Samstag, 26. September 2015

Die Cadolzburg

Als ich meinen Mann besuchte, wollten wir in Cadolzburg "Die Cadolzburg" besichtigen.

 Man vermutet das es sich um eine frühmittelalterliche Befestigung handelt,
 eventuell aus dem 12. Jahrhundert.

Nach einer Sage lebte dort ein Henkersknecht der niemanden schonte und
der Burgherr ließ ihn an der Streichwehr einmauern.

Das Vorburgstor

Hindurch führt ein kleiner Gang zum nächsten Burgtor.
Rechts sind zwei Eingänge, wer da wohnte weiß ich leider nicht... wahrscheinlich Burgpersonal.


Die Cadolzburg
Über dem Burgtor sieht man den Torturm.
Den Hungerturm dem man von der Vorburg aus erkennen soll haben wir leider nicht entdecken können.
Rechts kann man die Mauer um den Burggarten sehen.

Leider war der interessanteste Teil der Burg abgesperrt, so dass wir sie nicht besichtigen konnten.
Sie wird bis 2017 zu einem Museum ausgebaut.

 Der Innenhof

Links das alte Pfarrhaus, rechts eine alte Scheune.




 Da wir nun leider nicht die Burg besichtigen konnten, sind wir ein bisschen
durch die engen Straßen gelaufen und haben uns ein nettes Restaurant gesucht. 



Im Hintergrund ist die Cadolzburg zu sehen


In dieser netten Gaststätte haben wir zu Abend gegessen....
und beschlossen ... wir kommen 2017 ganz bestimmt wieder,
schließlich möchten wir auch den interessanten Teil dieser Burg sehen.

Nachtrag: Das Gasthaus kann ich wirklich empfehlen... das Essen war ausgezeichnet, der Service schnell und sehr nett
und auch das Preis-Leistungsverhältnis war absolut in Ordnung.

Auf dem Weg zur Gaststätte haben wir diese Tafel mit einem Bibeltext gesehen.

"Alle Eure Dinge lasst in der Liebe geschehen"
1.Kor.16.14


Und das liebe Nova, ist für Dich.

♥ ♥ ♥

Die liebe Nova hat noch mehr schöne "Zitate im Bild"
schaut doch mal bei ihr vorbei.




Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende ...



Kommentare:

  1. Vielen lieben Dank Biggi...da freue ich mich doch sehr drüber und solch schöne Worte. Wäre so schön und zu wünschen wenn sie wirklich auf der ganzen Welt umgesetzt würden, gelle^^.

    Toll auch der Ausflug auf den du uns mitgenommen hast. Habe dann auch erstmal den Link geklickt und noch ein bisschen drüber gelesen. Finde solche Sagen ja immer spannend und wahrscheinlich haben sich schon viele Menschen gefragt ob und wo er dann da wohl eingemauert wurde. Schon alleine Historiker muss diese Frage doch wirklich beschäftigen^^.

    Zwar konntet ihr nun nicht alles sehen, aber ich finde der Besuch hat sich dennoch gelohnt. Schaut so urgemütlich aus, da würde ich auch gerne mal hinreisen^^ Hoffe übrigens es hat dort im Gasthaus auch so urig gut geschmeckt wie es aussieht.

    Ich danke dir nochmal dass du heute wieder mit dabei bist, so wie auch für den Ausflug auf den du uns mitgenommen hast.

    Hab ein wunderschönes Wochenende und ganz ♥liche Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja liebe Nova, das Gasthaus kann ich wirklich empfehlen... das Essen war ausgezeichnet, der Service schnell und sehr nett und auch das Preis-Leistungsverhältnis war absolut in Ordnung.
      LG Biggi

      Löschen
  2. Oh, die Cadolzburg mit Ort macht regelrecht Appetit! Ich liebe diese Fachwerkhäuser u d genoß den Rundgang, liebe Biggi. Die Burg ist gut in Schuss und wenn 2017 die Pforten zum Museum geöffnet werden, ist es tatsächlich ein Anreiz vorbei zu kommen! Gleich besuche ich noch Google Maps, um genau zu sehen wo dieser Ort liegt... bzw. wie weit weg er ist. 2017 liegt noch in der Ferne, jedoch dürfen wir träumen und werden dann sicherlich mehr Zeit und Muse haben werden.

    Der Korinther Vers gefällt mir gut und ist authentisch zu der Umgebung, die mit liebevoller Arbeit wunderbar anzusehen ist.

    Ich wünsche dir ebenfalls ein schönes Wochenende und sende ein paar Streicheleinheiten für Frau Sandy und Herrn Felix noch mit :)

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  3. Ich staune, dass an so einem schönen Ort nicht mehr Leute unterwegs sind. Das ist wie ein Blick in die Vergangenheit. Sehr einladend - ein ganz wunderbarer Ort, an dem es mir auch gefallen würde. So so danke für die vielen schönen Impressionen, liebe Biggi. Gern habe ich dich hierbei begleitet in Gedanken. 2017 fahrt ihr dann nochmal hin, um auch den interessantesten Teil und das Museum noch zu besichtigen.

    Ich wünsch dir ein schönes herbstfreundliches Wochenende
    mit einem lieben Gruß
    aus der Morgenwiese

    AntwortenLöschen
  4. Was für schöne Bilder und ein romantischer Ort. Ich kann verstehen, dass Ihr zurückkehren wollt, das solltet Ihr auch tun.

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Biggi,

    ich liebe solche Burganlagen, gefällt mir sehr gut und auch noch so viele Fachwerkhäuser dazu, die liebe ich auch.
    Es war eine super Idee es uns zu zeigen, danke.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Biggi,
    Die Bilder sind wunderschön, danke für den Rundgang,
    es ist ein sehenswerter Ort, den du uns her zeigst.
    Ich wünsche dir einen stressarmen Tag.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Bilder Biggi.
    Was für ein wunderschöner Ort, auf jeden Fall lohnt sich, eines Tages wieder gehen.
    Mit freundlichen Grüßen, Irma

    AntwortenLöschen
  8. Vielen Dank für diesen interessanten Rundgang durch die schöne Cadolzburg. Alles sieht so fein aufgeräumt und renoviert aus, eben mit viel Liebe hergerichtet und dazu passt der Bibelvers ganz ausgezeichnet. Heute bereits, ganz praktisch, fertig eingraviert :))

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir
    Arti

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe diese alten Gemäuer. Schön dass du mich an eurem Besuch hast teilhaben lassen.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  10. Das hätte ich mir auch nicht entgehen lassen :)

    AntwortenLöschen
  11. Echt toll, deine Fotografien von diesem alten Gemäuer.
    Und auch der Bibelspruch passt prima zu Novas Projekt.
    ♥lichst Jutta

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Biggi,
    das ist eine beeindruckende Burg. Ich musste gerade erstmal nachgucken, wo dieses Cadolzburg samt Burg überhaupt zu finden ist. Aha - Richtung Nürnberg also. Deine Fotos habe ich mir gerne angeguckt, denn ich vermute, dass ich real dort nicht hinkommen werde. Mir gefällt auch die Stele mit dem Bibelspruch sehr gut.
    Herzliche Grüße
    Elke
    ___________________________-
    mainzauber.de

    AntwortenLöschen
  13. ein Beitrag aus der ALTEN Zeit Biggi..grausam muss es gewesen sein wie die HERREN damal ihre Untertanen behandelt haben.
    Der Spuch ist sehr schön ..fein abgelichtet für Nova
    LG vom katerchen zum Wochenende

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Biggi,

    das sind herrliche Bilder von dieser beeindruckenden Burg und ich gerne diesen Rundgang mitgemacht. Auch die Tafel mit dem Spruch gefällt mir ausgezeichnet. Mal eine ganz andere Darstellung.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Biggi
    was für eine wunderbare Burg und ein toller Spruch!
    Klasse Fotos sind das und wieder was kennen gelernt!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  16. Das war bestimmt ein schöner Tag für Euch. Eine prächtige Burg und der blaue Himmel sind ein prima Fotomotiv.
    LG und einen sonnigen Herbstsonntag
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Biggi,
    heute kann ich dir endlich auch einmal schreiben. An meinem PC geht das leider zur Zeit nicht. Habe mein alten Lappi herausgegraben und siehe da, hier kann ich schreiben.

    Danke das du mich auch im Urlaub besucht hast. So nach und nach werde ich mit Bildern euch davon berichten.

    OOch wie schön doch die alte Burg doch ist. Ich bin begeistert. Die hätte ich mir auch gerne angesehen. Danke das ich mitkommen durfte. Ich liebe diese alten Gemäuer sehr gerne und mit ihren Geschichten. Die Fotos sind alle klasse gelungen.

    Eine schöne, neue Woche und ganz liebe Grüße von
    deiner Paula

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Biggi,
    was für ein interessanter und netter Rundgang. Solche alten Gebäude mag ich sehr.
    Solche Sagen haben sicher irgendwo einen wahren Kern. Hoffentlich nicht wirklich das der Mann eingemauert worden ist. ;-D
    Toll dein Zitat im Bild....einfach so auf der Strasse gesehen. Meine Überzeugung, alles was mit Liebe gemacht und betrachtet wird kommt gut.
    Alles Liebe und eine schöne Woche.
    Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
  19. Danke für die schönen Fotos und Deine Umsetzung des Zitates im Bild tut mir heute sehr gut!! LG Liz

    AntwortenLöschen
  20. ich habe mich auch sehr gefreut, dass du uns mitgenommen hast :-)
    sehr schön sind die Bilder ... und die Anregung zu diesem Ausflug mit Restaurant-Besuch :-))

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir Zeit genommen hast um mich zu besuchen.
Ganz lieben Dank für Deinen netten Kommentar, ich freue mich sehr darüber.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...