VORSICHT es könnte knallen


Auf einem meiner Spaziergänge habe ich diese roten Schneebeeren -im Volksmund auch Knallerbsen genannt- gesehen.
Meist sieht man sie ja in weiß, die Gewöhnliche Schneebeere White Hedge.


Aber es gibt sie auch auch mit rosafarbenen Beeren, das ist die Sorte Mother of Pearl 
Die Beeren sind zunächst weiß und färben sich später rosa bis rot.


Ich hatte mal wieder Lust auf S/W ... 


... im Fokus. Jetzt kommen die kleinen roten Beeren so richtig zur Geltung.

Bei den Schneebeerensträuchern sind nicht nur die Beeren attraktiv. 
Im Frühjahr sind die zartrosafarbenen Blüten eine der ersten Futterquellen für Bienen.  



Und weil ich gerade beim spielen war, habe ich sie mit einem Sepiaton überzogen.



Für alle Freunde der Antike, 
hier bekamen die Beeren -die inzwischen der Vergangenheit angehören- noch einen Filter obendrauf.



verlinkt mit Anne's ich sehe rot  


Ich wünsche euch allen eine schöne erste März-Woche.

Alles Liebe und Gute, bleibt gesund.




Kommentare

  1. Guten Morgen liebe Biggi,
    das sind sehr schöne Bilder vom Kanllerbsenstrauch! Ich mag die sehr gerne :O)
    Hab einen schönen Tag, ich bin wieder da und freue mich auf Euch alle!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  2. In rosa habe ich sie noch nie gesehen. Die weißen Knallerbsen mochte ich schon immer und was kommen jetzt für Erinnerungen hoch^^

    Dir noch einen schönen Tag und liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Biggi!

    Oh ich mag diese Knallbeeren immer noch. Als Kind war das schon sehr lustig, wenn man sie mit dem Fuß zertrat :-))

    Vielen Dank für deinen schönen Beitrag, der mir auch in seiner Bearbeitung super gefällt.

    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Biggi,
    nein in rosa kenne ich sie nicht und ich wüsste hier auch keinen Busch der rosane hat. Bei meiner Hunderunde komme ich immer an einem Garten vorbei da stehen sie auch so direkt am Zaun und locken mich immer noch. Ach was hatten wir damals Spaß mit diesen Beeren. Der Garten liegt an einem Feldweg, da knallt es leider nicht so schön,
    liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  5. Knallerbsen-Strauch🤣🤔

    ich sehe Bilder vor mir, und daß das eine längere Geschichte war damals.🤦‍♀️

    Beindruckt haben mich auch mal lila Beeren, aber die knallten nicht.

    Einen schönknalligen Tag Dir im positiven Sinne natürlich!

    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  6. Plopp, plopp und alle hatten ihren Spaß, ... das waren noch Zeiten. Besonders gut gefallen mir die Beeren
    im Fokus. Da sind sie ein echter Eyecatcher.
    Habe sie schon länger nicht mehr gesehen. Scheint wohl gerade keine "Mode"-Pflanze zu sein. Dabei sieht
    sie in der tristen Jahreszeit richtig klasse aus. Schön, dass du sie wieder mal entdecken konntest.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Biggi,

    haben wir ja als Kinder alle gemacht. Schön gefärbt sind Deine. Da gibt es unterschiedliche Sorten und Färbungen, auch ganz dunkle. Die rötlichen habe ich hier auch schon gesehen. Aber nur die weißen werden wohl im Volksmund als Knallerbsen bezeichnet. Meines Wissens nach sind das auch die größten Beeren. Bei uns wachsen sie hier überall.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Biggi,

    man möchte sofort eine nehmen und es richtig knallen lassen. :-)

    Nee, mache ich nicht, sie sind viel zu schön, besonders hier die roséfarbenen, die ich besonders gerne mag.
    Auch deine anderen digital veränderten Varianten gefallen mir ausgesprochen gut. :-)

    War heute Vormittag beim Augenarzt, alle Untersuchungen waren sehr gut, für die Entzündung bekam ich jetzt 2 verschiedene
    Tropfen, die ich je 4x am Tag nehmen muss. Hauptsache, sie werden helfen.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  9. Schön liebe Biggi,
    in Rosa sieht man sie recht selten.
    Ich mag beide Farben, und als Kind haben wir sie gesammelt und knallen lassen.
    Müsste ich heute auch mal wieder machen.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Da könnte ich sicher auch nicht daran vorbeigehen ohne eine zwischen die Finger zu nehmen. Haben wir als Kinder schon gerne gemacht. Aber ich meine, dass die Beeren Giftig seien.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  11. Herrlich diese Schneebeeren, die rosafarbenen sind immer wieder was Besonders.

    Genial auch Deine Bearbeitungen, liebe Biggi.

    Herzliche Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  12. Rosa Schneebeeren habe ich noch nie gesehen, liebe Biggi. Das ist ja mal etwas ganz Besonderes. Deine Colour-Key-Bearbeitung gefällt mir gut.
    Liebe Grüße - Elke

    AntwortenLöschen
  13. toll sehen deine Knallerbsen aus - und natürlich auch schön fotografiert :-)
    Ich kannte sie bisher nur in weiß. In rosa sind sie natürlich ein richtiger Hingucker.
    Ich lass die Knallerbsen übrigens auch heute noch ganz gerne knallen ;-)
    Deine bearbeiteten Bilder habe ich auch alle bewundert.

    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  14. Jaaaaa, liebe Biggi - Kindheitserinnerungen!!! ;-) Und es gab noch so einen dicken Nadelbusch im Vorgarten unserer Nachbarn, mit roten Beeren - daraus konnte man gut "Kleber" machen... LACH!!! So eine Kindheit auf dem Land ist schon was Schönes....

    Diese rosa Schneebeeren finde ich richtig hübsch, vielleicht setze ich mir auch so ein Sträuchlein in den Garten...

    Dir und Deinen Lieben ein relaxtes Wochenende,
    liebe Grüße

    Landleven-Lony x

    AntwortenLöschen
  15. Schön hast du gespielt, liebe Biggi. Aber ich verzieh mich jetzt wieder, bevor es knallt :-)
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  16. Ein wunderschöner Kontrast der Beeren mit dem schwarzen Tor :) - es wirkt bei Deinen Farbselektionen meiner Meinung nach auch am schönsten, denn die Farbe der Knallerbsen sind im S/W Bild toll.

    Herzliche Grüße von Senna

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Danke, dass Du Dir Zeit genommen hast um mich zu besuchen.
Ich freue mich stets über einen Kommentar zu meinem Beitrag und sage dafür „Herzlichen Dank“.

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.
Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.
Weitere Informationen findest Du in meiner Datenschutzerklärung.
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google: https://policies.google.com/privacy?hl=de