Montag, 22. Mai 2017

Die verflixte Socke . . .

Aller Anfang ist schwer ... wenn man sich Strümpfe anziehen möchte.

Meine jüngste Enkelin Zoey ist inzwischen 1,5 Jahre alt und sie weiß schon was sie will.
Sie möchte sich jetzt schon selber anziehen.

Zuerst müssen die Fusseln zwischen den Zehen rausgepuhlt werden.

* Bist Du fertig Zoey?
~ Nein Mama, unter dem großen Zeh ist noch ein Fussel!

* Jetzt musst du den Fuß in die Socke stecken.

~ puh ist das anstrengend ...

~ Warum will der Fuß nicht in die Socke?

~ Vielleicht sollte ich den Fuß nicht schräg in die Socke schieben, sondern mit den Zehen zuerst?

... ups  ... umgekippt und selbst im liegen will die Socke nicht über die Zehen ...
 ~ Mama kannst du bitte helfen?!

Beim nächsten mal wird weiter geübt und irgendwann klappt das schon.



 
Schaut doch mal bei Christa vorbei, es lohnt sich.




Ich wünsche Euch allen eine schöne neue Woche ...



Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Biggi,
    Was für bezaubernde Bilder mit
    deiner kleinen Enkelin, wirklich süß, da
    geht einem das Herz auf.
    Wie sehr sie bemüht ist, ihre Socken anzuziehen,
    ist herrlich, aber auch das mit den Fusseln, das kenne
    ich von meiner Enkelin, das muss einfach passen, sonst
    geht gar nichts.;-)
    Perfekt in den Fokus gerückt - macht gute Laune.
    Lg und einen stressarmen Wochenbeginn.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Biggi,
    ja die Kleinen mögen das sehr gerne, sich selbst anziehen. Mein Enkel zieht sich aber meist die Socken aus, da schlägt er seinem Papa nach, der mag auch immer barfuß herumlaufen.

    Schöne Bilder hast du gemacht, mein Sohn würde es aber nie erlauben, dass ich seinen Sohn so fotografiere, schade aber auch mit Bedacht. Denn man weiß nie, was mit den Bildern geschieht. Aber das muß jeder selbst wissen.

    Mit lieben Grüßen und eine schöne Woche Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wieder mal etwas vergessen:

      Perfekt natürlich in den Fokus gerückt.

      LG Eva

      Löschen
  3. DANKE Biggi
    zauberhaft
    mit einem LG zum Wochenstart vom katerchen

    AntwortenLöschen
  4. Du meine Güte so ne süße Zuckermaus... Ich kenne das von meinem kleinen Neffen, solang ( bei uns sagt man "Fuzzln" dazu ) zwischen den Zehen sind, geht mal gar nix gggg....
    herzlichst AnnA

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein zauberhafter post von deiner süßen Enkelin, liebe Biggi. :-)

    Das machen Kinder zu gerne, jeder einzelne Fussel wird zwischen den Zehen herausgepult. Ich kenne das auch noch von meinen Enkeln.
    Tja, aller Anfang ist in der Tat schwer, aber ich bin mir sicher, bald wird Zoey diese Arbeit perfekt meistern. Kinder sind geduldig, uns Erwachsenen ist ja oft diese Eigenschaft abhanden gekommen.
    Mir gefallen beides Fokusbearbeitungen gleichermaßen gut. :-)

    Durch das Weichzeichnen des Hintergrundes wird Zoey schön in den Mittelpunkt gerückt.

    Ganz liebe Grüße, hab Dank fürs Mitmachen und ich wünsche dir eine schöne neue Woche
    Christa

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Biggi,

    ach wie süß ist das denn. Die kleine Zoey wird langsam groß. Schön wie du den Fokus gesetzt hast. Mir gefallen beide Bilder sehr gut.

    Wie es die Zeit erlaubt, sind wir auch viel im Garten. Hin uns wieder war ich aber auch mit meinem Mann unterwegs, Erdbeeren von einem Stand zum anderen verteilen. Einen 2 kg Korb haben wir auch schon verspeist. Hmmm die sind vielleicht lecker. Heute ist noch frei und morgen Früh gehts wieder los.

    Ich wünsche dir eine schöne neue Woche
    liebe Grüße von Paula

    AntwortenLöschen
  7. Da könnte man grad losknuddeln bei diesen süßen Bildchen!!! ;-)))

    Ist der Fussel erst mal raus,
    kann das Söckchen ran,
    süß macht das die kleine Maus,
    wir haben unsern fun!
    ;-)

    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  8. So süss, liebe Biggi.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  9. Allerliebst hast du deine kleine Enkeltochter in Szene gesetzt. Ich habe jetzt richtig Herzchen in den Augen, weil ich die Bildergeschichte soooooooo entzückend finde, liebe Biggi. Was für ein schöner Start in die neue Woche.

    ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Biggi,
    was für wunderschöne Bilder von deiner kleinen Enkelin...leider ist bei uns kein Nachwuchs in Sicht :(((
    Sicher wird es bei so viel Übung nicht mehr lange dauern, bis sich Zoey ganz alleine anziehen kann und dann zurecht stolz wie Oskar sein wird.
    Auch die Fokusbearbeitungen gefallen mir sehr gut.

    Liebe Grüße zum Wochenstart
    Arti

    AntwortenLöschen
  11. Ist Deine Enkelin niedlich!!!
    Eine Socke anzuziehen ist ja auch gar nicht so einfach, doch mit ein bisschen Übung hat sie den Trick sicherlich ganz schnell raus. Und da sagt man immer, Kinder hätten noch keine Probleme ;-) . Als wäre das nicht ein existentielles Problem. Zumindest in diesem Alter. Man will es doch können und muss dabei die Zunge gerade halten, dass der Fuß auch in die verflixte Socke geht. Echt nicht einfach in diesem Alter. :-) Danke für diesen schönen Post.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  12. Liebe biggi, das sind ja ganz reizende Bilder von Deiner süßen Enkelin. Alles wunderbar im Fokus. Ja die Mädels wissen schon früh was sie wollen und sind schnell selbstständig.
    Liebste grüsse, Klärchen

    AntwortenLöschen
  13. Zuckersüß ist deine Enkelin liebe Biggi. Richtig niedlich, wie sie so konzentriert versucht die Socken anzuziehen, ist ja auch gar nicht so einfach. :-) Ich darf keine Bilder von meinem kleinen Urenkel veröffentlichen und kann es auch irgendwie verstehen. Er ist jetzt 8 Monate und krabbelt seit kurzem.
    Viele liebe Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen
  14. Früh übt sich...
    Herzallerliebste Bilder sind das liebe Biggi.
    Die Kleine gibt sich so viel Mühe, da macht es Spaß zuzuschauen!
    Vielen Dank für´s zeigen.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Biggi,
    das sind wunderschöne Fotos, die haben mich gleich wieder an die Zeit erinnert, als unsere Kinder in dem Alter waren. Anziehen kann ganz schön schwierig sein.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Restwoche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir Zeit genommen hast um mich zu besuchen.
Ganz lieben Dank für Deinen netten Kommentar, ich freue mich sehr darüber.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...