Zitat im Bild


Zitat:
Die Weisheit des Lebens besteht im Ausschalten der unwichtigen Dinge.
(chinesische Weisheit)

Ein Foto aus unserem Kreta-Urlaub.




Bei Nova gibt es jeden Samstag tolle Zitate zu sehen.
Schaut doch mal vorbei, es lohnt sich.




Euch allen wünsche ich ein schönes Wochenende...
Alles Liebe und Gute ...





Kommentare

  1. Hallo liebe Biggi,

    sobald man das Unwichtige vom Wichtigen trennen kann, sollte man sich unbedingt an diesen Spruch halten, denn unwichtige Dinge sind nur Ballast, den man durchs Leben schleppt obwohl er Kraft und Zeit raubt.

    Auf so einem kleinen Schiffchen kann man sicher gut diesen Ballast abwerfen und ein wenig chillen oder die Gegend unsicher machen :))

    Ich wünsche dir ein erholsames Wochenende und sende herzliche Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Biggi,

    wirklich ein weiser Spruch. Man sollte schon abwägen, was ist Wichtig und was nicht. Ein schönes Bild hast du dazu ausgewählt.

    Bei uns taut nun der Schnee weg. Die Bäume hingen auch zu voll damit. Es gab schon etlichen Schneebruch, weil die Zweige echt zu schwer geworden sind.
    Ab Montag soll es dann wieder erneut schneien.

    Wünsche dir ein gemütliches Wochenende
    Liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
  3. Stimmt absolut, diese Dinge die belasten nur und es bringt gar nichts wenn man sie überhaupt Gedanken darüber macht.

    Musste gerade grinsen...nochmal hochgescrollt, das Schiff genau angeschaut kam mir auch der Gedanke mit Schiffskrankheit....also versuchen auszuschalten, damit du dann wieder voll genießen kannst^^

    Danke dir vielmals für dieses ZiB und dass du wieder mit dabei bist. Freue mich sehr und wünsche dir noch ein schönes Wochenende

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab noch genügend "Vomex" *gg* das sollte noch für ein bis zwei Schiffsreisen reichen *zwinker*
      Aber es kommt ja nicht aufs Schiff an, sondern auf den Seegang. Bin ja auch schon mit meinem Mann gesegelt und da war alles gut. Aber bei Windstärke 10 wurde selbst einen Teil der Mannschaft vom Kreuzfahrer (Polarkreis Reise) übel und sie mussten Tabletten nehmen... ich war also nicht allein mit meinen Schicksal *zwinker*

      Liebe Grüße
      Biggi

      Löschen
  4. Guten Morgen liebe Biggi, das Segelschiff wirkt sehr, sehr verlockend auf mich... das wäre mir jetzt willkommen: ein Törn in sommerlichen Gefilden. Und schon bin ich gemäß dem Motto abgelenkt. Es funktioniert gut über visuelle Reize sich dem Alltäglichen zu entziehen. Ein tolles ZiB!

    Hat es bei Dir auch so massenhaft Schnee?

    ...entsprechend Deinem Zitat wünsche ich Dir ein wohlgeformtes Wochenende und sende herzliche Grüßle, Heidrun

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Biggi,

    ich könnte mir gerade vorstellen, auf dem Boot zu sein und damit über das blaue Meer zu schippern! :-)

    Die Chinesen und Indianer haben tolle Weisheiten und deine mitgebrachte, die unterschreibe ich doch glatt. :-)
    Genauso sollte man es handhaben, Unwichtiges außer acht lassen und sich lieber auf die Dinge konzentrieren, die
    einem wichtig sind. :-)

    Bei uns ist der Schnee wieder weg, wir haben +8° und es ist trübe draußen, es regnete auch die ganze Nacht über.

    Ganz liebe Grüße und ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
  6. mache es dir gemütlich und entspanne dich, Klaus

    AntwortenLöschen
  7. Ein zauberhaftes Foto, damit könnte ich auch übers Meer fahren, ein passenden Spruch dazu.
    Das Wichtige zu beachten und den Rest beiseite schieben, genau so ist es richtig.

    Liebe Wochenendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Biggi,
    ein echtes Sehnsuchtsbild ist das und das chinesische Zitat zeugt wieder einmal von der Weisheit der Asiaten!
    Angenehmes Wochenende und liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Biggi,

    wenn man das nur immer so hinbekommen würde. Aber irgendwie stimmt das schon.

    Herzliche Grüße - Elke

    AntwortenLöschen
  10. Um manche unwichtigen Dinge komm man leider nicht herum,
    dazu wäre dann tatsächlich Weisheit von Nöten.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Biggi,
    Das Zitat ist absolut richtig, hat aber einen Fehler:
    Weisheit erlangt man erst mit dem Alter oder reichlichen Erfahrungen.
    Als junger Mensch glaubt man, vieles bzw. fast alles schon zu wissen
    und dann staunt man, welche Möglichkeiten sich auch noch bieten. *gg*

    Das Leben ist ein steter Lernprozess und wir sind nicht immer aufmerksame Schüler.

    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende und schicke gleich liebe Grüße mit
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Biggi,
    allein das schöne Foto regt schon zum träumen an
    und manchmal möchte ich auch die unwichtigen Dinge einfach ausschalten,das gestaltet sich aber oft schwierig.
    Müsste die Prioritäten manchmal anders setzen...
    Hab noch ein schönes Wochenende!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  13. ....so ist es Biggi, drum wird "Unwichtiges" auch nicht kommentiert - ich halt´s mit den Chinesen ;-))
    Schönen Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  14. Okay, dann schalten wir mal aus! 😉 Nein, so unwichtig ist das Netz dann doch nicht! 🤣

    Aber Spaß beiseite. Weisheit ist ja immer auch eine Sache von Reife, und jeder hat seine eigene "Wahrheit". Was dem einen unwichtig ist, darauf kann der nächste nicht verzichten und umgekehrt. Drum muß jeder "seine" "Schalter" kennen, um glücklich zu sein.

    Ein schönes Bild!

    Ich wünsche Dir einen gut geschalteten Sonntag!;-)

    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  15. Das gewählte Foto gefällt mir gut zu diesem weisen Zitat. Ballast los zu lassen ist immer wichtig - auf dem Wasser gelingt das gefühlsmäßig gut - dabei die Geschwindigkeit ..... mit gelingt es in der Bewegung des Autos auch oft gut Gedanken los zu lassen!
    Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir, herzlich Liz

    AntwortenLöschen
  16. Ein sehr schönes Zitat und ein wunderbares Foto.
    Und diese Weisheit würde ich auch gerne besitzen.
    Ich verzettel mich so gern. Vielleicht ist nicht alles unwichtig,
    aber auch nicht gleichzeitig machbar :-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass Du Dir Zeit genommen hast um mich zu besuchen.
Ich freue mich stets über einen Kommentar zu meinem Beitrag und sage dafür „Herzlichen Dank“.

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.
Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.
Weitere Informationen findest Du in meiner Datenschutzerklärung.
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google: https://policies.google.com/privacy?hl=de