post´s nachgeholt, dazu musste ich weit zurückgehen!
    Besonders gut hat mir der Almabtrieb gefallen. Die Stehle hat aber auch allerhand zu bieten.
    Ach ja, immer daran denken: "Auch der längste Tunnel hat irgend wann ein Ende!"
    LG Heidi

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir Zeit genommen hast um mich zu besuchen.
Ganz lieben Dank für Deinen netten Kommentar, ich freue mich sehr darüber.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...