Panik am Gartenteich . . .


Ich sitze wie jeden Nachmittag am Gartenteich, freue mich über das Treiben auf und unter dem Teich und trinke dabei meinen Kaffee.
Zureit tummeln sich viele Libellen am Teich und ich freute mich als ich eine große blaue Libelle sah.

Ich schnappte meine Kamera ...
 
 männliche Grüne Mosaikjungfer (Aeshna viridis)
Unterordnung: Großlibellen
Familie: Edellibellen

Die "schimmernde flimmernde Gauklerin" steht auf der roten Liste, sie ist vom aussterben bedroht.
klick hier

 ... und plötzlich sprang ein Frosch auf sie zu

... die Libelle war aber schneller... Gottseidank
*puh Glück gehabt

... pech für den Frosch
 *böser Frosch!


Sorry für die etwas unscharfen Fotos, aber das ging so schnell da hab ich einfach nur drauf gehalten. Aber ich wollte sie euch trotzdem zeigen.



Ich wünsche euch allen einen schönen Mittwoch ...

Alles Liebe und Gute 




Kommentare

  1. Der Snack ist dann wohl ausgefallen ;-))) Auch wenn ich Frösche liebe kommt ein "Puh" für die Libelle. Wäre zwar der Lauf der Natur aber sehen möchte ich es dann doch auch lieber nicht.

    Wünsche dir noch einen schönen Tag, viel Freude am Teich und ganz herzliche Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nova,
      ich war auch erleichtert als es dir Libelle geschaft hat, klar hat mir der Frosch leid getan weil er nun nix zu essen hatte, aber ich möchte so etwas nicht sehen. Musste schon einmal erleben wie ein Frosch einen Kohlweißling gefangen und gefressen hat.

      Liebe Grüße
      Biggi

      Löschen
  2. Liebe Biggi,
    der arme Frosch, der musste hungrig ins Bett...
    Aber Glück für die Libelle.
    Danke für die schönen Bilder, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Uff, davongekommen. Wunderbar, liebe Biggi.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  4. So ist das Leben .... bruudaaal;-)

    Aber super reagiert, danke für die Spannung!
    Hübsche Tiere, beide!

    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  5. Naja, Libellen sind ja auch kleine Raubtiere. Aber auch für sie kann es mal gefährlich werden.
    tolle Fotos!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Böser Frosch ;O) ... Wie gut, daß die schöne Libelle schneller war :O)
    Danke für dise tollen Bilder, liebe Biggi!
    So ein Teich sit schon was Feines, da gibt es auch immer was zu beobachten!
    Ich wünsche Dir noch einen wunderschönen und fröhlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Biggi,

    um diese Beobachtungen beneide ich dich etwas. So ein Teich hat doch allerlei zu bieten und wie gut, dass du die Kamera dabei hattest.
    So ein Szenario sieht man ja nicht alle Tage. Klasse in Bildern festgehalten und spannend berichtet :-) Das war ein richtiger Krimi.

    Ging noch mal gut aus für die Libelle, aber ich denke, dass der Frosch irgendetwas auch zu fressen fand.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Biggi,
    da hast du ja spannende Unterhaltung bei deiner Kaffeepause *lach*.
    Das wundert mich, dass der Frosch sich an so ein großes Flugobjekt herantraut. Nur gut, dass die schillernde Schönheit unbeschadet geblieben ist und Herr Frosch hat bestimmt noch einen anderen Magenfüller gefunden *zwinker*.

    Ihr ward ja mächtig fleißig. Und das auch noch bei der Hitze *staun*.

    ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  9. Aber, aber - der arme Frosch muss doch auch von was leben ;-) Ich habe das mal stundenlang in den Tümpeln von Weilbach beobachtet. Meistens sind die Frösche leer ausgegangen. In unserem Teich ist dann doch nicht so viel los, vor allem haben wir keine Frösche.
    Herzliche Grüße - Elke

    AntwortenLöschen
  10. ...eine schöne Fotoserie, liebe Biggi,
    da warst du im richtigen Moment mit der Kamera zur Stelle...schön für die Libelle, schlecht für den Frosch...so ist das eben in der Natur, auch wenn wir das manchmal nicht so gerne sehen,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  11. Wow, da sind Dir ja spektakuläre Bilder gelungen liebe Biggi. In der Situation muss es einfach nur schnell gehen, da macht es auch nichts, wenn die Fotos mal nicht so scharf sind.
    Liebe Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen
  12. Das erste Libellenbild ist wunderschön gelungen. Eine gute Szene hast du festgehalten.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. oh - da wäre ich auch erschrocken. Da ahnt man nichts Böses ... und beinahe wäre es mit der Libelle vorbei gewesen. Aber zum Glück nur beinahe.
    Deine Bilder sind toll geworden!

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass Du Dir Zeit genommen hast um mich zu besuchen.
Ganz lieben Dank für Deinen netten Kommentar, ich freue mich sehr darüber.

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.
Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.
Weitere Informationen findest Du hier:
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google: https://policies.google.com/privacy?hl=de
Meine Datenschutzerklärung findest Du im oberen Teil meines Blogs: https://biggislandtraeumereien.blogspot.de/p/blog-page_4.html