Tschüss August




Im August war es hier ziemlich still, das reale Leben hatte mich voll im Griff, dazu packte mich die Lustlosigkeit einen Post zu schreiben.
Dann hat mich wieder eine Sehnenscheidenentzündung (Tennisarm) erwischt, jetzt trage ich eine Bandage und hoffe das es bald besser wird.




Geärgert habe ich mich über diese neue Blogger-Version, ich finde die ist eine KATASTOPHE !!!
Mit der alten Version hatte ich in Nullkommanix einen Post geschrieben und
auch gleich mehrere Bilder hochgeladen, den Text darunter und fertig.
Ich komme damit noch nicht klar.
Wenn ich einen Text unter einem Bild schreiben möchte erscheint er rechts neben dem Bild
oder meterweit unter dem Bild. Mehrere Bilder gleichzeitig hochladen funktioniert auch nicht.


Ich bin wieder zur alten Version zurück, mal schauen wie lange das noch mit alten Version funktioniert.




Was habe ich sonst noch so im August gemacht ...
... in meiner freien Zeit und wenn es das Wetter zugelassen hat, bin ich viel spazieren gegangen und Rad gefahren, 
war viel im Garten zu Gange oder habe am Teich ein schönes Buch gelesen.  
Ich mache weiterhin zuhause tgl. meinen Sport und da unser Sportverein wieder geöffnet hat gehe ich auch wieder 
zweimal die Woche zum Sportverein. 
Bei der Friseurin meines Vertrauens war ich, bei der Massage, dann habe ich einen Termin zur Kotrolle beim Zahnarzt gemacht. 
Mein Mann konnte unsere Möbel nicht mehr sehen und wollte zwei neue Kommoden für's Wohnzimmer und 
eine für den Flur haben ... -gesucht-gefunden-gekauft-  
Und wir haben schon unseren Weihnachtsurlaub gebucht, es geht nach Heringsdorf auf die Insel Usedom in ein Wellnesshotel Strandhotel Ostseeblick
Wir freuen uns schon riesig drauf.




Morgen ist ja schon der meteorologischer Herbstanfang.
Ein kleines bisschen Herbst spürt man ja schon. Ich mag es grad so wie es ist ...
... ein bisschen Sonne, nicht zu kalt und nicht zu warm, ab und an mal ein bisschen Regen ... ja so mag ich es.





Hier wird es noch ein bisschen still bleiben, denn ich möchte mich ein wenig   nur um mich   kümmern.

Manchmal muss man einfach nur die Sicht auf die Dinge ändern und Abstand vom alten, gewohnten Alltag bekommen
und eine kleine Pause machen ... um dann mit neuem Ansatz neu durchzustarten.


Ich wünsche Euch eine schöne Woche und einen guten Start in den September.

Alles Liebe und Gute ...






Kommentare

  1. Hallo liebe Biggi,
    ja, ruck zuck war der August vorbei!
    Herrliche Biler hast Du zum Abschied mitgebracht :O))
    Bei uns ist es heute trüb und seit gestern abend um viertel nach 21 UHr am regnen .... na gut, heute morgen mit kleinen Unterbrechungen, aber in der Nacht hat es durchgeregnet!
    Die neue Bloggerversion muss ich noch testen, bin auch erstmal noch bei der alten ;O)
    Ich wünsche Dir eine schöne neue Woche!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  2. Das hört man allgemein, daß es so empfunden wurde, "der August ging so flott vorbei!" Dafür hast Du aber noch viele Schönheiten im Bild eingefangen als erfreuliche Erinnerungen an den August. "Katastrophe"?, naja, da gibt es andere derzeit , aber es stimmt schon, toll ist die neue Version nicht gerade. Wurde wieder mal verSCHLIMMbessert, gell!🙄
    Ich komme zurecht, nicht prickelnd, aber eben ...es geht.

    Viel Erfolg dann bei der "Selbstkümmerung"! 👍☺️

    ...und viele Liebgrüße,
    Tiger
    🐯








    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Biggi,
    bei uns ist momentan sehr überraschend ganz fürchterlich der Herbst aufgetaucht. Ich war die Hitze zwar ebenfalls leid, aber heute morgen 15 Grad und nass ist schon heftig. Aber es soll ja noch mal etwas netter werden, da hoffe ich drauf. Ich wünsche dir für deinen Tennisarm alles Gute. Bei mir tut es seit ein paar Wochen mal wieder an allen Ecken und Enden weh, aber auch das wird hoffentlich wieder besser.
    Herzliche Grüße - Elke (Mainzauber)

    AntwortenLöschen
  4. Ja, Zeit für sich selbst ist ganz wichtig liebe Biggi.
    Die brauche ich auch, darum bin ich zur Zeit so wenig auf Instagram unterwegs.
    Das ist mir zu stressig, lach. Hier auf dem Blog ist es wesentlich ruhiger.
    Dir nun einen schönen Start in den September und gute Besserung,
    ganz lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Deinen Ärger sieht man deinen Bildern nicht an, liebe Biggi, sie sind allesamt schön.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Biggi,
    ohje, ein Tennisarm bzw. eine Sehnenscheidenentzündung, das ist unangenehm. Hatte ich auch schon, muss ich nicht mehr haben ;-) Ich wünsch dir baldige Besserung!
    Ich bin auch wieder zur alten Bloggerversion zurückgekehrt, obwohl ich beim Erstellen eines Beitrags keines der Probleme hatte, die du kennengelernt hast. Was mich bei der neuen Version stört ist, dass ich (obwohl ich es wie bisher angehakt habe) keine Benachrichtigungen mehr per Mail erhalte, wenn ich einen Kommentar bekommen bzw. freigegeben habe. (Mit Hilfe dieser Mails unternehme ich zumindest teilweise meine "Gegenbesuche": So kann es mir nicht passieren, dass ich jemanden auslasse, der mir geschrieben hat.)
    Herzliche Rostrosengrüße, eine angenehme Auszeit und einen guten Start in den September,
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2020/08/aufregender-august.html

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen liebe Biggi,
    da ging es Dir ja ein wenig wie mir - Abstand und sich einfach mal um sich selbst kümmern ;-) Dafür wünsche ich Dir noch viele schöne Mußestunden!

    Deine Bilder ja sie alle haben schon ein wenig den Herbst im Hintergrund und ja so ganz allmählich merkt man ihn, leise macht er sich bereit ... und ich freue mich auch sehr darüber. Wunderschön, ganz besonders das Feld mit den Heuballen gefällt mir so gut, das sieht man hier bei uns leider nicht so oft!
    Liebe Grüße und nun auch hier gute Besserung für Deinen Arm,
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  8. Och, schon wieder mit dem Arm, das ist shiete. Da kann ich nur gute Besserung wünschen.

    Ich bin nach D. gleich dabei geblieben, und so arg schlimm empfinde ich es gar nicht. Man kann dennoch alle Bilder hochladen, musst sie dann halt aus G holen, und beim Text empfehle ich dir sofort auf die Schriftgröße zu gehen die sichtbar sein soll, dann klappt es auch im dem Umbruch ohne Zwischenzeilen. Vergesse ich auch hin und wieder ;-) aber ansonsten habe ich mich auch schon daran gewöhnt dass die Ausrichtung meist dort oben steht wenn man sie nicht wegklickt. Als Katastrophe würde ich es nicht bezeichnen, da sehe ich eher die Entwicklungen die uns ein Garaus machen können. Teilweise leider unverschuldet weil in den Zahlen auch alle Flüchtlinge mit eingerechnet werden, und das waren allein am WE neun Boote :-((

    Schon gebucht...das finde ich mehr oder weniger "mutig". Ich würde in der Zeit wahrscheinlich nur kurzfristig buchen und ich drücke euch die Daumen das es dieses Jahr dann zu Weihnachten auch klappt (denke dabei an letzes Jahr). Muss auch immer an euch denken wenn ich von der Aidia lese die ja eineTour um die Kanaren machen wollen.

    Wünsche dir nun noch eine schöne Zeit nur für dich und sende viele Grüsse rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nova,
      einen Weihnachtsurlaub kurzfristig buchen ist fast aussichtslos, die Hotels in Deutschland sind jetzt schon fast alle ausgebucht.
      Wir haben aber, auf Grund von Corona, nichts anzahlen müssen, Bezahlung ist dann bei Anreise vor Ort, es wurde nur eine feste Buchung vorgenommen.
      Wünsche Dir einen schönen Tag und schicke liebe Grüße
      Biggi

      Löschen
  9. Ich finde es auch saublöd die neue Version, also die alte viel einfacher zu bedienen wie die jetztige. Ich schalte nicht mehr um und bleibe bei der neue.Geduldig raus finden und lernen mal wieder augenroll
    Kann ich gut verstehen manchmal hat man einfach keine Lust dazu.
    Ich wünsche dir gute Besserung und viel Spass bei all was du machen möchtest im September!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  10. Sehr viele tolle Blumenfotos hast du mitgebracht. Es stimmt, der August war zu kurz, überhaupt, der Sommer war viel zu schnell vorbei.
    Deine Meinung über die neue Bloggerversion teile ich vollkommen. Ich habe mehrere Kritiken an Blogger geschrieben, aber es wird nicht verändert.
    Auch ich arbeite mit der alten Version.
    Liebe Grüße
    Susa

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Biggi,

    tausendmal gesehnen aber Gänseblümchenbilder gefallen mir immer wieder, vor allem wenn sie schön freigestellt sind.

    LG Bernhard

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Danke, dass Du Dir Zeit genommen hast um mich zu besuchen.
Ich freue mich stets über einen Kommentar zu meinem Beitrag und sage dafür „Herzlichen Dank“.

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.
Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.
Weitere Informationen findest Du in meiner Datenschutzerklärung.
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google: https://policies.google.com/privacy?hl=de