Donnerstag, 2. März 2017

Spaziergang mit P. . .p S . . .w

Ich hatte am Sonntag ein Storchenpaar gesehen und mir gedacht
"nun musst du aber auch mal mit der Kamera auf Storchenjagt gehen"

Gesagt, getan ... also bin ich am Montag los und habe in einem Umkreis von 15 km alles abgefahren.

Überall wo ich einen Horst gesehen habe, habe ich erst einmal angehalten,
bin ein Stück gelaufen und habe geschaut.

Dabei konnte ich wieder viel schönes entdecken.


Im Post vom letzten Samstag klick zeigte ich Euch einen Raubvogel und war der Meinung das es sich um einen Rotmilan handelt.
Ich habe mich von seinem rotbraunen Bauch täuschen lassen,
aber es war wohl ein Sperbermännchen oder ein Kornweihenweibchen.

Bei diesem Raubvogel bin ich mir aber fast sicher das es ein Rotmilan ist klick hier ,
aber zu Hundertprozent möchte ich es nicht beschwören.  

 Ich fahre weiter und mache wieder einen kleinen Spaziergang, diesmal am See.

Nanu wer sitzt denn da auf dem Ast?

Es ist ein Silberreiher.

Ein Schwanenpaar zieht seine Runden.

Diesen Raubvogel habe ich leider aufgescheucht, es ist ein Bussard... der schimpfend davon flog.

Wem es interessiert, hier mal eine Übersicht der Brutergebnisse aus dem Kreis Herzogtum-Lauenburg

Das erste Storchenpaar in unserer Gegend ist schon seit dem 18.2.2017 hier, leider habe ich es nicht gesehen.
Als ich am Montagmittag in dem Ort am Horst war, waren beide nicht oben, evtl waren sie auf Nahrungssuche. 

Dafür hatte ich in dem Ort (ca. 6 km entfernt) wo wir immer einkaufen mehr Glück.

Dann bin ich weiter, hier mal ein Blick von oben auf eine Schleuse des Elbe-Lübeck-Kanals.

Das ist das Pärchen aus unserem Nachbarort, das ich Euch schon öfters gezeigt habe.
Es ist seit dem 24.2.2017 da.

Ich gehe mal um die Koppel um besser ans Nest zu kommen. 
So lange der Baum noch keine Blätter hat, kann ich es besser beobachten.

 * Hallo Biggi, na auch wieder da, schau mal jetzt bitte weg ...

Ok... ich schaue jetzt weg .... *zwinker_fingerüberkreuz*







* So Biggi nun ist aber gut, meine Frau muss sich jetzt ein wenig ausruhen.

Ok, hast ja recht...TSCHÜß bis zum nächsten mal!

Das Storchenpaar aus unserem Dorf lässt noch auf sich warten. Im letzten Jahr kam es auch erst Ende März, ich werde es beobachten.



Euch allen wünsche ich einen schönen Donnerstag ...



Kommentare:

  1. Liebe Biggi,
    da sind Dir ja richtig tolle Bilder gelungen! Toll, dass Du die Störche so vor die Linse bekommst - hier bei uns sind sie so gut wie nie zu sehen, höchstens mal im Durchflug, und umso mehr freue ich mich natürlich nun an Deinen Bildern.
    Dafür kann ich Dir bestätigen, dass es sich bei dem Raubvogel ganz sicher um einen Rotmilan handelt. Die kenne ich zu gut, da sie bei uns häufig sind und immer über der Weide neben unserem Garten kreisen. Man erkennt sie sehr gut an ihrem Schwanz, dem sie auch den Namen "Gabelweihe" verdanken.
    Herzliche Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  2. Schon interessant so eine Aufzeichnung und hoffen wir mal das die Bruterfolge wieder nach oben gehen bzw. auch die Zahl der toten Jungstörche wieder nach unten. Toll liebe Biggi dass du uns wieder so toll bebildert mitgenommen hast. Schon klasse was man alles so entdecken kann wenn man die Augen offen hält. Da darf man dann auch gerne mal "spannen" ;-)))

    Ganz liebe sowie herzliche Grüsse zu dir rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Tststs, liebe Biggi, tut frau denn sowas? JA! und hurra, dann gibt es hoffentlich bald kleine Störche. Hast Du klasse gemacht. Sind überhaupt alle schön, die Bilder. Das mit dem Schwanenpaar gefällt mir ebenfalls besonders gut.
    Liebe Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Biggi,

    ja das ist bestimmt ein Rotmilan. Bei uns zeigen sich auch immer mehr dieser Vögel. Dafür sieht man den Mäusebussard auf den Feldern weniger. Hier bei uns oben sind zur Zeit vier Mäusebussardpäärchen zugegen. Mal schauen ob alle bleiben. 2 Paare kommen jährlich zum brüten im Wald oberhalb unseres Hauses.
    Ganz tolle Bilder hast du uns mitgebracht..vorallem die von den aktiven Störchen. :-)

    Hab eine schöne Restwoche. Alles Gute.
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Prima, dass sich schon wieder einige Paare eingefunden haben und nun fleißig für Nachwuchs sorgen. Während der Karnevalstage sind auch die ersten Kraniche gen Norden geflogen. Leider rastet bei uns in der Eifel gar kein Vogel. So freue ich mich immer über Berichte von den Störchen auf anderen Blogs.
    Sicher kommt auch das Paar aus eurem Dorf bald zurück.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Biggi,
    ich bin von deinen Bildern hin und weg, was du alles gefunden hast!
    Erst die Kraniche, die ich noch nie einmal irgendwo sehen konnte.
    Dann jetzt wirklich eindeutig ein Rotmilan mit dem typischen V-Schnitt in dem Schwanz.
    Wunderschön und du hast ihn sehr gut erwischt!
    Dann die Störche. Echt wow!Und dann noch die Paarungsszene!
    Du hast an diesem Tag so viel schönes erlöebt und gesehen, da bin ich echt neidisch.
    Störche oder Kraniche sind in unserer Umgebung nie zu sehen. :-(
    Liebe Grüße, Andi

    AntwortenLöschen
  7. Störche sieht man bei uns nie -leider.darum ergötze ich mich jetzt mal an deinen Bildern.die wissen und Felder werden bei euch schon grün,huch da sind wir noch meilenweit entfernt davon.:)
    Herzlichst Anna

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Biggi,
    hast wirklich viel gesehen.
    Aber ist das die feine Art, Störche derart
    aufdringlich zu beobachten? Tolle Fotos.
    Einen sonnigen Donnerstag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Biggi,
    du hast großartige Fotos mitgebracht. Ich bin total begeistert. Bei uns sieht man eher mal den Schwarzmilan, aber hin und wieder kommen auch Rotmilane vor. Ich denke schon, dass du einen Rotmilan fotografiert hast. Silberreiher habe ich bei uns überhaupt noch nie zu Gesicht bekommen, aber wie viele andere große Vögel, gibt es sie inzwischen an anderen Stellen in Hessen. So kann ich immer nur mit Graureihern dienen ;-)
    Herzliche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Biggi,
    na - was sagt Frau Storch dazu, wenn der zukünftige Papa schon so zerzaust aussieht!? Madam Storch nun im Internet Karriere macht... 🤗Schön, dass Du die Störche entdecken konntest. Und so manchen anderen Vogel obendrein. Ein schöner Spaziergang, der sich reichlich gelohnt hat!

    Liebe Grüßle von Heidrun

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin sehr gerne mit Dir gegangen, liebe Biggi! Und es hat soooo viel Freude gemacht, denn ich habe viel gesehen. Bei Euch ist viel Natur und wenig zersiedelt, richtig schön...oder kommt es mir nur so vor?
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Heidi,
      ja wir haben hier im Herzogtum Lauenburg wirklich viel Natur und die Orte sind nicht so zersiedelt.
      Das liebe ich hier so!

      Liebe Grüße
      Biggi

      Löschen
  12. Na, na, na......... dann hoffen wir mal dass Frau Storch bald Eier legt

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Biggi,
    das sind ja ganz tolle Fotos und so nah dabei!
    Ich drücke mal die Daumen, damit das heimische Paar bald eintrifft, darüber würde ich mich freuen!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  14. Wunderbar deine Störche liebe Biggi, ich will auch noch, aber ich habe im Moment einfach nicht die Zeit auf Jagd zu gehen. Aber den Bussard, den habe ich hier am Egelsee gesehen, nur leider fliegt er gleich wieder weg.

    Schön, so schöne Fotos zu machen.

    Ich schaff das auch noch :-))

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Biggi,
    du wohnst in einer schönen Gegend die viel zu bieten hat. Wie man deinen beschaulichen Fotos und der Tabelle entnehmen kann, fühlen sich die Tiere richtig wohl bei euch. Toll, was du uns alles mitgebracht hast. Und am Ende musste ich tüchtig lachen, weil mir dann auch die Bedeutung deines Titels klar war. Klasse gemacht!

    ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir Zeit genommen hast um mich zu besuchen.
Ganz lieben Dank für Deinen netten Kommentar, ich freue mich sehr darüber.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...