Frühlingshaftes Wetter


... hatten wir in den letzten Tagen


Da muss man einfach raus und die warmen Sonnenstrahlen genießen. 



Ein Blick von der Brücke auf die Pferdekoppel. 



Die Enten lassen sich auf einer Eisscholle treiben. Inzwischen ist der Kanal aber schon wieder Eisfrei.



Ein kleines Nickerchen in der Sonne kann nicht schaden, dachten sich die Heidschnucken.




Was für ein Himmel ...



Überall blühen jetzt die Schneeglöckchen und Winterlinge.



Und die ersten Bienchen sind auch schon unterwegs. 



Sie genießen nicht nur die Sonnen, sondern auch den ersten Nektar. 



Schneeglöckchen



Und am letzten Sonntag überraschte mich ein Blick zu unserem Storchennest ... hurra unser Storch ist da.
Jetzt war ich gespannt wann wohl der/die Partner/in kommt.



Es gab am Dienstag etwas Ärger auf dem Horst, erzählte mir der Herr wo der Horst drauf steht.
Und am Mittwoch waren sie dann zu zweit. Ich freue mich das wir wieder ein Storchenpaar haben.



Und dann wollte ich euch noch zeigen was ich im Briefkasten fand.


Diese wunderschöne selbstgebastelte Karte hatte ich gestern in meinem Briefkasten gefunden.
Ist sie nicht schön ... man sieht das sie mit viel Liebe gemacht wurde.
Ich habe mich sehr darüber gefreut. 
Vielen herzlichen Dank liebe Jutta, Du hast mir damit eine große Freude gemacht.



Ich wünsche euch einen schönen Freitag und ein ebensolches Wochenende. 

Alles Liebe und Gute, bleibt gesund.




Kommentare

  1. Na, das passt ja mit der Karte, den Bienchen und heute deinen Bienchen ;-) Superniedlich....und schöne Bilder von dem Spaziergang. Klar, bei so einem Wetter nach der Kälte muss man einfach raus. Klasse dass du uns mitgenommen hast.

    ....und sogar die Störche sind wieder da. Das freut mich auch sehr. Hast dich von Christa richtig anstecken lassen, gell.

    Dir noch auch noch einen schönen Freitag sowie Wochenende und liebe Grüsse rübergeschickt

    Nova

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Biggi,
    da kann ich nur beipflichten, die letzten Tage waren wirklich wettertechnisch ein Leckerbissen. Da machte sogar die Gartenarbeit Spaß.

    Sich auf einer Eisscholle treiben zu lassen, ist ja fast wie eine Floßfahrt und macht bestimmt auch den Enten Freude :))

    Prima, wenn das Paar nach der Reise wieder vereint ist. Dann gibt es sicher bei dir auch ein interessantes neues Storchenjahr, auf das man sich freuen kann.

    Herzliche Grüße in dein Wochenende
    Arti

    AntwortenLöschen
  3. Wie passend mit der Karte, dachte ich auch gleich, so goldig wie auch Deine Bilder mit den Bienchen. Bei der im Krokus sieht es ja fast so aus als würde sie mit dickem Strohhalm da Nektar aus der Blüte süffeln😁
    ,Ente auf Scholle', das ist ja auch mal witzig. Erinnert mich an die Wilhelma, da saßen welche in großen Blättern auf'm See und dösten.
    "Eine Flußfahrt, die ist lustig"🎶 begleitet jetzt den Tigerkopf 😬😁🎶

    Liebgrüße in Deinen Freitag,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Biggi,

    die letzten Tage waren einfach gigantisch. Herrlich sind Deine Bilder von Blümchen und Bienchen. Und bei so manchem anderen Tierchen regen sich auch schon die Frühlingsgefühle. Wunderschön, dass Ihr auch wieder ein Storchenpaar habt. So etwas bekomme ich hier in der Nähe leider nicht zu sehen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Bilder sind das, liebe Biggi. Die Pferdekoppel ist aber nach der Schneeschmelze die reinste Auenlandschaft. Für eure Störche natürlich absolut ideal. Und Heidschnucken gibt es auch. Ein toller Spaziergang, den ich gerne virtuell mitgegangen bin. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und sende herzliche Grüße
    Elke (Mainzauber

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Biggi,
    das war wirklich ein schöner Frühlingsspaziergang mit dir! Wunderbar, all das Geblühe, das es schon zu sehen gibt (hier im Garten auch erste Schneeglöckchen - und frisch eingesetzte Winterlinge :-)), das Bienengebrumm - und die Tiere, die sich so wie wir an der zu neuem Leben erwachdenen Natur erfreuen!<3 <3 <3
    Alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
  7. Wie schön, dass die Störche wieder da sind liebe Biggi.
    Ein schöner Spaziergang, und die kleinen Frühlingsblüher machen Lust auf Frühling. Nun soll es ja noch mal kälter werden, ich hoffe aber, das ist nur ein kleiner Rückfall.
    Hab einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. ja, das Wetter war die vergangenen Tage auch bei uns herrlich - und ich freue mich über deine schönen Landschaftsbilder.
    Ihr habt da oben schon eine wunderschöne Umgebung. Klar, dass das auch die Tiere zu genießen wissen. Die Enten gefallen mir besonders gut, ... lassen sich einfach auf einer Eisscholle treiben :-)
    Schön sind natürlich auch deine Blumenbilder - sogar mit Biene.
    Und dass die hübsche Karte von Jutta zu dir gefunden hat, da freue ich mich natürlich gerne mit :-)))

    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin ja sehr gespannt, liebe Biggi, ob der Winter seinem Nachfolger jetzt schon das Regieren überlässt. Das Wetter war ja herrlich, aber mittlerweile ist es wieder kühler geworden. Du hast aber feine Frühlingsbilder aufgenommen, die können auch weitere Frostnächte überstehen.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Biggi,
    was für tolle Bilder hast du uns doch heute mitgebracht, wir haben jedes Teilstück deines Bumels ungemein genossen und gesaunt welche Vielfalt du beobachtet hast.
    Liebe Grüsse vom Jurasüdfuss

    AntwortenLöschen
  11. Ja liebe Biggi, die Natur ist erwacht und so kann man sich an den kleinen Frühblühern und den fleissigen Insekten schon erfreuen. Es sieht sehr schön aus.

    Liebe Sonntagsgrüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Biggi,

    die Birken sehen einfach zauberhaft vor dem tiefblauen Himmel aus, zumindest empfinde ich das so.:-)

    Das hast du richtig gemacht, bei diesem schönen Wetter ist es ein Muss, draußen eine Runde zu drehen und all das zu bestaunen,
    was der sich nahende Frühling uns zeigt.
    Fein, dass der Tisch für die Bienen reichlich gedeckt ist und sie lassen es sich auch schmecken. :-)

    Die Enten hingegen sind noch etwas träge und lassen sich lieber von den letzten Eisschollen auf dem Wasser dahin treiben und genießen die Sonnenstrahlen.

    Erst einer, dann noch einer und nun ist das Paar komplett. :-) Dein beiden wünsche ich ganz viel Nachwuchs und freue mich schon, wenn das erste Köpfchen über den Nestrand blicken wird. :-)

    Dass du dich sehr über Juttas Karte freutest, kann ich gut verstehen, sie ist auch wunderschön. :-)

    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche für dich
    Christa

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Danke, dass Du Dir Zeit genommen hast um mich zu besuchen.
Ich freue mich stets über einen Kommentar zu meinem Beitrag und sage dafür „Herzlichen Dank“.

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.
Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.
Weitere Informationen findest Du in meiner Datenschutzerklärung.
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google: https://policies.google.com/privacy?hl=de