Samstag, 27. Mai 2017

Mal wieder . . .

... habe ich nach den Störchen geschaut.

An einem Nachmittag habe ich einen Storch über unseren Garten, am Himmel, kreisen gesehen.

Und dann waren es zwei ... ich bin gleich zum Nest schauen.
Ja es war das Storchenpaar aus unserem Ort, sie haben beide das Nest verlassen.

  Hier klick  hatte ich noch so gehofft das wir in diesem Jahr Nachwuchs bekommen,
nun wird es wohl wieder nichts.
Dann bin ich auch zu den Schwalben um zu schauen wie weit sie schon mit dem Nestbau und brüten sind.

(Ich versuche immer wieder mit manueller Einstellung zu fotografieren, aber die Schwalben sind so flink, 
da klappt es einfach nicht ... ich habe den dreh noch nicht raus)

 
 * Tschüß Biggi, bis bald ...

Nun bin ich im Nachbarort angekommen.
 
Hier läuft alles nach Plan ...
Alle drei sind wohlauf, den schlimmen Regen haben sie gut überstanden.

Einer übt sich schon mal im Flügelschlagen.

Und Papa Storch holt sich sein Mittagessen.

Hmmm lecker ...





 ... wünscht Euch  

Kommentare:

  1. DANKE Biggi tolle Bilder von jeder SORTE..grins
    mit einem Lg vom katerchen zum Wochenende

    AntwortenLöschen
  2. Och ist das schön liebe Biggi,

    um die Störche zu sehen müßte ich ins Pleidelsheimer Wiesental und da ist es schwer an den Neckar zu kommen. Schade. Umsomehr erfreuen mich deine Bilder.


    Schööön.

    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende

    Eva

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe ❤️ Biggi,
    wie wundervoll Du den Flug der Störche im Himmel festhalten konntest. Herrlich! Ich freue mich auch besonders über die Brut im Nest. Und halte die Daumen, dass sie groß werden können...

    Zu der Schwalbe fühle ich mich noch mal mehr hingezogen. Die Schwalben, die meine unbeschwerten Tage auf dem Land bei den Großeltern begleitet haben. Diese zarten Tierchen, die so elegant durch die Lüfte gleiten, ihr Gezwitscher das ich so sehr mag.

    Dir wünsche ich ein wunderschönes Wochenende und sende herzliche Grüßle vom Starnberger See, Heidrun

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Biggi,
    wie die Zeit doch vergeht, jetzt machen die Jungstörche schon die ersten Flugvorversuche :-) . Ja und auch die Schwalben sind schon da. Bei uns treffen sie immer so Mitte Mai ein, diesses Jahr waren sie schon ein bisschen eher. Aber es variiert immer nur um ein paar Tage, sie sind pünktlich.
    Herzliche Wochenendgrüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Biggi,
    mit diesem Post und deinen schönen Bildern hast du mir eine ganz besonders große Freude gemacht!
    Ich mag die Vögel und besonders eben auch die Störche und freue mich immer schöne Fotos von Ihnen zu sehen,
    da ich sie leider nicht so in meiner Nähe habe....
    Danke für deinen lieben Besuch!
    Hab ein schönes Wochenende!
    Herzliche Grüße und Dank
    von
    Monika*

    AntwortenLöschen
  6. Ach, ich mag sie so gerne, Deine Storchen-Bilder und Geschichten. Ich habe immer viel Freude beim Anschauen und Lesen.
    Wünsche Dir ein feines Wochenende und sende herzliche Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  7. Der Regen scheint scheint bei euch ein verheerendes Ausmass gehabt zu haben. Ich habe schon bei Christa von den toten Jungstörchen gelesen. Das ist so traurig.
    Aber in deinem Nachbardorf scheint alles gut zu sein. So wünsche ich dem Nachwuchs da alles Gute für sein luftiges Leben.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Biggi, ich habe gerade gesehen das du dich bei mir verlinkt hast, uiiii das freut mich aber. gerne reihe ich mich auch in deine Leserscharr ein :-)
    Bei uns gibt es ja leider keine Störche, von daher freut es mich umso mehr hier bei dir welche sehen zu können.
    ein schönes Wochenende mit herzlichen Grüßen von AnnA

    AntwortenLöschen
  9. ...herrlich hast du die Störche im Flug fotografiert, liebe Biggi,
    es macht einfach Freude, die Tiere zu beobachten...so süß, die kleinen Störche,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  10. Ein tierisch toller Post, liebe Biggi, der einem richtig Spaß beim Anschauen macht! Denn die Störche hast Du prima erwischt, aber mir gefallen auch die süßen Schwalbenfotos sehr!

    Dir noch einen guten Abend,
    Liebgrüße,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Biggi,
    also wenn Du den Dreh nicht raus hast - dann weiß ich nicht wer sonst.
    Die Fotos sind der Hit! Ganz toll, ich bin sehr beeindruckt.
    Wie lange braucht es wohl für solche Aufnahmen?...
    Einen herrlichen Sonntag wünsche ich Dir,
    allerbeste Grüße
    Renee

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Biggi,
    was für wundervolle Naturaufnahmen! Störche sind so faszinierende Vögel. Bei uns in der Gegend gibt es leider keine. Schwalben haben wir unter unserem Stalldach. Die kommen jedes Jahr wieder zu ihren Nesten.
    Liebste Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  13. Das ist echt schade, dass euer Storchenpaar es auch in diesem Jahr nicht schaffte, für Nachwuchs zu sorgen, obwohl Madame ja mal in brütender Weise im Nest saß.
    Aber wenigstens gibt es ja im Nachbarort Nachwuchs und die Kleinen sind schon mächtig gewachsen. :-)

    Immer wieder schön anzuschauen, sind die Fotos von deinen Rauchschwalben, megasüß.

    Bei unseren Nachbarn brüten gerade zwei Rauchschwalbenpärchen innen im Hof unter der Hofeinfahrt, freu. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir Zeit genommen hast um mich zu besuchen.
Ganz lieben Dank für Deinen netten Kommentar, ich freue mich sehr darüber.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...