Fuerteventura Teil 1 . . .

... ist die zweitgrößte Insel der Kanaren.
Fuerteventura, auch "die stille Insel" genannt, hat viele Gesichter, 
eine wunderschöne Naturlandschaft, weiße und schwarze Strände und kleine malerische Dörfer.



Wir wollen vom Hafen, Puerto del Rosario, nach Betancuria und dann nach Ajuy



Was für eine Landschaft ...

 ... einfach gigantisch


Blick auf den Busenberg, den hatte ich als Foto für mein Zitat genommen klick hier 

Viele Streifenhörnchen tummeln sich dort.


Ein Kanarischer Spatz


Diese Statuen zeigen die Könige (Guise und Ayose) von Fuerteventura.
Im Mai 2008 wurden sie hier aufgestellt.
 Die Insel bestand früher aus zwei Königreichen.
Im Süden, Jandia, herrschte König Ayose und im Norden, Maxorata, herrschte König Guise 


 Wir fahren weiter in Richtung Ajuy

Der Strand von Playa de los Muertos von Ajuy, auch Todesstrand genannt, 
diente den Piraten damals als Landeplatz für ihre Piratenschiffe und 
die blutreichen Überfälle auf die Dorfbewohner Ajuy.




Anfang des 15. Jahrhunderts fanden auf Fuerteventura die ersten Piratenüberfälle statt.
Da Fuerteventura an einem strategisch wichtigen Seepunkt liegt, versteckten sie ihre Beute 
in den großen Höhlen von Ajuy und segelten weiter zu den Nachbarinseln um diese ebenfalls zu überfallen.
 

Hier müssen wir runter, festes Schuhwerk ist ein MUSS.








Auf der Rücktour halten wir noch in einem kleines Dorf ....
die Bilder zeige ich demnächst.





Hast Du vielleicht meine letzten Reiseberichte verpasst?
Dann schau doch mal vorbei, ich würde mich freuen.







Nun wünsche ich euch allen einen schönen Dienstag ...
Alles Liebe und Gute 


Kommentare

  1. Ja, die Streifenhörnchen die mal eingeschleppt wurden und nun für die Bewohner eine Plage sind. Ich mag sie ja auch gerne und habe sie in CDN immer gefüttert. Kann aber die Bewohner verstehen wenn sie das dort nicht so gerne mögen^^ Tolle Aufnahmen hast du mitgebracht, nicht so langweilig wie sich manche Menschen die Insel vorstellen.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Biggi,
    danke dir,für die vielen Bilder, da
    bekomme ich richtig "Urlaubsgefühle"
    bei den letzten Fotos kann ich mir gut vorstellen,
    dass da ohne gutes Schuhwerk nichts geht ;-)
    Ich wünsche dir einen schönen Tag und freue mich
    auf die Bilder auss dem kleinen Dorf.
    Liebe Grüße
    Sadie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Biggi,

    wow, was für eine atemberaubende Landschaften! So etwas möchte ich auch gerne mal in echt sehen. Aber die vielen Stufen hinab in die Tiefe ist nichts für mich. Da machen meine Beinchen nicht mit. Schön aber alles hier bei dir zu sehen.

    Ich wünsche dir einen schönen Tag
    LG Paula

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Biggi,
    uns zieht es meist im Frühling nach Teneriffa. Auf Fuerteventura waren wir noch nicht, deshalb verfolge ich Deine Posts auch ganz gespannt. Ich bin schon neugierig auf das kleine Dorf. Zwar sind wir erst kurz vor Weihnachten aus Thailand zurück gekommen, aber Lust auf die Kanaren hätte ich schon wieder. :-)
    Sei herzlich gegrüßt
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Deine "gigantische" Landschaft erinnert ein wenig an USA in Mini, ist deshalb ganz nach meinem Geschmack. nur der Spatz, der hat einen zu dünnen Schnabel und ist wahrscheinlich eher ein anderes Vögelchen, aber egal, du hast alle Tiere schön erwischt.
    Da sieht man mal wieder, dass festes Schuhwerk immer ins Reisegepäck gehört. Wäre ja schade, wenn man sich in Flip-Flops die Füße umknickt.

    Liebe Grüße
    Arti

    PS: bei mir gibt es am Donnerstag eine kleine Kletterpartie :)))

    AntwortenLöschen
  6. Die Landschaft ist absolut bemerkenswert, liebe Biggi. Und euer Höhlenbesuch mutet abenteuerlich an.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  7. Da habe ich wohl einiges versäumt zu lesen - was ich unbedingt nachholen werde, liebe Biggi. Der Reisebericht ist faszinierend und ich mag Reportagen aus fremden Ländern in jeder Firm liebend gerne...

    Während ich hier die Schneeglöckchen im Garten vermisse. Es dauert. Wobei tatsächlich beim Nachbarn vereinzelt Triebe am Strauch hervorblinzeln. Ist das nicht zu früh?! Schließlich ist's erst Anfang Januar. Ohne Frage, frau freut sich auf den Frühling...

    ...schön sind Deine Bilder, der Vers, liebe Biggi ♥️ und ich wünsche Dir
    von Herzen ♥️ ein unbeschwertes, gesundes und glückliches Jahr 2018 mit lieben Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  8. Die Landschaftsaufnahmen sind wirklich beeindruckend und diese Höhle auch.
    Vor Jahren war ich auch schon einmal auf Fuerteventura, ein Badeurlaub war´s, was sonst!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  9. Da waren wir auch schon überall und die Atlashörnchen haben wir auch gesehen und gefüttert, zwar wo anders auf der Insel, aber die waren megasüß. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Das sind tolle Bilder Biggi. Mir ging es im ersten Moment wie Arti - ich habe an unsere USA-Reise gedacht :-) Solche Landschaften sind einfach überwältigend.
    Und die Streifenhörnchen sehen so nett aus :-) und der Kanarische Spatz :-) er kommt mir im Vergleich zu unseren Balkonspatzen richtig schlank vor.

    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche. Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  11. Wirklich eine atemberaubende Landschaft, liebe Biggi!
    Ja, ein bisserl erinnert dieses Vulkangestein an die USA, richtig, ein bisserl auch an Island, aber dennoch ist es wieder etwas ganz Eigenes. Und wo gibt's sonst schon einen Busenberg ;-))) Und zuckersüß die tollen Fotos von Streifenhörnchen und Spatz!
    Herzlichen Dank für deine Neujahrswünsche - ja, du hast recht, bei mir war reichlich viel los - und ist es immer noch, deshalb hat's bis heute gedauert, bis ich es zu dir geschafft habe :-)
    Ganz liebe rostrosige Grüße,
    die Traude
    rostrose.blogspot.co.at/2018/01/wei-warm-und-ummantelt.html

    AntwortenLöschen
  12. Wirklich eine atemberaubende Landschaft, liebe Biggi!
    Ja, ein bisserl erinnert dieses Vulkangestein an die USA, richtig, ein bisserl auch an Island, aber dennoch ist es wieder etwas ganz Eigenes. Und wo gibt's sonst schon einen Busenberg ;-))) Und zuckersüß die tollen Fotos von Streifenhörnchen und Spatz!
    Herzlichen Dank für deine Neujahrswünsche - ja, du hast recht, bei mir war reichlich viel los - und ist es immer noch, deshalb hat's bis heute gedauert, bis ich es zu dir geschafft habe :-)
    Ganz liebe rostrosige Grüße,
    die Traude
    rostrose.blogspot.co.at/2018/01/wei-warm-und-ummantelt.html

    AntwortenLöschen
  13. Das macht direkt Lust, diese Insel auch noch kennenzulernen, denn dort waren wir noch nicht. Es hieß irgendwie immer sie hätte nicht so viel zu bieten, was Du aber hier anschaulich widerlegst. Deine Bilder sind klasse, und Tiere sind eh immer willkommen!;-) ...

    sagt dankend und mit Liebgruß
    der
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  14. Ich weiß zwar nicht, ob du dieser Tage dort warst, aber wenn, muss es noch doppelt so schön gewesen sein in Anbetracht des mitteldeutschen miesen Wetters hier.

    Die kahlen Berge mit unverbauter Landschaft gefallen mir als Szenerie ganz gut.

    AntwortenLöschen
  15. Jetzt musste ich mir aber auch noch mal genau diesen schönen post anschauen, liebe Biggi!

    Wahnsinnig schöne Fotos hast du mitgebracht und sehr beeindruckend sind die herrlichen Ausblicke auf die Landschaft von oben.

    Hach, man bekommt einfach Reiselust bei diesen Bildern, noch dazu bei dem heutigen Wetter mit einem Mix aus dunklen Wolken mit Schneeschauern, blauem Himmel und Sonne.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

BITTE BEACHTE DIESEN HINWEIS

Danke, dass Du Dir Zeit genommen hast um mich zu besuchen.
Ganz lieben Dank für Deinen netten Kommentar, ich freue mich sehr darüber.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.
Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.
Weitere Informationen findest Du in meiner Datenschutzerklärung.
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google: https://policies.google.com/privacy?hl=de