Donnerstag, 29. September 2016

Ich bin wieder zurück . . .

Unser Urlaub war einfach SUPER. Wir sind begeistert, man kann es gar nicht so richtig beschreiben ...
man muss das Allgäu erleben.
Das war der Bauernhof klick hier auf den wir unseren Urlaub verbracht hatten und hier klick hier haben wir gewohnt.
Wir haben uns ganz bewusst einen Bauernhof ausgesucht, fern ab von der Stadt, vom Stress und Straßenlärm
 und er lag in ca. 1000 Meter Höhe.
Es war einfach gigantisch und dann dieser Ausblick auf die Berge... herrlich.
Zwei Wochen ohne Internet .... es ging. 

 
Unsere Ferienwohnung lag im Obergeschoß,
unten befand sich ein Massageraum, einmal die Woche konnte man sich hier massieren lassen...
was ich auch genutzt habe und eine Sauna die man auch benutzen konnte.
Im Haupthaus gab es noch drei weitere Ferienwohnungen (Bild zweite Reihe links), aber leider ohne Balkon und
da mein Mann Raucher ist bekamen wir die Wohnung über der Sauna.
Eine sehr schön eingerichtete Wohnung, sehr großer Wohn-/Essraum, großes Schlafzimmer, großes Bad mit Wanne und Dusche....
alles was macht braucht war vorhanden.
Jeden morgen gab es frische Brötchen und frische Eier.

Außer der vielen Tiere, die man auch streicheln durfte, gab es
einen Grillplatz und ein Gartenhäuschen und für die Kinder jede Menge Spielgeräte, auch Kettcars, Bobbycars u.v.m.


Das was wir uns vorgenommen hatten ...

"Wir haben uns fest vorgenommen die Zugspitze, Schloß Neuschwanstein, den Rheinfall Schaffhausen,
den Federsee, den Pitztaler Gletscher, Insel Mainau anzuschauen und eine Bootstour auf dem Bodensee zu machen"

... haben wir nur zum Teil gemacht, es gab so viel schönes vor Ort zu entdecken, so dass wir die langen Touren 
zum Rheinfall Schaffhausen, Federsee und zum Pitztaler Gletscher nicht gemacht haben.

Wir sind den Bodensee entlang gefahren (Lindau, Bregenz und Rorschach), wir waren auf der Insel Mainau, am Breitachklamm, in Reutte am Hahnenkamm, im Kleinwalsertal, auf Neuschwanstein, wir sind mit der Breitenberg-Seilbahn zur Hochalp, haben uns Oberstorf und die Schanze angeschaut, waren bei den Scheidegger Wasserfällen, auch auf der Zugspitze waren wir und haben uns den Viehscheid angeschaut.
Da wir nicht weit von der Schweiz und Österreich entfernt waren, haben wir auch ein paar mal einen Abstecher dort hin gemacht
 (haben gewunken und laut "huhu" gerufen, aber weder Elisabetta noch Julia haben uns gehört *gg*)
Und was zu einem Urlaub in den Bergen gehört ... wir sind viel gewandert.



Vor unserem Urlaub waren wir noch bei meiner Enkelin Madeleine zur Einschulung.
Ich möchte mich ganz herzlich bei Euch für die vielen Glückwünsche bedanken.
Nun geht sie schon fast drei Wochen zur Schule und es macht ihr großen Spaß. 



Als wir aus unserem Urlaub zurück kamen, traute ich meinen Augen nicht.
Meine Palmlilie, die ich seit fünf Jahren habe und die noch nicht einmal geblüht hat,
hat plötzlich sehr viele Knospen bekommen. Eigentlich wollte ich sie schon rausreißen und weg schmeißen.
Meine Nachbarin sagte ich soll ihr noch eine Chance geben, das habe ich getan und sie hat es mir gedankt.
Hoffentlich gehen die Blüten noch auf.



Ich bin noch dabei unsere fast 1300 Fotos zu sichten und zu sortieren.
Nach und nach werde ich Euch ein paar Fotos von unseren Ausflügen zeigen.
Es war Erholung pur ... ich bin immer noch am schwärmen und im Urlaubsmodus


Ich wünsche Euch allen einen schönen Donnerstag ...


Kommentare:

  1. Hola liebe Biggi,

    erst einmal herzlich willkommen zurück und ich freue mich gleich wieder von dir zu lesen.

    Mich nun zuerst mal durch die HP geklickt und gelesen habt ihr wirklich eine tolle Entscheidung getroffen. Ich kann es mir sehr gut vorstellen, auch ohne Internet geht es und vor allem wenn das Wetter dann so super mitspielt hat man auch nur das Bedürfnis raus zu gehen. Tolle erste Impressionen und ich freue mich sehr dass ihr solch eine Erholung hattet.

    Übrigens habe ich schon mehrfach gehört das der Rheinfall auch ein Reinfall sein kann. Die Begeisterung bei Besuchern hat sich in Grenzen gehalten...aber nur gehört.

    Absolut niedlich auch das Foto von Madeleine. Freut einen auch zu hören dass sie noch viel Spaß an der Schule hat. Bleibt zu hoffen das es so bleibt.

    Wünsche dir nun einen tollen Tag, leb dich wieder gut ein und ganz herzliche Grüsse von mir zu dir

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Biggi,

    du hast bestimmt nicht laut genug gerufen. Oberhalb Rorschach unter dem Wald konnte ich dich einfach nicht hören. Schade. Wenigstens hast du meine Heimat sehen können. :-)
    Das Allgäu gefällt mir auch sehr gut. Bin schon ganz gespannt auf deine Bilder von deinen Ausflügen.

    Die Kleinen werden gross. Bei uns gab es nie Tüten zur Einschulung. :-)

    Alles Liebe
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Biggi,
    wie schön, dass du wieder zurück bist und uns gleich so einen schönen inhaltsvollen Post geschenkt hast!
    Ich genieße es sehr Urlaub im Bild zu machen und danke dir sehr dafür!!
    So wünsche ich dir nur wieder gutes Ankommen un leben zu Hause!
    Herzliche Grüße
    von Monika*

    AntwortenLöschen
  4. Lach, ganz in der Nähe von Sonthofen, nämlich in Greggenhofen, haben mein Mann und ich zusammen mit meinen späteren Schwiegereltern, unseren ersten Urlaub auf einem Bauernhof verbracht. Allerdings nicht sehr lang, denn der Gestank dort ging uns mächtig auf den Senkel und so verbrachten wir die letzten 10 Tage alleine in München. Mit 18 setzt man eben noch andere Prioritäten :)))
    Jetzt freue ich mich auf weitere Bilder besonders vom Schneefernerhaus samt Aussicht.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also gestunken hat nichts auf unserem Bauernhof, nur manchmal gingen uns die Fliegen auf die Nerven. Aber dafür gibt es ja Fliegenklatschen und Spray.
      Manchmal taten uns auch die Kühe mit ihren Glocken leid, ob das den Ohren oder Nerven der Tiere so gut tut... ich weiß nicht :-(

      Liebe Grüße
      Biggi

      Löschen
  5. HUHUHUHUHUHUHUHU......das ist das Echo *gg* aus Österreich, liebe Biggi!
    Es hat ein bissl gedauert, aber jetzt ist es da!!!

    Fein, dass Du gut zurückgekommen und noch immer begeistert bist über den schönen Urlaub. Ja, es ist eigenartig, aber man sehnt sich nach der "heilen" Welt, fern von all den technischen Errungenschaften, ursprünglich soll's sein.
    Gerade das Dreiländer-Eck Schweiz/Österreich/Deutschland am Bodensee ist ein Garant für gute Erholung und trotzdem einen aktiven Urlaub zu genießen.
    Deine Bilder sind schon mal viel versprechend und ich freu mich schon, wenn "Nachschub" kommt.

    Liebe Grüße und lass es ruhig angehen - wir warten ja gerne ;-))
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Biggi,
    ich freu mich, daß du so eine schöne Zeit hattest, ich liebe ja mein Bayernland, ist es doch meine zweite Heimat. Zwar eher Oberbayern aber wir haben so so oft Neuschwanstein, Linderhof etc.besucht und habe viele Erinnerungen daran. Und ein ganz bezauberndes Bild von deiner Enkelin. Ja, da freun sich die Kleinen noch und ich hoffe, dass ihr die Freude noch lange erhalten bleibt.
    Liebste Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Biggi,
    ich habe schon gewartet, daß du dich meldest.
    Danke für deinen Kommentar bei mir.
    Die Wohnung, die ihr gemietet habt, gefällt mir auch sehr gut, wenn wir in Allgäu wollen, würde ich dort auch gerne wohnen. Ich bin sehr neugierig schon auf deine Urlaubsbilder und Geschichten dazu.
    Deine Enkelin sieht hübsch aus und sie hat sie bestimmt, wie eine Prinzessin gefühlt. So eine Schultüte, wie sie hat, hat doch nicht jeder. Ich habe auch einen kleinen Jungen beim Schulanfang fotografieren dürfen, Enkel von meiner Arbeitskollegin (wenn du in FB mich zurückmarkierst, kannst Bilder sehen, ich habe dir noch vor deinem Urlaub anfrage geschickt).
    Deine Agavesorte, oder Palmlilie sieht auch sehr gut aus, ich liebe solche Pflanzen.
    Liebe Grüße, Andi

    AntwortenLöschen
  8. viel gesehen und erlebt Biggi..wenn man nicht ALLES geschafft hat..ein Grund dort NEU seinen Urlaub zuverbringen wenn es dort so toll war..
    Palmlilie..die kannst du nicht einfach rausreißen Biggi..die ist dann so TREU und schickt dir 1000Kinder..UNKAPUTTBAR würde ich sagen
    einen LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Biggi,
    ich kann nachvollziehen, dass es Euch in der Gegend gut gefallen hat, es ist auch ein wunderschönes Fleckchen Erde.
    Mein Mann und ich haben damals in Thalkirchdorf gewohnt, das liegt zwischen Immenstadt und Oberstaufen.
    Die Schlösser haben uns gut gefallen, aber am beeindrucktesten fanden wir unsere Gratwanderung über vier Gipfel.
    Deine Enkelin sieht in ihrem wunderschönen Kleidchen einfach entzückend aus, eine kleine Schönheit.
    Liebe Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir Zeit genommen hast um mich zu besuchen.
Ganz lieben Dank für Deinen netten Kommentar, ich freue mich sehr darüber.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...