Kreuzfahrt Karibik . . .

Heute zeige ich euch den letzten Stopp unserer Kreuzfahrt durch die Karibik, bevor es zurück nach Miami zum Flughafen geht. 

Es war für uns eine neue Erfahrung "Urlaub mit dem Kreuzfahrtschiff"
Klar, es gibt Vor- und auch Nachteile ...
Vorteil: man kann viele Orte "beschnuppern"
Nachteil: es ist eine schwimmende Stadt

Am Schluss einer Kreuzfahrt wird niemand von sich behaupten dürfen, die Inseln zu kennen.
Aber wir haben sie "beschnuppern dürfen" und wir würden etwas missen, 
wenn wir die Inseln nicht gesehen hätten.
Und wer weiß, möglicherweise haben wir einmal die Gelegenheit unseren Urlaub auf einer dieser schönen Inseln zu verbringen. 


San Juan / Puerto Rico

Puerto Rico ist die kleinste und östlichste der großen Antilleninseln.
Ihre Einwohnerzahl wird auf 3,7 Mio geschätzt.
87 Prozent stammen von Spaniern und afrikanischen Sklaven ab.




Arturo Somohano (1910-1977)
War Komponist und Regiseur des San Juan Synophonie Orchester, was nun nach ihm benannt wurde.


Christipher Columbus

Old San Juan

Hinter den kleinen Palmenkübeln ist ein kleines Cafee,
dort lässt es sich gemütlich sitzen und etwas leckeres essen und tinken.

Nationalbank




Platz der Imigranten

US Customs Hous / US Zoll Haus





San Felipe del Morro Castle 

El Morro, eine riesige Festung über dem Hafen von San Juan 
 Sie stammt aus der Gründung San Juan und ist der älteste Teil der Befestigungsanlagen der Stadt.
Heute ist die Festung Weltkulturerbe und Drehort für den vierten Teil von "Fluch der Karibik"


La Perla
Nicht alle Bewohner der Stadt hatten das Glück den Schutz der mächtigen Mauern zu genießen.
Zwischen den nördlichen Wänden der Stadt und der stürmischen Brandung des Atlantiks liegt La Perla.
Die Antwort von San Juan auf die Favelas auf Sao Paulo.



Tschüß Karibik ...





Hast Du vielleicht einen meiner letzten Karibik-Post's verpasst?
Dann schau doch mal vorbei, ich würde mich freuen.

  



Ich hoffe meine kleinen Reiseberichte hat Euch ein wenig gefallen.
 
Nun wünsche ich Euch einen schönen Mittwoch ...



Kommentare

  1. Hach, wieder so ein schöner Post auch wenn mit einem traurigen Auge betrachtet (unwillkürlich und ohne böse Absicht). Tolle Aufnahmen und würde mich auch reizen, denn das was ich sehe gefällt mir. Ich hoffe der Tourismus kann schnellstens wieder zurückkommen und sie werden nicht im Stich gelassen.

    Auch wenn ich ja noch keine Kreuzfahrt mitgemacht habe, sehe ich es auch so...man kann gut beschnuppern und schon genauer planen wenn man dann nochmal irgendwo hin möchte. Beide Daumen hoch dafür dass ihr nach CDN möchtet...da wird mein Herz auf jeden Fall mitreisen und falls ihr auch Nova Scotia einplanen solltet dann kann ich euch ein paar Links schicken, auch von der Möglichkeit von einer Travel Guide.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Schon zu Ende, aber doch wenn man nicht alles kennt, hat man doch einiges gesehen. Das ist ja bei so einem Programm gar nicht möglich.

    Aber von allem einen sehr großen Eindruck. Wow der junge Mann mit dem Tierchen (?) auf der Schulter.

    Dann viele Spaß beim Planen der Tour durch Canada und Florida. :-)) Aber doch nicht an einem Stück :-)).

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Biggi,
    das sind eindrückliche Bilder, ich finde es immer sehr speziell, wenn so nah ans Wasser herangebaut wird.
    Schön, dass ihr so viele Eindrücke sammeln konntet, ich denke, genau dazu sind Kreuzfahrten gut.
    Danke für Deine spannenden Reiseberichte!
    Herzliche Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  4. Schön, dass wir so einfach "mitschnuppern" durften. Die Vor- und Nachteile kann man aber leider nicht abstellen. Hoffentlich waren die anderen "Stadtbewohner" wenigstens nett und anständig. Von unseren Bekannten, die jedes Jahr mehrfach auf Kreuzfahrt gehen, habe ich schon schlimme Sachen gehört.
    Vielen dank für die karibischen Eindrücke.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Biggi,
    Eure "Schnuppertour" hat mir sehr gut gefallen. Und bei Eurer Reise mit dem Wohnmobil durch Kanada und Florida bin ich mit dabei, wenn auch nur virtuell. Ich bin jetzt schon gespannt darauf. Hast Du schon Erfahrung mit dem Wohnmobil?
    Sei herzlich gegrüßt und komm gut durch die restliche Woche
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank, das Du uns ans Deiner Kreuzfahrt hast teilhaben lassen, durch die vielen schönen Fotos konnten wir uns ein Bild davon machen. Schade, das die Region jetzt so verwüstet wurde.
    Ich habe gerade über den Besuch von Trump in San Juan gelesen.
    Klick
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  7. Wie du selbst schon schriebst, liebe Biggi, hat eine solche Kreuzfahrt Vor- und Nachteile, aber eins darf man nicht vergessen, ihr habt in kürzester Zeit viele Orte zu sehen bekommen und die schönen Momente dort werden immer wieder präsent sein, wenn du dir deine tollen Fotos anschaust.

    Mir hat dein gesamter Reisebericht sehr gut gefallen, so auch dieser hier. :-)

    Auf jeden Fall habt ihr euch durch diese Reise Appetit geholt, ein weiteres Stück Land über dem großen Teich mal intensiver zu beschnuppern. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  8. Wie groß diese Städte sind, hätte ich nicht gedacht.
    Schöne stimmungsvolle BIlder und wir sind schon so urlaubsreif und warten schon so sehr auf den Kanaren-Urlaub.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Durch Deine Bilder habe ich mir nun auch ein bisschen Überblick und Eindrücke verschafft, was mir Spaß gemacht hat, und dazu noch so ganz ohne Anstrengung und Schwitzen. ;-)
    Liebe Biggi, danke fürs Näherbringen der Karibik hier im Blog, so reise ich gerne, hihi, also zumindest die entfernteren Ziele. Denn die nähereren möchte ich selbst noch in echt vervollständigen. 😀
    Liebgrüße, Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  10. Alles geht einmal zu Ende. Ich glaube dir, dass so eine Kreuzfahrt zum Schnuppern taugt. Die Eindrücke vertiefen kann man dann bei einem gezielten Aufenthalt. Danke fürs Mitnehmen und die schönen Bilder, die du uns gezeigt hast.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Biggi,

    für deinen Bericht habe ich mir wieder Zeit genommen. So auf die Schnelle kann man das nicht wahrnehmen was du alles schönes zeigst.
    Wahnsinn auch die großen Städte mit ihren Hochhäusern.
    Du hast in so kurzer Zeit so viel gesehen. Bin gespannt wo es dich das nächste mal hin verschlägt.

    Auch wenn wir heute Mistwetter haben, wünsche ich dir einen angenehmen Tag
    LG Paula

    AntwortenLöschen
  12. Deine Bilder sind wieder richtig interessant.
    So bin ich jetzt also auch mal zu einer Kreuzschifffahrt gekommen :-)
    Danke für´s Mitnehmen

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Biggi,
    Dein toller Bericht mit den wunderbaren Bildern kann unsereins nicht den Eindruck vermitteln, dass diese Insel auf einem Schuldenberg sitzt und eigentlich bankrott ist - aber bereits vor dem Sturm!!!
    Der Präsident jenes Landes, das die Schirmherrschaft über Puerto Rico hat, fand es auch noch angepasst diesen armen Menschen die Schulden vorzuhalten, als er nach der Katastrophe zu Besuch war ;-(((

    Du, liebe Biggi, hattest das Glück alles so schön und intakt kennenzulernen und wir durften virtuell mit Dir Reisen ;-)

    Nun wünsche ich Dir Planungstage und Vorfreude für das nächste Abenteuer.

    Liebe Grüße und hab' eine tolle Zeit
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Biggi,
    du hast es gut auf den Punkt gebracht, man kann bei einer Kreuzfahrt in ein Land hineinschnuppern - und sich vielleicht Guster holen, um es dann näher kennenzulernen. Deine Bilder haben mir wieder gut gefallen, besonders haben's mir die karibisch-unten Häuser angetan. Eine 3-4 wöchige Tour mit dem Wohnmobil durch Kanada und durch Florida klingt für mich auch gut, wobei ich Kanada bevorzugen würde - da war ich nämlich noch nicht und will unbedingt hin!
    Herzlichst, die Traude

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass Du Dir Zeit genommen hast um mich zu besuchen.
Ganz lieben Dank für Deinen netten Kommentar, ich freue mich sehr darüber.

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.
Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.
Weitere Informationen findest Du hier:
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google: https://policies.google.com/privacy?hl=de
Meine Datenschutzerklärung findest Du im oberen Teil meines Blogs: https://biggislandtraeumereien.blogspot.de/p/blog-page_4.html