Im Wandel der Zeit August 2020




Am 21. war ich unterwegs um für Christa's Projekt nach dem Wandel der Zeit zu suchen.



Hier nun der August.
Man sieht an der Wiese ganz deutlich, dass es in den letzten Wochen sehr wenig geregnet hat.
Aber auch an den Bäumen und Büschen kann man eine kleine Veränderung erkennen.

Juli ↠ Klick Hier 
Juni ↠ Klick Hier
Mai ↠ Klick Hier
April ↠ Klick Hier
März ↠ Klick Hier
Februar ↠ Klick Hier
Januar ↠ Klick Hier




Hier noch einmal ein Überblick über die Veränderungen in den letzten Monaten.



Gerne verlinke ich diesen Post mit:
Christa's ... Im Wandel der Zeit




Ich wünsche Euch allen eine schöne neue Woche.

Alles Liebe und Gute ...





Kommentare

  1. Guten Morgen liebe Biggi,
    man sieht, wie trocken der August war, das Gras ist verblaßt und sieht so arm aus ....
    Zum Glück hat es jetzt abgekühlt und es hat auch geregnet, man konnte spüren, wie die Natur aufatmete !
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine schöne und freundliche neue Woche!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  2. Das was ich vermisse sind die Kühe ;-) Die fehlen richtig als "Farbklecks" vorne auf der Weide. So trocken wie es teilweise bei euch ist finde ich es aber doch noch grün, vor allem nicht so vertrocknete Bäume wo man schon fast vom Herbst sprechen könnte^^

    Dir einen schönen Wochenstart sowie Woche und liebe Grüsse rübergeschickt

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Ja, so kann man gut die Unterschiede sehen, so wie Du es zusammenstellst!👍 Relativ grün ist es dennoch, finde ich. Ich habe hier bei uns viel von der Sonne verbranntes gesehen, da ist dann nur noch gelbbraun.
    Gut gefallen mir die Sonnenblumen! 🌻🌻😍

    Schöne neue Woche wünsche ich Dir,

    Liebgrüße,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Biggi!

    Oh, länger hätte es auch nicht trocken bleiben dürfen. Nun hat es hier in Kiel ja endlich mal geregnet. Das Land war megadurstig.
    Wie siehts bei euch aus...hattet ihr nun auch ein wenig Regen?


    Einen guten Wochenstart
    und liebe Grüße


    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja liebe Anne,
      am Wochenende hatte es immer mal wieder ein bisschen genieselt. Heute hat es den ganzen Vormittag geregnet und laut Wetterfrosch soll es die nächsten Tage so wechselhaft weiter gehen.

      Liebe Grüße
      Biggi

      Löschen
  5. Wir allen hoffen das den Regen bald komt..... Grussen, Rudi (Belgiën)

    AntwortenLöschen
  6. Da müssen wir froh sein dass es regnet bei uns dass die Natur wieder aufatmen kann was.
    Das kann man toll erkennen durch die Monatsfoto die unterschiede!
    Schön die Sonnenblume!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  7. Ja, geregnet hat es nicht sehr viel im August.
    Ich muss fleißig gießen.
    Aber es immer noch grün, das hätte ich nicht gedacht.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Biggi,

    ohja die Natur durstet, hier hat es auch endlich mal ein bisschen Regen gegeben aber auch mit dem Giessen kann man nicht wirklich viel bewirken. Hier sieht man auf dem Sandboden nach 2 Stunden kaum dass gegossen wurde. Ich mag Deinen Blick und das Projekt sehr gerne.

    Liebe Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Biggi,

    hab mich aufgerafft, endlich mal den PC wieder an zu machen.

    Bei deinem Wandel kann man nun die Veränderung sehen. Der Sommer war zu heiß und trocken. Der Herbst hält Einzug.
    Bei uns hat es auch mal geregnet.

    Meinen Beitrag muss ich diese Woche fertig machen. Es hat sich viel getan. Aber erst die Bilder kleiner machen.

    Herzliche liebe Grüße
    Paul

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Biggi,
    und trotzdem sieht es bei euch um so viel grüner aus als bei uns. Man merkt schon, dass es im Norden mehr geregnet hat als in allen anderen Himmelsrichtungen unseres Landes.
    Herzliche Grüße - Elke (Mainzauber)

    AntwortenLöschen
  11. Sonnenblumen gehören für mich einfach zum August dazu, liebe Biggi! Und Du hast sogar noch eine kleine Biene dabei erwischt.. wie hübsch! Heute ist es bei uns stürmisch, man könnte meinen es wäre schon Herbst! Nur leider wieder ohne Regen. Ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  12. So eine schöne Sonnenblume. Ja - jetzt muss man sie noch mit dem Foto festhalten. Inzwischen sind schon viele verblüht.
    Dein Wandel der Zeit Foto gefällt mir sehr gut. Immerhin es ist noch richtig grün. Vor wenigen Wochen dachte ich noch, dass bald wieder alles gelb und braun aussehen wird.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Biggi,

    das saftig Grüne ist nicht mehr da. Interessant diesen Wechsel zu sehen.

    LG Bernhard

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Biggi,

    im Gegensatz zum Julibild zeigt der August weniger Farbinensität - so ist das Grün verblasst und deutet im Vergleich zum Vormonat bestimmt eher auf ein trockener Sommermonat hin. Spannend!

    Herzliche Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
  15. Ja, liebe Biggi, das Gelb des Spätsommers macht sich bemerkbar. Und nein, ich will noch nicht den Herbst heraufbeschwören - der nähert sich so oder so :-)
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass Du Dir Zeit genommen hast um mich zu besuchen.
Ich freue mich stets über einen Kommentar zu meinem Beitrag und sage dafür „Herzlichen Dank“.

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.
Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.
Weitere Informationen findest Du in meiner Datenschutzerklärung.
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google: https://policies.google.com/privacy?hl=de