Dies und Das . . .

... mit seltenem gefiederten Besuch und Enkelalarm

 Von meinem Arbeitszimmerfenster aus beobachtete ich etwas am Futterhaus.

 Dieser kleine freche Kerl "ein Kleiber" zankt ständig mit den anderen Piepmätzen.

 
 Da musste ich doch mal schauen was da los ist.

Ein sehr seltener Gast und er klaut den anderen die Nüsse ...

... und bildet sich ein sie gehören nur ihm.

 Immer wieder flog er zum Häuschen, 
schnappte sich ein/zwei Nüsse, flog damit los, kam wieder und holte sich die nächsten.
Das ging so lange bis alle Nüsse weg waren.

 Ein kleiner frecher egoistischer Kerl.

                                                                                                                                                  S/W
 Der gehört in den Fokus.


 Die Enkelkinder haben ein verlängertes Wochenende bei Oma und Opa verbracht.
Wir hatten viel Spaß und haben auch einiges zusammen unternommen. 

 Unter Anderem eine Radtour. Wo sie hingeht könnt ihr euch wohl denken ... 

... zum Kanal
Ist für den Einen vielleicht langweilig, aber man kann dort so schön Rad fahren.
 Der Kanal ist ca. 61 km lang und führt von Lauenburg bis Lübeck.

Madeleine ist gewachsen... das Rad ist zu klein, da muss der Opa dringend ein größeres Rad
bis zum Frühjahr besorgen.



 Wieder zurück... wollten die Kids mit Lego spielen.

 Am nächsten Tag fragten mich die Kids ...
"Oma, dürfen wir ein bisschen im Garten helfen?" 
Sie wollten sogar das zu hoch gewachsene Gras aus dem Kreisel auf der Straße entfernen *gg*

Über so viele fleißige Hände hab ich mich natürlich gefreut und
wir haben ein bisschen das Laub zusammengeharkt.

Wir hatten noch eine große Überraschung im Ärmel,
leider war das Wetter alles andere als schön... es regnete.
Aber das hat uns nicht abgeschreckt, wir haben uns trotzdem die Auto-Stuntshow angeschaut.

Die Kids waren begeistert und haben Abends ganz aufgeregt Mama und Papa angerufen und davon erzählt.
Die Überraschung ist gelungen und es war ein fantastischer Tag.


Auf einem Spaziergang haben wir noch viele kleine Pilze entdeckt.

Es war ein schönes Wochenende ...
Am Montag habe ich dann die Rasselbande wieder nach Berlin gefahren,
da sie mit den Eltern am nächsten Tag in den Urlaub flogen.

                                                                                                                            (Handyfoto)
Die einen Enkel abgegeben, bin ich zu den nächsten Enkeln gefahren. 
Denn meine jüngste Enkelin Zoey feiert schon ihren 2. Geburtstag.
Viele kleine Geschenke durfte sie auspacken.

                                                                                                                         (Handyfoto)
... mein Gott wie die Zeit vergeht... klick hier und hier
Heute liegt sie schon mit ihrem Bruder auf dem Rasen und hört Musik aus Papas Baustellenradio.



Diesen Post schicke ich auch an Nova, die Samstags immer schöne Zitate sammelt 
und Christa die Montags immer schöne Fokusbilder haben möchte.
 
Bei Christa gibt es jeden Montag tolle Fokusbilder zu sehen.
Schaut doch mal vorbei, es lohnt sich.

Bei Nova gibt es jeden Samstag noch mehr schöne Zitat zu lesen.
Schaut mal vorbei, es lohnt sich.



Euch allen wünsche ich ein schönes Wochenende ...
Macht es euch drinnen gemütlich, es soll ja Sturm mit Regen und sogar Schnee geben.

Kommentare

  1. Wozu brauchts es Heinzelmännchen wenn man kleine Helferlein hat, die mit Begeisterung bei der Sache sind. Auf ein so ein schönes Enkelwochenende warte ich noch, meine sind noch zu klein, als dass sie allein bei Oma in der Fremde blieben. Viele Grüße, Ulla

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Biggi,
    ganz tolle Bilder und deine Enkelkinder sind ja
    so süß - ich weiß wie schnell die Zeit vergeht, man
    muss sie nutzen ;-)
    Der "Kleiber" it bei uns auch nur mehr selten zu sehen,
    aber ich muss sagen fast jede Vogelart reduziert sich bei
    uns sehr. In den vergangen Jahren konnten wir die Meisen beim
    Vogelhäuschen gar nicht zählen, so hat es von ihnen gewimmelt,
    die letzten 2 Jahre ist es viel ruhiger geworden - schade, aber
    es soll damit zusammen hängen, dass die Elstern auf dem Vormarsch
    sind und die Nester der Kleinvögel ausräumen.
    Ich wünsche dir ein fröhliches, sturmfreies Wochenende.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Biggi,
    süsse Enkel hast Du und man kann mit ihnen in dem Alter noch richtig was unternehmen. Ich habe die Zeit auch genossen als sie klein waren. Dein Zitat passt wunderbar und die kleinen lernen dabei, das gemeinsam vieles besser geht.
    Liebe Grüße in Dein Wochenende, Klärchen

    AntwortenLöschen
  4. .....werden die "helfenden Hände" auch in ein paar Jahren noch soviel Eifer zeigen???
    Aber das passt schon so - alle Omas und Opas kennen dies und es ist immer wieder schön, wenn die kleinen Hände so fleißig sind ;-))
    Noch viele verlängerte Wochenenden mit den Enkeln und schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  5. Ja, die Kinder werden größer, es geht sooo schnell, da muß man schon genießen. Ich mach das morgen.
    Ich freue mich schon, wenn ich mit dem Enkel nächstes Jahr Plätzchen backen kann.

    Ja, helfende Hände sind immer gut, das wird man tatsächlich schnell fertig.
    Dein Vögelchen hast du soo gut in den Focus gesetzt.

    Ganz liebe Grüße Eva


    Habe ein schönes

    AntwortenLöschen
  6. Ach Deine Bilder zeugen von so viel Freude liebe Biggi, ja da muss dringend ein größeres Rad her - an solchen Dingen sieht man wie schnell sie doch wachsen!
    Und über den Kleiber hätte ich mich auch sehr gefreut - zu selten ist er Gast bei uns!
    Da kann Makita auch etwas anders als nur Krach-Mach-Maschinen (lach) - wir haben ja unheimlich viel von der Firma - aber ein Radio ist nicht darunter!
    Schönes Wochenende
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Biggi,
    ich denke dein Kleiber hat auch nur Hunger und da gibt man als Gastgeber doch gerne ein paar Nüsse mehr. Im Fokus macht sich der Kleiber ganz besonders gut.
    Ja so kleine fleißige Hände könnte ich manchmal auch gebrauchen :)) Macht sicher viel Spaß mit Enkeln etwas zu unternehmen.
    Bei euch am Kanal ist immer irgendetwas los, das wird eigentlich nie langweilig dich dorthin zu begleiten.

    Liebe Wochenendgrüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Biggi,
    da hast Du aber fleißige Helfer gehabt. Und Euer Wochenende war wieder einmal vollgepackt mit wunderschönen Ereignissen. Kein Wunder kommen die Kids gerne zu Opa und Oma. Hier kann man immer etwas erleben.
    Ich schau gerne bei Dir vorbei, bestaune Deine Fotos und freue mich mit Dir und Deiner Familie. Bis zum nächsten Mal schicke ich Dir liebe Grüße.
    Astrid

    AntwortenLöschen
  9. Ich schaue den Vögeln auch so gerne zu :-)
    Und interessant Deine prall gefüllte Zeit zu erleben, ein schönes verlängertes Wochenende! Liz

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Biggi,
    ein prallvoller Beitrag ist das, voller Leben und Lebensfreude!
    Ich wünsche Dir ein angenehmes Wochenende und schicke liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Biggi,
    das ist ein sehr schöner Beitrag. Wie Moni sehr richtig schreibt: Voll praller Lebensfreude! Kleiber haben wir auch eher selten im Garten, aber auch sie kommen hin und wieder mal ans Futterhaus. Gestern hat sich dort sogar ein Buntspecht eingefunden.
    Herzliche Grüße
    Elke
    _________________
    www.mainzauber.de

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Biggi,

    er Kernbeißer hat sich wohl zu Recht zu Wort gemeldet, wenn der Kleiber hier alle Nüsse wegfuttert. Aber ich bin mir sicher, Herr Kleiber hat auch reichlich davon abbekommen, denn Biggi sorgt schon bestens vor, gell?

    Das war ein tolles Enkelwochenende mit vielen Aktivitäten. Kein Wunder, dass die Bande gerne zu Oma und Opa kommt, denn da ist ja immer etwas los! :-)
    Wie groß sie alle inzwischen geworden sind, wow!

    Wie ich sehe, hattest du viele fleißige Hände, die den Garten auf Vordermann brachten. Da passt das Zitat natürlich wie die Faust aufs Auge.
    Unsere beiden helfen auch immer fleißig mit, wenn sie hier sind.

    Nun ist auch Zoey kein Baby mehr, sondern eine richtig fesche kleine Dame.

    Für den Fokus hast du den Kleiber perfekt in Szene gesetzt, Daumen hoch! :-)

    Liebe Grüße und dir ein schönes Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
  13. So ein gut gefüllter Post! Das macht Spaß anzuschauen, und ich finde ja den Spatz gleich auf Bild eins so süß. Das liegt auch mit an der Sprechblase! ;-)))

    Ich wünsche Dir einen tollen Sonntag,
    viele Liebgrüße,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huch, ich hatte ja gar nichts zu den Fruchtkörpern gesagt (unvorstellbar!;-)
      Das sind zwei Sorten Tintlinge! Denn bestimmt hast Du die extra für mich gepostet, gell!;-)))*bigginicktmitkopf* hihi
      Nochmals Liebgruß!
      🐯

      Löschen
  14. Liebe Biggi,
    schon wieder die Letzte........;-(
    Dass die Zeit nicht nur bei mir so schnell vergeht, tröstet mich, denn bei Deinen Enkelkindern ist es auch absolut ersichtlich, wie sie wachsen...... und wachsen....... So lieb sind sie und ich kann mir gut vorstellen, dass Oma und Opa restlos begeistert sind, wenn
    verlängertes Enkelwochenende ansteht.

    Schade, dass Ihr nie gemeinsam mit "Kindern und Kegeln" feiern und genießen könnt, denn DIESE Zeit jetzt ist ja eine wunderbare, erlebnisreiche.
    Das heutige Zitat von Nova ist ein guter Hinweis dafür, dass man sich manchmal wünscht, die Zeit zurückdrehen zu können.

    Dein Beitrag ist voller Leben, Freude und wunderbaren Bildern.
    Der Weg zum Kanal erinnert mich ganz bewusst an Frau Sandy, mit der Du immer Deinen Spaziergänge und Monatsbilder dort gemacht hast. (Traurig)

    Liebe Grüße an Dich und hab ein schönes Wochenende
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja liebe Elisabetta, wenn ich am Kanal spazieren gehe, geht in Gedanken Frau Sandy mit. Aber nicht nur der Kanal, auch die Waldwege erinnern an Sandy, hier gibt es keine Stelle wo ich nicht mit ihr gewesen bin. Sie fehlt mir immer noch sehr....

      Liebe Grüße
      Biggi

      Löschen
  15. Was für ein schöner Post liebe Biggi♥ Da geht mir gleich das Herz mit auf und ich kann mir sehr gut vorstellen wie fleissig die Händchen gewesen sind. Ist doch auch schön dass sie heute noch so begeistert davon sind. Tolle Dinge habt ihr unternommen und eure Fahrt am Kanal habe ich auch gerne mitgemacht. Hatte ich ja früher auch bei Sandy immer und ich kann mir ehr gut vorstellen dass du immer sofort an sie denken musst. Das wird ewig so bleiben, selbst bei mir, auch mit dem Blick nach Gegenüber zum Angler.

    Warst ja richtig gut unterwegs, und der Geburtstag war bestimmt auch klasse. Sage ja immer: an Kinder kann man sehr gut sehen wie alt man wird bzw. wird es dann einem immer bewusster, gell.

    So, und nun möchte ich dir aber auch noch für das klasse ZiB danken. Echt toll geworden passen die Worte perfekt dazu. Freue mich sehr darüber und wünsche dir noch einen traumhaft schönen Sonntag.

    Herzliche Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  16. Guten Morgen liebe Biggi, was für ein wunderschöner Post! Ich schließe mich den begeisterten Kommentaren mit Freude an. Sehr gerne begleitete ich Dich / Euch an den Kanal und alle anderen Stationen.

    Weißt Du, das ZiB lässt mich schmunzeln!

    Es erinnert mich an meine Kindheit. Diesen Satz sagte nämlich meine Oma laufend, wenn wir Kids maulten weil wir beim Abwasch helfen sollten. Und tatsächlich, nachdem alles erledigt war, spielten wir oft gemeinsam Memory. Schön sind solche Rückblenden.

    Nun wünsche ich Dir noch schnell einen angenehmen Sonntag und
    sende herbstbunte Grüße, Heidrun

    AntwortenLöschen
  17. Der Kleiber ist süß, ich mag sie lange beobachten...
    Ich komme auch kaum zum bloggen...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  18. Abwechslungsreicher geht fast nicht, liebe Biggi. Das Bild der "tanzenden Pilze" hat es mir richtig angetan. Das sieht so gut aus.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Biggi,
    was für ein schöner Vogel,
    solch einen hatte ich noch nie vor der Linse,
    ich genieße deswegen besonders schon zum zweiten Mal,
    doch nun reicht es auch etwas zu schreiben...
    Mit deinen Enkeln hattest du auch eine ganz intesive Zeit!
    All das gemeinsame Tun verbindet ungeheuer!
    Freu mich mit Euch wie schön, das ist und da passt auch dein Zitat
    im Bild wunderbar rein :)
    Dankeschön und seid herzlich gegrüßt
    von
    Monika*

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Biggi,
    sehr hübsch sieht er aus, der Kleiber. Aber so eingebildet braucht er ja trotzdem nicht zu sein. ;-) Bei mir ist morgen Enkel mit Frau und Urenkel Alarm. Aber leider wird sich wohl keiner von beiden über das “Unkraut” hermachen. :-) Für Lego ist der Lütte noch zu klein, ich darf dann mit diesen Tüt Tüt Autos auf dem Boden rumrutschen, auch schön. :-)
    Liebe Grüße und einen schönen Feiertag
    Sigi

    AntwortenLöschen
  21. Die Zeit verfliegt wie im Fluge und das stimmt!
    Man hat das Gefühl, sie verfliegt immer schneller?
    Vielen Dank für die tollen Familieneinblicke und dieser Kleiber,
    tatsächlich, das ist ein ganz kleverer Bursche!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Biggi,

    nun schaue ich mir deinen Post schon wieder an und freue mich über diese schönen Bilder.
    Bei mir auf dem Balkon kommen auch die Vögel wieder vorbei. Hatte aber im Sommer mit der Futtergabe ausgesetzt.
    Es ist immer wieder schön, die Vögel zu beobachten.
    Klar unternimmt Oma gerne etwas mit den Enkeln gerne. Sie wollen doch nicht nur zu Hause rumsitzen.

    Ich wünsche dir einen schönen (hoffentlich nicht verregneten)Tag.
    Liebe Grüße von
    Paula

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

BITTE BEACHTE DIESEN HINWEIS

Danke, dass Du Dir Zeit genommen hast um mich zu besuchen.
Ganz lieben Dank für Deinen netten Kommentar, ich freue mich sehr darüber.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.
Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.
Weitere Informationen findest Du in meiner Datenschutzerklärung.
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google: https://policies.google.com/privacy?hl=de