Schilderwald 01-2021


Hygiene ist oberstes Gebot


Gesehen im Urlaub 2019, am Tresen in einer Bar.

Frei übersetzt:
Wenn man mit Lebensmittel arbeitet, soll man oft die Hände für mindestens 20 Sekunden, bis zu den Ellbogen waschen.


Die Hände sollte man nicht nur waschen wenn sie schmutzig sind.
Denn sie sind die häufigsten Überträger von Krankheiten, daher sollte man sie regelmäßig im Alltag waschen.

Übrigens... das Wort Hygiene stammt aus dem Griechischen und bedeutet "der Gesundheit dienende Kunst"

  

Arti's ... 






Alles Liebe und Gute, bleibt gesund.




Kommentare

  1. Liebe Biggi,

    so etwas in der Art habe ich noch nie gesehen. Danke auch für die Übersetzung. Ich hätte sonst erst mal schauen müssen.
    Händewaschen ist immer gut und wichtig. Ob es inzwischen alle begriffen haben?

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Biggi,
    mehr denn je ist dein hinweisendes Schild wichtig, denn durch
    das Nichtbefolgen entstehen so viele Krankheiten und so viel
    Unheil wie wir bereits erleben konnten und können. Unbeachtet
    wichtiger Anordnungen bringen viele Menschen ihr Leben und das
    anderer in Gefahr, unverständlich aber wahr.
    Liebe Grüße
    Karin Lissi

    AntwortenLöschen
  3. Ha, da bringste mich gerade auf eine Idee wo ich auch noch ein Schild fotografieren könnte^^

    Jep, ist immer wichtig, ganz klar...vor allem in bestimmten Berufsgruppen und wenn man mit bestimmten Dingen arbeitet/umgeht. Mal von der heutigen Lage abgesehen finde ich allerdings man sollte es nicht übertreiben was "Schmutz" angeht. Was haben wir als Kinder im Dreck gewühlt, Sand gegessen und uns schmutzige Finger ins Gesicht "gesteckt". Zumindest war es bei mir so wenn ich draussen war. Unser Körper hat noch Abwehrstoffe bilden können...alles nur keimfrei halten, wie es einige Mütter machen schwächt in meinen Augen. Wie gesagt...nicht auf die heutige Situation bezogen, da kann man es nicht oft genug machen wenn man sich ausserhalb aufhält, einkaufen geht usw.

    Dir noch einen schönen Tag und liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Moin Moin Biggi!

    Ich finde es schlimm, wenn ich Menschen beobachte, die aus irgend welchen Toiletten kommen, dass sie sich nicht die Hände waschen. Am schlimmsten auch die *draußenamBaumStehpinkler (obwohl Toiletten in der Nähe sind) , die auch ungewaschen ins Auto steigen. Da bekomme ich Hirnkrämpfe!
    Ich habe auf meiner Watch eine App, die springt sofort an, wenn ich meine Hände wasche. Sie zählt dann die Sekunden runter und zeigt mir ein Daumenhoch, wenn ich fertig bin. Meine KiGa Kinder finden das immer spannend und sie waschen mittkerweile auch gründlicher :-))

    Einen schönen Wochenteiler
    und liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  5. Da hast du schon in weiser Voraussicht ein tolles Schild "mitgenommen". Früher habe ich mir bezüglich der Zeit des Händewaschens gar keine Gedanken gemacht, eben "nur" gewaschen. Jetzt achtet man viel mehr auf die Zeitspanne entweder durch zählen, einmal das Vater Unser aufsagen oder zweimal Happy Birthday singen usw. Durch diese erhöhte Hygiene schützen wir uns auf jeden Fall auch vor anderen Krankheiten und die Maske erhöht den Schutz noch zusätzlich. Was können für froh sein immer ausreichend sauberes Wasser zu haben und an jeder Ecke Seife kaufen zu können.
    Liebe Biggi, ich habe mich sehr gefreut, dass du wieder dabei bist und gleich so ein wichtiges Schild im Gepäck hast. Dafür lasse ich dir ein dickes Dankeschön hier.

    Herzliche Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  6. Eine moderate Hygiene, den Anlässen entsprechend angepaßt, war noch nie verkehrt, und über Zeitnahes, also Jetztiges brauchen wir gar nicht reden.
    Mir kommt nämlich grade ein Bilderwitz ins Hirn geflogen, da klingelt eine Glocke vor einer Toilette, und eine Person mit hochrotem Kopf kommt grade raus, denn zur Glocke leuchtet ein Schild leuchtet auf "He didn't wash hands!"
    So lustig das in dem Cartoon auch aussieht, so ist es doch leider viel zu oft eklige Wirklichkeit.
    (Später sieht man diesen hinterm Wochenmarktstand)
    Da sieht man rot.

    Dein Bild an sich ist aber _schön_ rot!

    Sauberen Nachmittag,
    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Biggi,
    dein Schild ist richtig aktuell!
    Danke für deine lieben Zeilen bei mir!
    Alles Gute im nicht mehr ganz so neuen "Neuen Jahr" 🍀
    - herzlichst, Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2021/01/weihnachtszeit-2020-und-neues-jahr-2021.html

    AntwortenLöschen
  8. aktueller denn je ;)
    gut entdeckt

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  9. ja, manche waren der Zeit voraus :-) Eigentlich wusste man ja auch auch schon seit langem wie wichtig das Hände waschen ist. Aber man hat das Thema halt nicht so ernst genommen.
    Inzwischen gibt es so viele Hinweise, dass wir so ein Schild im Kopf haben :-))

    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe noch nie im Leben so oft das Geburtstagslied still in mich hinein gesungen wie die letzten 11 Monate. Und einen Nachteil
    hat niemand wenn alle gründlich und oft die Händehygiene nutzen. Aber dein Schild gibt es ja schon länger. Hoffentlich hat es jetzt der letzte auch begriffen. Ist eigentlich überflüssig so ein Schild könnte man meinen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Biggi,

    da hat aber einer die Hygieneregeln schon vorweggenommen

    LG Bernhard

    AntwortenLöschen
  12. Super, dass der Barbetreiber schon vor Coronazeiten auf die Handhygiene geachtet hat.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  13. Genauso ist es liebe Biggi. Gut gesehen und brandaktuell!!

    Herzlichst
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Danke, dass Du Dir Zeit genommen hast um mich zu besuchen.
Ich freue mich stets über einen Kommentar zu meinem Beitrag und sage dafür „Herzlichen Dank“.

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.
Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.
Weitere Informationen findest Du in meiner Datenschutzerklärung.
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google: https://policies.google.com/privacy?hl=de