Freitag, 9. Dezember 2016

Maus Maus komm heraus . . . sonst . . .

               ... nein das machen wir nicht und eine Katze ist weit und breit nicht zu sehen.

Ein Mäuschen hat sich unter den Blumenkübel ein Winterquartier eingerichtet. 
Über den Blumenkübel hängt ein Vogelhäuschen und da die Vögelchen immer so eine Sauerei
 beim Essen machen fällt jede Menge auf den Boden.

Für die Amseln die nicht ins Vogelhaus fliegen, schütte ich auch immer etwas Mischfutter mit Rosinen und Apfelstücke auf den Boden.
Das muss das schlaues Mäuschen mitbekommen haben, denn es hat sein Winterquartier ganz nah am lecker Vogelfutter gebaut.

 Ich weiß nicht wie viele male es hin und her gerannt ist, aber nach zwei Stunden waren kaum noch Körner da . 

 Inzwischen haben sich die Vögel wohl gedacht, hier müssen wir uns beeilen, sonst bekommen wir nichts mehr ab.

Aber ganz allein soll man nicht essen, es ist genug für alle da.

 
Auch in dem Vogelhaus was uns Nolan mit Papa und Mama gebaut hat klick hier, tummeln sich die Piepmätze 
(die Fotos mit den Vögeln habe ich durch das Fenster fotografiert)

 Gegenüber vom Arbeitszimmerfenster habe ich noch ein paar Leckerbissen aufgehangen

und kann sie immer schön beobachten wenn ich am PC sitze.


Der süße Spatz (siehe Pfeil) hat mich entdeckt ... was er wohl gerade denkt *gg*



 
Bei Nova gibt es noch mehr schöne Zitat zu lesen.

Süß sind sie ja, aber im Haus mag ich die Mäuschen auch nicht haben, draußen ist es mir egal.
Und in der Nachbarschaft wohnen genügend Katzen ... ihr wisst schon wie ich es meine *zwinker*


Euch allen wünsche ich ein wunderschönes Adventswochenende ...




Kommentare:

  1. Mein Gott ist das niedlich♥ Das ist wirklich ein total schlaues Mäuschen, aber es belohnt dich ja auch mit solch niedlichen Momentaufnahmen. Toll dass du genau im passenden Moment die Kamera gezückt hast. Im Haus möchte ich sie auch nicht haben, aber draussen dürfen sie bei mir ebenfalls laufen, wobei ich bis dato immer nur die winzigen Spitzmäusle gesehen habe.

    Gut besucht auch dein Futterhaus sorgst du gut für deine Besucher. Gefällt mit liebe Biggi, genauso wie das Zitat im Bild über welches ich mich heute schon freue. Danke dir vielmals dafür und dass du wieder mit dabei bist.

    Wünsche dir noch ein zauberhaftes Adventswochenende und sende herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Biggi ich bin BEGEISTERT !!!!
    Diese Aufnahmen, sind die liebsten, die ich seit langem gesehen habe. So etwas süßes, niedliches wie diese Maus.....ja, ich beneide Dich um dieses Umfeld (obwohl Neid nicht wirklich zu meinen schlechten Eigenschaften gehört) Auch die vielen Vögel die Euch besuchen, es ist herzerfrischend - wie im Paradies.Ich würde vor lauter Tierbeobachtungen keine Zeit für etwas anderes haben. *gg*

    Deinen lieben Kommentar bei mir, habe ich inzwischen auch dort beantwortet.

    Liebe Grüße und hab ein schönes Wochenende
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Rote im Hintergrund meines Monatsbildes, liebe Biggi, war ein Traktor, der wegen Waldarbeiten den Zugangsweg abgesperrt hat.

      Habe ich vergessen dazuzuschreiben. ;-)

      Liebe Grüße
      E.

      Löschen
  3. Hallo Biggi!
    Sooo... ein süßes Mäuschen, ich liebe es!
    Würde das Mäuschen bei uns unter dem Vogelhaus wohnen, dann hätte es die Susi bestimmt gleich entdeckt, das wäre schade!
    Aber eigentlich hat sie schon lange keine Beute mehr angeschleppt...
    Teu-teu-teu, hoffentlich bleibt das so!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Die Maus ist voll süß! :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Ach, wie niedlich ist dein kleines aber überaus pfiffiges Mäuschen. Es scheint ihm ganz prima zu schmecken, aber auch all den anderen Vögeln, die sich bei euch wohlfühlen.
    So werden alle gemeinsam gut durch den Winter kommen.
    Auch dein Spruch gefällt mir ganz ausgezeichnet.

    Herzliche Grüße und einen schönen 3. Advent wünscht dir
    Arti

    AntwortenLöschen
  6. Lach liebe Biggi,

    die Katzen freuen sich über ihr Mahl. Aber das du die Mäuschen mit der Kammera erwischt hast, alle Achtung. Niedlich sind sie ja. Im Garten ist es mir fast egal. Nur die Biester fessen sogar meine Gardienen an, die ich brauche für den Schutz bei den Blaubeeren. Dieses Jahr hatte ich keine Gardiene über den Sträuchern. Was war, habe nicht eine Blaubeere essen können --- heul ....

    Ich habe keine Ahnung, bei mir auf dem Balkon verirren sich keine Vögel. Also auch keine Fotos- grins.

    Ich wünsche dir einen schönen 3. Advent
    LG Paula

    AntwortenLöschen
  7. Was der Spatz dachte? "Muss die grade jetzt knipsen, wo meine Frisur nicht richtig sitzt!"
    rofl
    Sooo süß, auch das pfiffige Mäuschen!!!
    Begeisterte Liebgrüße,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  8. ...was für schöne Bilder, liebe Biggi,
    und welche schöne Eintracht in der Tierwelt...es ist ja genug für alles da...ist schon toll, wenn man die Vögel so gut bebachten kann...und das süße Mäuslein natürlich auch,

    ein schönes Adventwochenende wünsche ich dir,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Das schlaue kleine Mäuschen ist zu niedlich liebe Biggi, hast Du super erwischt.
    Ich habe letztens mal so eine ganz winzige gesehen, war wohl eine Feld-oder Haselmaus,
    keine Ahnung. Aber die war tatsächlich noch süßer. :-) Würde sie mir in der Wohnung auf
    den Pelz rücken, fände ich sie allerdings wesentlich weniger niedlich. ;-)
    Herzliche Grüße und weiterhin eine schöne Adventzeit wünscht euch
    Sigi

    AntwortenLöschen
  10. Das ist aber hübsch und so schön fotografiert. Dasist super gelungen.

    Lieben Gruß Eva
    schönes Adventswochenende.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Biggi,
    zunächst einmal der Rückblick zu Deinen Guckloch Posts, die ich von mal zu mal mit großem Interesse und Freude durchgelesen habe - wie behütet, geliebt und reich Deine Kindheit gewesen sein muss - trotz der ungefragt verpassten Frisuren! 🤗

    ...Dein heutiger goldiger Post obendrein mit allen den sitzenden, pickenden Vögeln und der pfiffigen kleinen Maus lässt mich schmunzeln! Wie hübsch Du die Szenerie in Bildern festgehalten hast, dass sie selbsterklärend die Story erzählen. Das Sprichwort jedoch im ZiB ist mir fremd und neu für mich. Prima!

    Lebkuchensüße Grüße von Herzen von Heidrun

    AntwortenLöschen
  12. So sorgst du nicht nur für die gefiederten Tiere, sondern auch für die mit Fell :-)
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  13. Ach liebe Biggi,
    war das jetzt schön, bei dir und deinen Tieren zu sein....
    Ein entzückender Post mit so viel Tierliebe, die mich freudig stimmt
    und auch deine tollen Fotos und Worte.
    Wie lieb auch dein ZIB, einfach klasse!!
    Hab Dank dafür!!!

    Adventliche, herzliche Grüße
    von Monika*

    AntwortenLöschen
  14. bei dir ist ja MÄCHTIG was los Biggi..
    hier ist fast kein Vogel am Futterhaus:(( nur der Specht kommt in der Früh
    Mausbraten hatte ich bisher nicht..kann ja noch sein
    DANKE für die super schönen Bilder
    mit einem LG vom katerchen zum 3. Advent

    AntwortenLöschen
  15. Ach ,ist das süß, Maus und Vogel teilen sich das Futter. Die natur macht uns vor wie es sein soll. Wunderbare Fotos.!
    herzliche adventliche Grüße, Klärchen

    AntwortenLöschen
  16. Glückwunsch, das ist ein Post der begeistert !
    Eine ganz entzückend Foto-Reportage ist dir da gelungen.
    Ich bin hin und weg, was für tolle Schnappschüsse !
    Und dann das ZIB dazu, einfach perfekt.
    ♥liche Grüße
    und einen gemütlichen 3. Advent wünscht dir
    Jutta

    AntwortenLöschen
  17. Ist das ein niedliches Mäuschen..
    Deine Fotos sind klasse.
    Schönen Gruß,
    Gabi

    AntwortenLöschen
  18. Das ist ja richtiges Fotografenglück, solche Fotos zu machen. Wirklich toll gelungen :-)

    AntwortenLöschen
  19. Das ist ja eine süße kleine Mausgeschichte! Das Mäuschen sollte aber trotzdem aufpassen. Wenn nämlich genau da auch das Vogelhäuschen hängt, dann ist die Gefahr schon groß, dass plötzlich eine Katze auftaucht. Aber zur Zeit war wohl die Luft rein und das Mäuschen konnte ungehindert ihr Futter in Sicherheit bringen. Echt süß!
    Ich wünsche Dir einen schönen 3. Advent und schicke herzliche Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  20. und wie lange hast Du auf der Lauer gelegen um uns diese niedlichen Fotos mitzubringen?

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach liebe Andrea, das war gar nicht so lange, denn das Mäuschen ist nicht so sehr ängstlich.
      Als ich es entdeckt hatte, hab ich mich unter unserem Pavillon gestellt und musste nicht lange warten. Zuerst hat es die Nase raus gestreckt, kurz die Lage gecheckt und dann hat es sich ein Körnchen nach dem anderen in sein Winterquartier geholt.
      Es war total lustig anzusehen :-)

      Liebe Grüße
      Biggi

      Löschen
  21. Liebe Biggi,
    wie süss die Maus ist. Doch ganz ehrlich wenn sie bei mir in der Wohnung sind finde ich das so gar nicht mehr. ;-)
    Die Bilder sind dir sehr schön gelungen. Das Zitat passt wunderbar.

    Hast du meine Mail erhalten liebe Biggi?

    Drück dich
    Julia

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Biggi,
    Deine Bilder - ich bin total begeistert! Die Geschichte dazu so schön. Das Zitat passt genau.
    Liebe Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  23. Soo niedlich was für eine tolle Beobachtung und sehr schön eingefangen hast Du das niedliche Mäuschen.

    LG Soni

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Biggi,
    was sind das für süße Mäusebilder!!!!! Darf ich ja keinem sagen, aber als Kind habe ich Farbmäuse gezüchtet. Sie sind super süß und intelligent!!!!!. Meine Mutter hat Zustände bekommen und so mussten die Käfige raus, in die große Garage. Aber ich hatte eine schöne Zeit mit meinen Mäusen. Wilde Mäuse im Haus brauch ich jetzt auch nicht mehr, aber Fallen stelle ich auch keine auf. Und wenn unsere Katze tote Mäuse anschleppt, möchte ich das gar nicht sehen. Sie will halt immer tauschen, Katzenfutterdose gegen Maus. Dabei bekommt sie ihr Futter doch ohne Gegenleistung!!! Und die Vogelbilder sind auch zu schön. Bei uns im Garten hängen alle Büsche voll mit Futterstationen. Ich habe komischerweise noch nie probiert Fotos zu machen. werde das mal nachholen.
    Liebste Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir Zeit genommen hast um mich zu besuchen.
Ganz lieben Dank für Deinen netten Kommentar, ich freue mich sehr darüber.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...