Baustelle . . .

Wir hatten an den letzten zwei Wochenenden viel zu tun.
Die Terassensteine unter dem Pavillon sollten ausgetauscht werden und
der Weg ums Haus sollte auch neue Pflastersteine bekommen.
Da haben wir uns viel vorgenommen, aber mit Hilfe der Familie geht das zügig.

* Schatz... die Steine, der Sand und der Container sind da  

 Das sind vier von sieben Paletten ...

 ... und 4 m³ Sand

 Und da ich immer "Hummeln" im Hintern habe, hab ich schon mal angefangen.

Gleich nach dem Frühstück ging es los.

Der Pavillon musste für die neuen Steine zehn Zentimeter angehoben werden. 
Nachmittags waren alle Platten raus und der Sand schon drauf.
Alex wollte und durfte (unter Papas Aufsicht) den Rüttler fahren.

Papa braucht Splitt ...
Alle packen an, auch Lenchen möchte helfen.

Am nächsten Nachmittag konnte man sehen wie es mal aussehen würde.

Fertig ...
der Pavillon hat neue Pflastersteine bekommen und sieht jetzt wieder schön aus.

Die alten Gehwegplatten passen nun überhaupt nicht mehr zu den neuen Steinen unterm Pavillon.
Also haben wir auch diese hässlichen Platten entfernt.
 
Alex und Mama fangen schon mal an die Steine auszubuddeln.

Der Container füllt sich langsam.

 Schwiegersohn ist schon fleißig am Steine legen.

Der Angang ist gemacht und sieht schon ganz gut aus.

Bevor die Steine gelegt werden, muss erst wieder die Rüttelmaschine ran.

Wie heißt es so schön "viele Hände machen der Arbeit ein schnelles Ende"

Am späten Nachmittag kam dann der Regen mit Gewitter und hat uns eine Pause aufgezwungen.

Fertig ...
sieht doch gleich ganz anders aus, als diese großen hässlichen Platten.

Hier und da müssen noch ein paar Feinarbeiten gemacht werden und
dann können die Kübel auch wieder an die Hauswand und es kann aufgeräumt werden.

 In zwei Wochen ist dann die Einfahrt dran ... dann ist aber Schluss mit Baustelle für dieses Jahr.





https://biggisfotoblog.blogspot.de/
Ich hab ein neues Foto veröffentlicht, schaut doch mal vorbei, ich würde mich freuen.





Ich wünsche euch allen eine schöne neue Woche ...

Alles Liebe und Gute 


Kommentare

  1. Liebe Biggi,
    da habt ihr wirklich ganz schön gewerkelt.
    Ich liebe die Backsteinhäuschen im Norden Deutschlands. Noch mehr gefallen mir die Rietdachhäuser. :-)
    Schön wenn man danach solche Arbeiten geniessen darf im eigenen Heim.

    Alles Liebe
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Biggi,
    da habt ihr aber ganz schöne Berge verarbeitet! Toll sieht es aus!
    Ich wünsche Dir eine schöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Biggi,

    da habt Ihr ja wirklich geschindert, aber soweit ich das sehen kann, hat sich die Arbeit gelohnt. Richtig toll sieht das aus.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. wow ... also wenn ich die Bilder nicht sehen würde, könnte ich gar nicht glauben dass ihr das alles selber gemacht habt. Ist ja unglaublich ... unglaublich bewundernswert.
    Und schön ist alles geworden!

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Biggi,
    Eure Baustelle habe ich mir gestern schon angesehen und dann war ich zum Kommentieren einfach zu müde *gg* *zwinker*
    Soooo viel Arbeit, macht müde.

    Tolles habt Ihr geleistet und es sieht einfach gut aus, das Rundherum bei Eurem Haus.
    Da muss ja nicht nur Freude an der Arbeit sein, sondern auch ein gewisses Fachwissen, denn sonst würden ja die Steine nicht richtig im
    "Sandbett" ruhen.

    Und für's Wochenende ist dann wieder Erholung am Teich angesagt, gell?
    Liebe Grüße und hab' eine schöne "erholsame" Zeit
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elisabetta,
      das Fachwissen ist vorhanden, Tochter und Schwiegersohn haben ein GALA-Bau Unternehmen :-)

      Liebe Grüße
      Biggi

      Löschen
  6. Ui, da geht's ja voll ab ;-) bei Euch! *staun*
    Sieht sehr gut aus,
    und Ihr seid "steinreich" jetzt mit den vielen "Wacken". ;-)))

    Fleißig, fleißig!
    Viel Spaß weiterhin,

    Liebgruß
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Biggi,

    da hattet ihr euch wirklich viel Arbeit vorgenommen, aber viele Hände haben fleißig mit angepackt, so dass die Arbeit sehr gut gemeistert werden konnte.
    Selbst Lenchen ließ es sich nicht nehmen, auch etwas zu tun und bestimmt hat sie auch ein wenig Regie geführt und darauf geachtet, dass Papa auch alles richtig machte.

    Viele Steine waren zu schleppen und neu zu verlegen und wie ich lese, habt ihr ja absolutes Fachpersonal in der Familie, so dass hier gar nichts schief gehen konnte.

    Jetzt sieht alles wieder top aus und für die nächsten Jahre ist in diesen Bereichen Ruhe angesagt. :-)

    Allerherzlichste Grüße schickt dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  8. Ihr wart sowas von fleissig, liebe Biggi. Und das Resultat ist eine feine Sache.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  9. Oh, ja, schwere Arbeit, keine Frage, aberr wenn man die Ergebnisse anschaut, dann hat es sich eindeutig gelohnt. ;-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Oh ha...das ist aber ein Unterschied. Kann ich sehr gut nachvollziehen dass ihr da auch gleich weitergemacht habt. Sieht wirklich viel schöner aus und auch das Geschwungene macht sich super. Alle Daumen hoch dafür, auch an die fleissigen Helfer.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass Du Dir Zeit genommen hast um mich zu besuchen.
Ganz lieben Dank für Deinen netten Kommentar, ich freue mich sehr darüber.

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.
Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.
Weitere Informationen findest Du hier:
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google: https://policies.google.com/privacy?hl=de
Meine Datenschutzerklärung findest Du im oberen Teil meines Blogs: https://biggislandtraeumereien.blogspot.de/p/blog-page_4.html