Ungemütlich ...


... und nass waren die letzten Tage, trotzdem habe ich die Möglichkeit genutzt und bin in einer Regenpause spazieren gewesen.


Dieses mal wollte ich in den Wald gehen.


Wie alt dieser Baum wohl sein mag? Und wenn er reden könnte ...


Schaut euch mal diese Baumwurzeln an, ist die nicht urig.


An vielen abgesägten Bäumen hat sich ein Baumpilz gebildet.


Frühling in Sicht


Auf der Rücktour schaue ich noch bei den Schafen vorbei ... bei denen ist es immer so gemütlich,
stundenlang könnte ich sie beobachten ... träumen und die Zeit vergessen, aber nicht bei dem Wetter. 


Birkensamen


Das Spargelfeld ist nun auch schon abgedeckt ... hach wie ich mich auf die Spargelzeit freue.

Dann komme ich an unserer Feuerwehr vorbei ... sah das rote Tor und dachte an Anne's Projekt.


Ich halte an und mache ein Foto ... natürlich auch vom Feuerwehrmann.


Ohne ein Stop bei den Störchen geht es nicht nach Hause. Ich habe sie beim Mittagessen auf eines der Pferdekoppeln entdeckt. 


Ein paar dicke fette Regenwürmer haben sie sich geholt.


Mal schauen wann ich sie das erste mal länger im Horst sitzen sehe.





verlinkt mit Anne's ich sehe rot  


Ich wünsche euch allen eine schöne Woche.

Alles Liebe und Gute, bleibt gesund.




Kommentare

  1. Das glaube ich dir sofort, und leider bei mir in diesem Jahr wohl auch nix mit Spargel bei meiner Mutti. Zumindest nicht mit frischem Spargel den ich so gerne mag.

    Witzig mit der "Figur" am Feuerwehrhaus. Auch eine tolle Idee die Bekleidung "auszustopfen" und ich musste grinsen, denn schon lange auf dem "Schirm" habe ich erst gestern Abend daran gedacht es doch noch umzusetzen...eine Figur mit Fernglas die über die Mauer nach draussen guckt ;-)

    Wünsche dir noch einen schönen Wochenstart und sende liebe Grüsse rüber

    Nova

    AntwortenLöschen
  2. Wenn es bei uns nur Regen gewesen wäre, aber der Sturm war zu gefährlich, es wurde ja auch gewarnt, und da halten wir uns dran. Schöne Ansichten hast Du von Deinem Rundgang mitgebracht.
    Hätteste den hübschen Baum mal fragen sollen, 😁, manche Menschen reden ja mit Bäumen.

    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Biggi,

    schöne Impressionen hast Du von Deinem Spaziergang mitgebracht. Der dicke alte Baum sieht fantastisch aus, beinahe so als ob mehrere Stämme zusammengewachsen wären. So etwas sieht man echt nicht oft. Bei uns gibt es leider nicht wirklich so alt eingewachsenen Wald. Da muss ich dann doch immer ein Stück fahren.
    Danke für Deinen netten Kommentar. Mit einem zweiten Blog ist das sicher nicht so einfach, aber Du hast recht, ich will eben einfach meinen Fotoblog nicht als Bastelblog umfunktionieren, dazu ist mir die Fotografie auch zu wichtig.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Der Baumstamm schaut aus wie ein großes Bein eines Dinosaurus.
    Ein echtes Ungetüm.
    Und ja, die Regenpausen muss man nutzen, denn so ein Spaziergang ist doch immer wieder prima.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Da hast du die regenfreie Zeit sehr schön genutzt und eine prima Ausbeute mitgebracht.
    Der Baum mit der interessanten Wurzel gefällt mir besonders gut.
    LG. Karin M.

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde in Deinen Bildern sieht man die ungemütliche Stimmung nur ansatzweise - denn die Bilder sind mit den Nahaufnahmen sehr bewundernswert. Und dafür, dass das Strumtief bei uns wirklich viel Schäden angerichtet hat, wirken Deine Bilder sogar beruhgend :) schön.

    Herzliche Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
  7. hallo Biggi,
    war gerne mit dir über die grünen Weiden unterwegs, besonders die Storchenweide hat mir es angetan.
    Grüsse aus dem Winterland von Ayka, die diese Woche wohl täglich ihre Pfoten in den Schnee setzen kann/muss.

    AntwortenLöschen
  8. Schafe, Pferde, Störche - eine wunderbare Runde! Danke für's Mitnehmen, liebe Biggi. Und die Spargelfelder sind schon abgedeckt? Juchhuu.. ich liebe die Spargelsaison. Auf die erste Portion freue ich mich in jedem Jahr. Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen liebe Biggi!

    Das war ein herrlicher virtueller Spaziergang mit dir. Und welch ein Glück hast du mit den Störchen. Wie lange habe ich keine mehr freilebend gesehen :-(

    Witzig ist die Figur des Feuerwehrmannes am roten Tor...der arme Kerl steht sich die Beine in den Bauch ;-)
    Danke, dass du bei deinem Rundgang auch an mein Projekt gedacht hast!


    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen liebe Biggi,
    ja Du hast Recht das Wetter war die letzten Tage wirklich sehr ungemütlich und wir (Hündin und ich) sind irgendwie doch immer nass geworden, um so mehr habe ich die Runde über Deine Felder und Wiesen trockenen Fußes genossen.
    Den Feuerwehrmann finde ich auch klasse, wir haben zwar ein rotes Tor, aber nicht so einen schönen Mann davor!
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen,

    ein schöner Spaziergang und schöne Fotos :-) Besonders die Störche liebe ich immer sehr!
    Und die rote Tür und der Feuerwehrmann kommen auch sehr gut rüber!

    Hab noch eine schöne Woche und liebe Grüße
    Liz

    AntwortenLöschen
  12. eigentlich ist ja mehr der Feuerwehrmann der Hinguckte, der Toppt sogar das rote Tor

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  13. Was für ein schöner Spaziergang mit so viel Abwechslung und man sieht wie es schon nach Frühling aussieht. Störche kommen auch immer auf unsere Nachbarwiese.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  14. ja, ungemütlich und nass so ist es bei uns auch. Aber wie man an deinen Fotos sieht, lohnt es sich auch bei so einem Wetter einen kleinen Spaziergang zu machen. Du hast viele schöne Motive gefunden- Und weißt du was? ... auf die Spargelzeit freue ich mich auch sehr :-))

    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  15. Ungemütliches Wetter noch die ganze Woche. Ich bin froh dass auch mal die Sonne bei mir da ist. Schöne Fotos hast du mit gebracht und die Storche, ich glaube die würden auch lieber Frühlingswetter haben.
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  16. Der Spaziergang mit dir hat trotz Wetter gut getan, liebe Biggi. Die Vorzeichen des Frühlings zu sehen ist jedes Jahr etwas Besonderes.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Biggi,
    das Wetter war bei uns die letzten Tage genauso schlecht und ich hatte überhaupt keine Lust, vor die Türe zu gehen, aber heute startet der Tag mal mit Sonne. Es kann nur besser werden.
    Das Bild mit den Baumwurzeln finde ich besonders gut.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  18. Ungemütlich ist das Stichwort, wohl überall in Deutschland. Und wenn die Sonne mal rauskommt, weht trotzdem ein eiskalter Wind. Ich müsste mich auch mal wieder zu einem Spaziergang aufraffen, aber irgendwie ist mir so gar nicht danach. Komisch, im Winter ist es total okay, sich dick einzumummeln und spazieren zu gehen, aber nachdem wir im Februar schon mal 20 Grad hatten, habe ich auf Kälte im Moment so gar keine Lust. Aber du hast schöne und interessante Fotos mitgebracht. Der Baum sieht ja wirklich klasse aus.
    Herzliche Grüße – Elke

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Biggi,
    auch bei uns ist das Wetter sehr durchwachsen, heute hat's mal wieder geschneit, geregnet, dann kam Sonne, aber kalt und mit starkem Wind, dann wieder Regen... Aber davon lassen wir uns doch nicht abhalten :-D Überhaupt, wenn es so viel Schönes zu sehen gibt - einen uralten Traum-Baum (soo schön!), Schafe, Störche, rote Türen und noch mehr - und außerdem hat sich gezeigt, dass der Frühling unaufhaltsam auf dem Weg ist. Wunderbar!
    Herzliche Frühlingsgrüße und ein feines Wochenende,
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2021/03/zur-dirndl-blute-ins-pielachtal.html

    AntwortenLöschen
  20. Was für ein uriger, riesiger und ganz beeindruckender Stamm liebe Biggi. Ja, solche Bäume können sicher viel sehr viel erzählen. Herrlich sieht das Foto mit den Schafen aus, es strahlt so schöne Ruhe und Gelassenheit aus. Jetzt darf aber auch endlich der Frühling kommen ich würde mich freuen♥

    Herzliche Wochenendgrüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  21. Guten Morgen liebe Biggi,

    oh mit Spargel kann ich auch dienen, wir sind hier eine absolute Spargelgegend an der deutsch-niederländischen Grenze ("Effelder Spargel") und ich sehe die Erntehelfer immer auf den Feldern arbeiten, wenn ich oben auf dem Dachboden aus dem Fenster schaue. Meine bessere Hälfte ist verrückt danach und mich kannst Du damit jagen (seit Kindheitstagen schon), aber ich hab meinem Männe gesagt, ich versuche es dieses Jahr nochmal. Ob ich noch auf den Geschmack komme? ;-)

    Deine Aufnahmen unterwegs haben mir so gut gefallen, der uralte Baum, die Schafherden und dann auch noch Störche. Das war doch eine schöne Runde, trotz des usseligen Wetters ;-)

    Vielleicht kommt heute ja mal ein bisschen die Sonne raus :-)
    Hab einen schönen Sonntag,
    liebe Grüße
    LONY x

    AntwortenLöschen
  22. Wenn das Wetter nur etwas wärmer wär, da hast du recht, zum Träumen wäre das!
    Diese Baumwurzel krallt sich richtig im Boden fest, so hat es den Anschein.
    Bei uns gibts seit dem Wochenende, schon den ersten Spargel!
    Störche gibts im Nachbarort, aber dort komme ich nicht oft vorbei, wobei ich jetzt auch ein Pedelec habe
    und demnächst vielleicht öfter die nähere Umgebung erkunde?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass Du Dir Zeit genommen hast um mich zu besuchen.
Ich freue mich stets über einen Kommentar zu meinem Beitrag und sage dafür „Herzlichen Dank“.

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.
Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.
Weitere Informationen findest Du in meiner Datenschutzerklärung.
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google: https://policies.google.com/privacy?hl=de