Black an White - Januar 2021


Gamle Bybro



Ausschnitt von den Häusern an der alten Stadtbrücke Gamle Bybro von Trondheim. 

Auch ein Schwarzweiß Foto hat seinen Reiz. 
Beim betrachten der Bilder konzentriert man sich auf die Formen und Strukturen und staunt was es für verschiedene Graustufen gibt 
und das sie auch gut aussehen können. Aber nicht jedes Motiv ist dafür geeignet.
 


Der Geschichte nach soll sie den Überquerenden Glück bringen.


Die Stadtbrücke führt über den Fluss Nidelva. 


Czoczo's ...





Alles Liebe und Gute, bleibt gesund.




Kommentare

  1. Stimmt und stimmt...ist wirklich nicht alles für geeignet. Was ich auch gerne in schw/w mag sind Porträts.

    Wünsche dir ein schönes Wochenende und sende liebe Grüsse zu

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Genau so ist es, man muss schon sorgfältig auswählen um ein interessantes S/W Bild zu erhalten und nicht einfach nur ein x-beliebiges buntes Bild umwandeln.
    Die bunten Häuser von Trondheim aus dem ersten Bild sind mein absoluter Favorit, da kommen die Holzstrukturen prima raus.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir
    Arti

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Biggi,

    da hast Du wirklich recht. Bei solchen Aufnahmen in s/w konzentriert sich unweigerlich auf die Strukturen. Jedes Foto eignet sich aber nicht dazu und meistens gefallen mir diese dann auch nicht. Deine hier sind ganz besonders gut gelungen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Schön, solche Schwarz Weiß Fotos.
    Das gefällt mir sehr.
    Früher habe ich viel mehr in S/W fotografiert, muss ich mal wieder machen.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Das stimmt. Kontraste und/oder feine Strukturen eignen sich hervorragend. Du hast passende Bilder gewählt!👍 Und wie Nova schon sagt, bei Gesichtern zum Beispiel finde ich S/W auch prima. Da konzentriert sich der Blick auf's Wesentliche.

    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  6. Die Häuserzeilen wirken in b/w ausgesprochen spannend, liebe Biggi. Vermutlich weil sie sich von "normalen" Fotos unterscheiden. Selbst mache ich dieses Jahr vermutlich wieder eine Pause, wobei, für das Januarbild hätte ich ja noch Zeit :-)
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöne Motive hast Du ausgesucht liebe Biggi. Einen schönen Abend und

    herzliche Wochenendgrüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  8. Die Häuser stehen da auf Stelzen ... fast wie in Venedig
    Klasse Bilder Interessante Beitrag
    Liebe Grüße czoczo

    AntwortenLöschen
  9. Sofort erkannt, selbst in Schwarz-Weiß. Davon habe ich auch noch Fotos. Trondheim ist eine interessante Stadt.
    Herzliche Grüße - Elke

    AntwortenLöschen
  10. Fast könnte man meinen, es wäre Venedig, aber dafür ist der Wasserstand nicht hoch genug?
    Auch ohne Farbe kommen die Fotos gut zur Geltung.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  11. Seufz, da kommen Erinnerungen auf. Kommt gut in s-w. Beim letzten Foto kommt man durch diese unendliche Weite ins Träumen.
    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  12. Ja, solche s/w Bilder haben ihren Reiz - und deine Motive wirken durch den s/w-Effekt richtig interessant. Die Bilder zeigen, gerade weil die Farbe fehlt, eine ganz besondere Stimmung.

    Liebe Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Danke, dass Du Dir Zeit genommen hast um mich zu besuchen.
Ich freue mich stets über einen Kommentar zu meinem Beitrag und sage dafür „Herzlichen Dank“.

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.
Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.
Weitere Informationen findest Du in meiner Datenschutzerklärung.
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google: https://policies.google.com/privacy?hl=de