Der Frühling ist angekommen


Es wird bunt in den Gärten und die Temperaturen bewegen sich im zweistelligen Bereich. 


Die Narzissen zeigen ihre Blüten.


Letztes Wochenende hatte ich ein bisschen am PC zu gespielt. 


Das erste Boot in diesem Jahr auf dem Elbe-Lübeck-Kanal 


Ich habe ein Ei gefunden, es ist ca. 7 cm groß, es könnte ein Gänseei sein.


Der Feldhase ist auch schon ganz nervös ... er hat ja noch eine Menge zu tun.


Die Schafweide ist zum Kindergarten geworden, denn beim Schäfer gab es jede Menge Nachwuchs. 


Niedlich die kleinen Lämmer


Schwanenpaar im Möllner Kurpark 


In einem der letzten Post's  >> Hier <<  zeigte ich euch unser Storchenpaar, ich war so froh darüber.
Als ich letze Woche am Hort vorbei ging traute ich meinen Augen nicht "der eine Storch hat ja einen Ring" 


Ich fuhr nach Hause und holte die Kamera ... tatsächlich und es ist die gleiche Storchendame aus Schweden die schon im letzten Jahr hier brütete    >> Hier <<  
Tja und was wurde aus der Dame ohne Ring ... das war dann wohl nur eine vorübergehende Gespielin.



Große Aufregung gab es in unserem Garten.
Als ich nach draußen schaute, hab ich einen Raubvogel -ich vermute ein Sperber- auf das Schaukeldach gesehen. Gottseidank ist niemand zu Schaden gekommen ... Glück für die anderen Piepmätze - Pech für den Raubvogel.


Die Sonne hat jetzt auch die Frösche aus ihrem Winterquartier gelockt, gestern hatte ich schon drei gezählt. Nun wird es wohl bald wieder ein Konzert am meinem Gartenteich  geben.


Frau Amsel wartet jeden Tag um die gleiche Uhrzeit auf Nachschub am Vogelhäuschen.
Sie ist so zutraulich und schaut mir beim Nachfüllen zu. (Dieses Foto hatte ich mit dem Handy gemacht)



Dann durfte ich wunderschöne Osterkarten, mit schönen Gedichten und lieben Worten und auch einen süßen Osterhasen aus meinem Briefkasten fischen.

Liebe Rita, liebe Heidi, liebe Vera, liebe Christa, liebe Mandy und liebe Nicole ... auch hier möchte ich mich noch einmal ganz herzlich bei Euch bedanken, ich habe mich sehr gefreut.






Frühling 

Was rauschet, was rieselt, was rinnet so schnell? 
Was blitzt in der Sonne? Was schimmert so hell? 
Und als ich so fragte, da murmelt der Bach: "Der Frühling, der Frühling, der Frühling ist wach!" 

Was knospet, was keimet, was duftet so lind? 
Was grünet so fröhlich? Was flüstert im Wind? 
Und als ich so fragte, da rauscht es im Hain: "Der Frühling, der Frühling, der Frühling zieht ein!" 

Was klingelt, was klaget, was flötet so klar? 
Was jauchzet, was jubelt so wunderbar? 
Und als ich so fragte, die Nachtigall schlug: "Der Frühling, der Frühling!" – da wußt' ich genug!

 Heinrich Seidel (1842 - 1906)



Langsam öffnen sich die Knospen von meiner Sternmagnolie.
     


Nun wünsche ich Euch allen ein erholsames Osterfest, mit viel Sonnenschein.



Alles Liebe und Gute, bleibt gesund.






Kommentare

  1. Er ist wirklich angekommen und so schöne Bilder hast du mitgebracht. Toll auch wie du den Hasen erwischt hast....und Frösche...na, dann viel Spaß beim Gequake *gg* Meckern die Nachbarn eigentlich nicht?

    Ich habe die Woche auch zwei in der Nacht aus dem Pool abgefischt und über die Mauer ausgesetzt. Durften weiterhüpfen weil im Pool sind die Männchen einfach zu laut, das schallt ohne Ende.

    Auch so schöne Karten hast du bekommen, da hat es jede Karte für sich verdient gezeigt zu werden. Freue mich mit dir und wünsche nun auch dir ein schönes Osterfest. Viel Spaß bei allem was ihr vor habt.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Auch ich freue mich über alle(!) Bilder, herrlich, ach Tierbabys sind auch immer niedlich, gell. Und wenn ich es richtig erkenne, ist da eine weitere Näharbeit, und von Christa auch Kräutersamen, da bin ich ja bei mir auch schon gespannt, hatte ja sofort losgelegt. Müßte bald keinem.
    Freue mich mit Dir mit über all die schönen Postsendungen!

    Dir nun einen schönen Donnerstag,
    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  3. Wow, wie herrlich, bei dir gab es ja so einiges zu bestaunen. Die kleinen Lämmlein sind immer total knuffig und deine PC-Spielerei könnte man gut in Natura gebrauchen. Hier ist der Boden auch schon wieder total trocken, obwohl es ja im Februar reichlich Regen gab.
    Meister Lampe hat sicher das Ei verloren, als er es eilig hatte...denn es sieht noch ganz weiß aus :))))
    Ich freue mich mit dir über all die herrlich gebastelten Osterkarten. Da kommt doch trotz Corona ein wenig Osterstimmung auf.

    Liebe Grüße und frohe Festtage wünscht dir
    Arti

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Biggi,
    was für zauberhafte Bilder hast Du mtgebrcht, wunderschön! Vor allem die kleinen Lämmer zauberten mir ein Lächeln ins Gesicht :O)
    Mit Dir freue ich mich über die schöne Osterpost, die Dich erreicht hat!
    Ich wünsche Dir frohe und freundliche Ostertage!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  5. Ja der Frühling ist da und Du bringst sie mit wunderschönen Naturbildern zu uns. Die Natur- und Tierbeobachtungen mit der Kamera sind einzigartig.

    Dein PC.Süiel Foto ist wirklich klasse gewordwen - eine tolle Symbolik!

    Herzliche Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
  6. Die Amsel ist so süß liebe Biggi.
    So zutraulich, so sind unsere Vögel nicht.
    Und liebe Post hast Du bekommen.
    Ja, der Frühling ist, ich bin so froh, endlich kann man den Garten wieder genießen.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Ein herrlicher tierischer und frühlingsfrischer Post ist das geworden liebe Biggi. Ja, der Frühling war ja auch heiss ersehnt und ist mit offenen Armen aufgenommen worden. Ich habe die Sonnenstunden so genossen.

    Frohe Ostern wünschen
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  8. liebe Biggi, das ist hier bei dir ja schon ein richtig schöner gemeinsamer Osterspaziergang :-) ja - das Wetter war die letzten Tage einfach herrlich, und ich habe die Sonne auch richtig aufgesaugt. Du hast so schöne Fotos gemacht - und deine Osterglockendusche ist natürlich ein Knüller :-))

    Jetzt will ich dir und deinen Lieben auch gerne nochmal schöne Ostertage wünschen. Lasst es euch gut gehen und bleibt gesund.
    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Fotos, Frau Amsel ist mein Lieblingsvogel. Heute habe ich auch einen Storch im Nest gesehen, eigentlich nur seinen Kopf und Hals, ich nehme an er brütet? Das sind wirklich sehr schöne Tierfotos!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Biggi,
    war das jetzt fein in deinem Bericht zu schnuppern, so vielfältig hast du uns den Frühling mitgeberacht. Eine so reiche Tierwelt hast du beobachtet, einfach KLASSE.
    Mit ganz herzlichen Ostergrüssen - Ayka

    AntwortenLöschen

  11. Entzückende Fotos, ach wie süss die Lämmer oder der Frosch, der Feldhase passen zu Ostern, die Störche die klappern!!! Das hat Spass gemacht. Frohe Ostern wünsche ich dir und Familie
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  12. Wow, bei dir ist aber so richtig was los in der Natur, liebe Biggi. Das sieht geradezu "tierisch" nach Frühling aus. Ich wünsche dir frohe Ostern und sende herzliche Grüße – Elke (Mainzauber)

    AntwortenLöschen
  13. Ein herrlicher Frühlingspost, liebe Biggi! Mit Lämmern und Störchen... hachz.. beide ein Symbol für den immer wiederkehrenden Frühling. So schön! Dir einen lieben Ostergruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Biggi,
    so schöne Bilder der Tiere, dass muss man auch erst mal schaffen. Bei uns klappt das eher selten... Und, dass Bild, das am PC entstanden ist gefällt mir sehr gut!!!
    Ich wünsche Dir frohe Ostern.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen liebe Biggi!

    Der virtuelle Spaziergang bei dir war herrlich. Man könnte meinen, es duftet nach Frühling.
    Toll, wie du die einzelnen Tiere festgehalten hast!


    Schöne Ostertage auch für dich!

    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Biggi,
    Was für ein wunderschöner Frühlingsblog, die Lämmer sind schon viel.
    Die Amsel ist wirklich fantastisch, sie sind sehr schlau, sie wissen genau, wann Sie füttern werden.
    Ich wünsche Ihnen ein schönes Osterfest.
    Grüße Irma

    AntwortenLöschen
  17. Du hast wieder so viel entdeckt, liebe Biggi. Die Osterglocken, sie blühen in diesem Jahr sowas von pünktlich.
    Ich wünsche dir frohe Ostertage, herzlich, do

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Biggi,

    nun ist er da, der Frühling bei euch und deine Draußenrunde hat mir wieder sehr gut gefallen.
    Die Schafe warten mit Nachwuchs auf und ich freue mich so sehr mit dir, dass die Schwedin nun wieder eingetroffen ist
    und somit das Glück vom letzten Jahr auf dem Storchenhorst perfekt ist. Den beiden drücke ich die Daumen für viele Kinderchen.
    Darüber wirst du uns aber dann bestimmt schon berichten.

    Haha, die Amsel weiß ja, wann sie pünktlich zur Stelle sein muss. Das lässt sie sich nicht nehmen, ihre begehrten Leckerli abzuholen.

    Freue mich sehr mit dir über die viele Post, die du erhalten hast. :-)

    Ganz liebe Grüße von mir zu dir und dir/euch noch einen schönen Osterausklang
    Christa

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Biggi,

    sehr schöne Bilder. Beim Gänseei, war wohl ein Eierdieb unterwegs :-(

    LG Bernhard

    AntwortenLöschen
  20. Was für wundervolle Tieraufnahmen die gelungen sind, liebe Biggi - die Amseldame sogar mit dem Handy! Und die Schafe samt Nachwuchs, hachz! Wunderhübsch auch die Osterkarten, die bei dir eingetrudelt sind - und deine Narzissenspielerei ist richtig gut geworden - TOLLE IDEE!
    Ganz herzliche Rostrosengrüße
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2021/04/marillen-erlebnisweg-und-gottweig.html

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Biggi,
    auch meine Sternmagnolie öffnet ihre Knospen. Eigentlich steht sie immer Ostern in voller Blüte. Am Karfreitag sprang pünktlich die erste Knospe auf. Allerdings ruhten dann die anderen und jetzt springen sie nacheinander auf. Während wir gestern Sonnenschein und 21 Grad hatten, was nicht nur meine Sternmagnolie gefreut hat, gab es heute Morgen Schnee. Ich hoffe, sie hält sich tapfer.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Biggi,
    ich habe schon soooo lange nichts mehr von dir "gehört" bzw. gelesen. Machst Du noch Sommerpause oder machst Du Deinen Blog nicht mehr weiter? Ich hoffe es ist alles in Ordnung. Bei mir ist es momentan auch etwas ruhiger, da es privat viel zu tun gibt. Das scheint aber auch bei anderen im Sommer so zu sein. Ich freue mich, wenn es Dir gut geht und Du mit den Enkelkindern Deine Freude hast.
    Bis demnächst
    Astrid

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass Du Dir Zeit genommen hast um mich zu besuchen.
Ich freue mich stets über einen Kommentar zu meinem Beitrag und sage dafür „Herzlichen Dank“.

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.
Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.
Weitere Informationen findest Du in meiner Datenschutzerklärung.
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google: https://policies.google.com/privacy?hl=de