Mittwoch, 19. Oktober 2016

Im Wandel der Zeit 12x1 Motiv Oktober 2016

Ich habe am 15.10. um ca. 11 Uhr einen Spaziergang zum See gemacht um mein Monatsbild zu machen.

Hier gehts lang zum See ...
ich hoffe ihr habt festes Schuhwerk an, denn der Boden ist noch vom Regen sehr feucht.

Hinter dem Berg hat sich der See versteckt.



                                                                                                          Monatsbild, 15.10.2016 um 11 Uhr

Ein Blick nach rechts ...

... ein Blick nach links

 schaut mal, in der Schafherde ist ein "schwarzes Schaf"


Auf meinen Heimweg habe ich noch einen kleinen Abstecher zum Kanal gemacht.

Die letzten Kapitäne schippern auf dem Kanal.

 Viele Kraniche haben sich auf einer Wiese versammelt.

Die Kühe machen ein Mittagsschläfchen.

Und dann hörte ich die Kraniche am Himmel, leider waren sie schon so hoch.
Ich sag mal Tschüß und kommt gesund wieder...



 Hier noch einmal alle Monate zum Vergleich







Noch mehr schöne Motive "Im Wandel der Zeit" gibt es bei der lieben Christa zu sehen,
schaut doch mal bei ihr vorbei.  




Ich wünsche Euch allen einen schönen Mittwoch ...


Kommentare:

  1. Liebe Biggi,
    ich kann mich nur immer wiederholen: Die Natur in ihrer
    Vielfalt ist einzigartig. Deine Bilder sind toll geworden,
    am besten gefällt mir die Schafherde, das schwarze Schaf
    habe ich sofort gesehen, kommt manchmal in den besten
    Familien vor ;-)
    So viele Kraniche auf wenigen Metern habe ich noch nie gesehen. Machen
    die Lärm?
    Danke für deinen wunderschönen Spaziergang.
    Lg und einen gemütlichen Tag.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  2. Immer noch sehr dicht und grün, das lässt dann schon gespannt auf den nächsten Monat warten^^

    Ja, bei solchen Ausflügen habe ich immer festes Schuhwerk an, geht gar nicht anders. Mit FlipFlops wäre es mir dann zu matschig. War wieder ein klasse Spaziergang bei dem die Natur sich von ihrer schönen Seite zeigt. Ganz toll natürlich wenn man dann auch noch Tiere sehen kann.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Biggi,
    immer wieder schön bei dir zu sein und deine schönen Fotos zu genießen!
    Ein schöner Spaziergang wieder mir ganz viel wow und Erholungseffekt....
    Einfach schön, immer wieder mit dir mitleben zu können, dank dir!
    Alles Liebe dir und herzliche Grüße,
    Monika*

    AntwortenLöschen
  4. leider kommen hier SEHR selten Kraniche vorbei Biggi darum DANKE für diese Bilder
    mit einem LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Biggi, der MAI ist mein Favorit. Grün, Wasser und blauer Himmel. Ich finde das Motiv in diesem Monat am allerschönsten.
    Dass es jetzt noch sooo grün bei Euch ist, wundert mich auch; bei uns sind die Bäume schon sehr bunt geworden.
    Unser Winter ist wahrscheinlich (über die Berge) schon näher gekommen.
    Dein Spaziergang ist herrlich und der würde mir und meiner Joy seeeehr gut gefallen. ;-)

    Liebe Grüße und einen angenehmen Tag wünsch' ich Dir
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  6. Biggi, wegen der Kraniche bin ich wieder meganeidisch ;-) Ich glaube, wenn ich mich gut erinnere, du hast im vorigen Jahr auch welche gesehen. Ich habe noch nie welche gesehen, obwohl so ist es auch nicht wahr, wir haben in Afrika Kronenkraniche von nah gesehen. Aber Kraniche in großen Mengen möchte ich unbedingt erleben, da habe ich im Norden einen Ort ausgesucht, wo sie sich im März aufhalten, aber leider häufen sich da so viele Fotografen auf, daß man kaum Platz bekommen kann, solche Massenhysterie brauche ich auch wieder nicht.
    Ich hätte jetzt im Oktober, als ich in Ungarn war, in einem dortigen Nationalpark eine Kranichführung gebucht, aber da zum Schluß mein Mann nicht mitkonnte, und ich statt Auto mit dem Flugzeug unterwegs war, ging es auch nicht. :-(
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Dann werde ich mal meine festen Schuhe anziehen, bevor ich jetzt mit dir hier los ziehe, liebe Biggi. Es ist auch bei euch noch total grün, also noch nicht viel vom Herbst zu sehen.
    Der fällt dieses Jahr aus....kicher.
    Auf der Ackerfläche vor dem See wissen wir jetzt, dass der Bauer dieses Land in diesem Jahr zweimal bestellte.
    Wurden da jetzt noch mal Rüben angebaut?

    Haha, bei dir sehe ich jetzt auch Wiesenfürste und keine Deichkönige! Und einer tanzt halt immer aus der Reihe und ist etwas Besonderes. :-)

    Ich freue mich sehr, dass ich bei dir hier Kraniche sehen kann, und zwar nicht nur in der Luft, sondern auch auf dem Acker, sie fressen sich jetzt noch mal richtig schön die Bäuche voll, recht haben sie.

    Danke, Biggi, dass du für uns unterwegs warst und die schönen Impressionen aus deiner Heimat mitgebracht hast.

    Liebe Grüße und dir noch einen schönen Nachmittag
    Christa

    AntwortenLöschen
  8. Bei euch sieht es ja auch noch so grün aus wie bei uns und die Zuckerrüben warten auch noch darauf, dass sie geerntet werden. Bei uns musste der Beginn der Kampagne verschoben werden, weil die Bauern die Früchte nicht aus dem Boden bekamen...alles viel zu trocken.
    Das Bild von den Kranichen ist wunderschön, toll wenn man sie in freier Natur beobachten kann.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  9. "Grün grün grün sind alle meine Kleider"... scheint die Natur noch singen zu wollen. ;)

    _Ein_ schwarzes und viele helle Schafe,
    bei den Butterhirschen ist es grad umgekehrt! ... dies fiel mir jetzt grad so auf ;) ... unter anderem.

    Danke für die schönen Eindrücke wieder!
    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  10. ich habe mich gefreut, dass ich bei deinem Spaziergang wieder dabeisein konnte :-)
    Danke für die schönen Bilder.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Biggi,
    ja wenn die Kraniche ziehen, können wir es nicht mehr leugnen, die Sonnentage sind vorbei und das Jahr neigt sich seinem Ende entgegen...irgendwie liegt Wehmut in der Luft und man möchte den Kranichen zurufen: "Paßt gut auf euch auf und kommt gesund wieder!"
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Biggi,
    das war ein wunderschöner Spaziergang, gut dass ich meine Wanderschuhe schon seit Tagen aus dem Keller geholt habe ;o)
    Ich habe dieses Jahr noch keine Kraniche gesehen, aber es dauert wohl nicht mehr lange, dann fliegen sie wieder über unseren Hof.
    Liebste Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
  13. HALLO!!!????...

    , ich wollte grade den Aufstieg zur Zugspitze wagen, da hieß da oben "Die Seite, die du im Blog suchst, ist nicht vorhanden. "

    Na sowas!!!! ;-(((

    Tiger zieht enttäuscht wieder ab.... lol ...

    (Nein, Spaß natürlich, wahrscheinlich hast Du vorgepostet und versehentlich kurz veröffentlicht. Hatte ich auch schon!)

    Okay, dann halt nochmal Liebgrüße.
    ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tigerle...
      Ja ich hab vorgepostet und vergessen das Datum einzustellen *aufdiestirnklopf_grrr*
      Liebe Grüße
      Biggi

      Löschen
  14. Liebe Biggi,
    wenn ich solche Bilder sehe, wünsche ich mir immer wieder etwas ländlicher zu wohnen.
    Mal eben Morgens oder Abends Spaziergänge in einer so wunderschönen Umgebung
    unternehmen zu können, ist schon beneidenswert. Und so viele Kraniche zu sehen ist
    sicherlich auch ein ganz besonderes Erlebnis.
    Viele liebe Grüße und einen schönen Abend
    Sigi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Biggi,
    gut dass die Schäfchen auf der linken Seite waren, Du kennst doch sicherlich den Spruch:
    "Schäfchen zur linken, das Glück wird Dir winken. Schäfchen zur rechten, Du hast noch was durchzufechten". ;-)
    Dann hoffe ich, dass Dir das Glück ganz tüchtig zuwinkt und schicke Dir liebe Samstagsgrüße :-)
    Astrid

    AntwortenLöschen
  16. Schöne Bilder Biggi.
    Perfekte fotografierten, Farben und Schärfe sind perfekt.
    Die Natur ist so überwältigend schön, ich genieße es immer, vor allem im Herbst
    Mit freundlichen Grüßen, Irma

    AntwortenLöschen
  17. Da war es noch ganz schön grün, wird aber mittlerweile auch bunt geworden sein. Bei uns hat der Herbst jedenfalls vor kurzem Nachtarbeit geleistet ;-)
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Biggi, seit einer Woche lese ich als nächsten Beitrag "Zugspitze", aber es kommt nichts?
    Geht es Dir gut?
    Ich lasse mal liebe Grüße da.
    Elisabetta

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir Zeit genommen hast um mich zu besuchen.
Ganz lieben Dank für Deinen netten Kommentar, ich freue mich sehr darüber.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...