Azoren

FAIAL
... ist die fünftgrößte Insel der potugiesischen Inselgruppe der Azoren.
Die Azoren bieten einen Mix aus Kultur, Entspannung und wunderschöner Landschaft.

Das Foto ist Original, ich habe nichts bearbeitet. Es entstand bei Sonnenaufgang. 

Leider war der Tag nicht so sonnig wie er begann, es war immer etwas diesig.
Aber das ist eben für die Azoren typisch. 



Um diesen fantastischen Blick zu genießen, halten wir kurz an.

Schade das es so diesig war, diese Natur und dieses grün war einfach eine Wohltat für die Augen.



Wir fahren weiter in den Westen, zum Vulkan und Leuchtturm.

Farol dos Capelinhos
Er wurde 1903 als erster Leuchturm auf Faial errichtet und war 16 Jahre lang der einzige auf der Insel.


 Ponta dos Capelinhos

 Infolge des letzten großen Vulkanausbruchs 1958 ist eine mondähnliche Landschaft entstanden.

Die Landschaft ist sehr beeindruckend.


 
Mühsam erkämpft sich die Natur zurück.


Wir fahren weiter...

 Unterwegs sehen wir einen Grill aus Lavagestein.


Wir fahren zum höchsten Punkt und haben einen herrlichen Blick über Faial.

Porto Pim Bay
Blick auf die kleine Badebuch.


Nun gehts zurück zum Hafen.

Der Hafen von Horta


 Hier haben sich 100te von Segler verewigt.
Was aus der Ferne wie Grafitti aussieht, entpuppt sich in der Nähe als eine Art überdimensionales Logbuch,
mit Namen, Reisedaten und Nationalität.

Man sollte sich Zeit nehmen um die vielen tollen "Kunstwerke" der Segler zu bewundern.

 Es macht Spaß die Sprüche oder nur die Motive anzuschauen.

Nicht nur an der Kaimauer, sonder überall im Hafen findet man Bilder.





Die Azoren bieten einen ganz besonderen Charme, hier kann man den alltäglichen Stress entkommen.





Hast Du vielleicht meine letzten Reiseberichte verpasst?
Dann schau doch mal vorbei, ich würde mich freuen.





Ich wünsche euch allen einen schönen Dienstag ...
Alles Liebe und Gute 

Kommentare

  1. Natürlich schade mit dem Wetter, gerade für Fotos, aber die Eindrücke sind dennoch klasse und besonders toll finde ich das mit dem "Logbuch". Da könnte man sich bestimmt stundenlang aufhalten und würde immer was neues entdecken.

    Danke dir vielmals dass du uns auch hier so toll bebildert mitgenommen hast. Gab ja noch wirklich sehr schöne Anlaufpunkte mit dem Schiff.

    Dir noch einen supertollen Tag wünschend sende ich viele liebe Grüssle rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Biggi,
    tja das Wetter kann man sich leider nicht aussuchenn,
    trotzdem hast du tolle Bilder mitgebracht.
    Abgesehen von den landschaftlichen Eindrücken gefällt mir
    das "überdimensionale Logbuch der Segler" ganz besonders,
    Ich wünsche dir einen gemütlichen Tag.
    Viele Grüße
    Sadie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Biggi,

    die Welt ist so vielfältig und herrlich. Schön das du sie bereisen und geniessen darfst.
    Wer auf Reisen geht muss es wohl verinnerlichen, dass Wetter ist wie es ist. Man muss den Moment geniessen ganz egal wie das Wetter ist. ;-)

    Herzlichst
    Julia

    AntwortenLöschen
  4. Bei dem Logbuch hätte ich mich auch mit der Kamera ausgetobt :)) Dort gab es sicher viel zu lesen und entdecken. Aber auch die Lava-Landschaft ist ganz nach meinem Geschmack. Unsere Sommerreise geht mal nicht ins Indianerland sondern wir werden auch auf den vielfältigen Spuren des Vulkanismus sein. Vulkane gibt es ja viele auf der Welt und alle hinterlassen andere Spuren. Schön, dass du uns von den Azoren so tolle Bilder mitgebracht hast.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, liebe Biggi!

    Wunderbare Aufnahmen zeigst Du hier, von Europas launischer Wetterküche. Alles vorhanden, Grün und Sand und Lavagestein.
    Sicher auch ein unvergesslicher Anblick, den Du genießen konntest.
    Das "Logbuch" der Seefahrer, die sich hier verewigt haben, ist etwas ganz tolles. Muss ich mal eine Freundin von mir fragen,
    ob sie das kennt - sie verbrachte schon zwei Urlaube auf einer der Inseln.
    Da würde ich ja sehr viel Zeit zum Lesen benötigen und vom Fotografieren rede ich da gar nicht *gg*

    Liebe Grüße und hab' eine schöne Zeit
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Bilder Biggi!
    Ich habe gerade vor Kurzem einen Dokumentumfilm über Azoren gesehen und habe große Lust bekommen dort hinzureisen, Sao Miguel ist sogar schon auf der Liste von uns. :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Biggi,
    Welche schönen Bilder zeigen Sie?
    Die Azoren sind wirklich schön, was für eine wunderschöne Natur es gibt.
    Schöne Landschaft auch, ich denke du hattest eine wundervolle Zeit dort.
    Mit freundlichen Grüßen, Irma

    AntwortenLöschen
  8. Die Gegensätze sind interessant, einmal der pure Sand- und Gesteinsboden und auf der anderen Seite das tolle Grün? Diese Unterschiede haben mit gefallen und ohne die anhaltende Feuchtigkeit gäbe es die grüne Landschaft wahrscheinlich auch nicht?
    Feine Insel, nur etwas weit entfernt, nicht wahr?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  9. Ach, wenn ich das hier sehe, dann bekomme ich Heimweh. Ich würde auch gerne mal dahin segeln.
    Dazu müßte ich meinen SchönenwildenMann erst mal bringen. Aber was nicht ist, das kann ja noch werden.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  10. Wow, sind das tolle Aufnahmen!!! Wunderbare Erlebnisse hattet Ihr. Bestimmt bekommst Du Sehnsucht wieder aufzubrechen, wenn Du in Deinen Fotos und Erinnerungen schwelgst. In mir jedenfalls wecken sie die Reiselust.
    Herzliche Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  11. Was für eine herrliche Landschaft liebe Biggi. Von den sanften grünen Hügeln bin ich genauso begeistert wie von der Felsküste. Die "Kunstwerke" der Segler finde ich interessant und witzig.
    Liebe Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Biggi,

    dieser Reiseabschnitt hier hat mir besonders gefallen. Die Azoren müssen wirklich wunderschön sein. :-)
    Die Gegensätze machen den besonderen Reiz aus! :-)

    Üppiges Grün wechselt sich mit den kargen Lavalandschaften ab.

    Oh, da haben sich aber wirklich viele Segler ein kleines Denkmal gesetzt.

    Die Landschaftsaufnahmen sind alle grandios. :-) Vielen Dank fürs Mitnehmen. :-)

    Liebe Grüße und ich wünsche dir noch einen schönen gemütlichen Abend
    Christa

    AntwortenLöschen
  13. Danke wieder für die schönen Reisefotos. Ich war noch nie auf den Azoren - und so genieße ich die Bilder ganz besonders.
    Es macht Spaß mit dir durch die Welt zu reisen :-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass Du Dir Zeit genommen hast um mich zu besuchen.
Ganz lieben Dank für Deinen netten Kommentar, ich freue mich sehr darüber.

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.
Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.
Weitere Informationen findest Du hier:
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google: https://policies.google.com/privacy?hl=de
Meine Datenschutzerklärung findest Du im oberen Teil meines Blogs: https://biggislandtraeumereien.blogspot.de/p/blog-page_4.html